Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.393,00-0,86% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.580,25-0,80% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.196,00-0,93% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.464,00+0,50% Gold: 1.221,14+0,59% EUR/USD: 1,14180,00%

AUDI AGRSS Feed dekoration
Xetra: 768,00 Kursentwicklung -1,54%   (17:36) ISIN: DE0006757008
dekoration
Unternehmensbereich: AUDI AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video
Übersicht

Börse
Letzter
in %
Stück
Zeit
Tradegate
-2,57%
14
22:26
dekoration
dekoration
dekoration
dekoration
dekoration
Kursfeststellungen 4   22:26
Umsatz in Euro 10.652,00   22:26
lfd. Jahr +5,79%  
dekoration
Termine

Letzte Meldungen

16.11.18 17:18 Mattes bleibt Präsident des Verbandes der Automobilindustrie dpa-AFX
16.11.18 16:44 GESAMT-ROUNDUP/Polizeigewerkschaft: Fahrverbotszonen nur schwer zu kontrollieren dpa-AFX
16.11.18 14:44 Polizeigewerkschaft: Fahrverbotszonen nur schwer zu kontrollieren dpa-AFX
GesamtüberblickGesamtüberblick

Redaktionelle Berichte

Audi muss Sonderlasten verkraften

Börsen-Zeitung, 1.11.2018 jh München - Audi hat im dritten Quartal mehrere Belastungen wegstecken müssen. Einschließlich des Bußgelds von 800 Mill. Euro wegen der Manipulation von Dieselmotoren stürzte die operative Umsatzrendite auf ...
dekoration
Börsen-Zeitung, 01.11.2018

PERSONEN:

Früherer Audi-Chef Stadler kommt frei

sck - Der ehemalige Vorstandschef von Audi, Rupert Stadler, ist nach viereinhalb Monaten aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Der 55-Jährige saß seit dem 18. Juni dieses Jahres im Zusammenhang mit dem ...
dekoration
Börsen-Zeitung, 31.10.2018

Audi zahlt im Dieselskandal 800 Mill. Euro Strafe

Börsen-Zeitung, 17.10.2018 sck/ste München/Hamburg - Die juristische Aufarbeitung der umfangreichen illegalen Dieselabgasmanipulationen kommt die Volkswagen-Tochter Audi teuer zu stehen. Die Staatsanwaltschaft München verhängte gegen den Ingolstädter Autohersteller eine Geldbuße von 800 ...
dekoration
Börsen-Zeitung, 17.10.2018

KOMMENTAR - AUDI:

Es kommt knüppeldick

Die Kette negativer Schlagzeilen von Volkswagen wegen der Dieselmanipulationen reißt nicht ab. Die bisherigen Gesamtbelastungen für den Wolfsburger Mehrmarkenkonzern steigen mit der jüngst verhängten Geldbuße gegen die Tochter Audi um 800 ...
dekoration
Börsen-Zeitung, 17.10.2018

Dieselskandal wird für Audi teurer

Die Aufarbeitung des umfangreichen Dieselabgasbetrugs wird für Audi noch teurer. Die Staatsanwaltschaft München hat das Verfahren gegen die Ingolstädter Volkswagen-Tochter gegen Zahlung einer Strafe von 800 Mill. Euro eingestellt. Audi akzeptierte ...
dekoration
Börsen-Zeitung, 17.10.2018

dekoration


Research



Keine Daten vorhanden



































































22

1.018508 s