Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.272,50+2,69% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.594,00+2,53% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.149,00+2,06% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 24.750,00+1,60% Gold: 1.281,42-0,84% EUR/USD: 1,13600,00%

RSS Feed
dekoration
Unternehmensbereich: Abertis Infraestructuras S.A.
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video
Übersicht

Börse
Letzter
in %
Stück
Zeit
0
dekoration
dekoration
dekoration
dekoration
dekoration
Kursfeststellungen n.a.  
Umsatz in Euro n.a.  
lfd. Jahr n.a.  
dekoration
Termine

Letzte Meldungen

Keine aktuellen Meldungen vorhanden.

Redaktionelle Berichte

ACS will trotz Abertis-Kauf Schulden abbauen

Börsen-Zeitung, 20.11.2018 ths Madrid - Der spanische Baukonzern ACS hofft trotz der Übernahme des Mautstraßenbetreibers Abertis in diesem Geschäftsjahr seine Schulden komplett abzubauen. ACS und deren deutsche Tochter Hochtief zahlen gemeinsam ...
dekoration
Börsen-Zeitung, 20.11.2018

Abertis-Deal hilft Hochtief

Börsen-Zeitung, 8.11.2018 cru Düsseldorf - Die Beteiligung am spanischen Autobahnbetreiber Abertis zahlt sich für Hochtief ebenso aus wie das brummende Geschäft mit dem Bau von Bergwerken, Tunneln, Autobahnen, Fußballstadien und Bürogebäuden ...
dekoration
Börsen-Zeitung, 08.11.2018

Großfusion der Autobahnbetreiber

Die 18 Mrd. Euro schwere Übernahme von Spaniens Autobahnbetreiber Abertis ist unter Dach und Fach. Hochtief teilt sich das Unternehmen mit dem italienischen Mautstraßenkonzern Atlantia, hinter dem die Modedynastie Benetton steht. ...
dekoration
Börsen-Zeitung, 30.10.2018

Hochtief schließt Abertis-Deal ab

Börsen-Zeitung, 6.10.2018 cru Frankfurt - Trotz des Brückeneinsturzes von Genua steht Hochtief kurz davor, die 18 Mrd. Euro schwere Übernahme von Spaniens Autobahnbetreiber Abertis abzuschließen. Für den Deal, in dem die ...
dekoration
Börsen-Zeitung, 06.10.2018

Hochtief schließt Abertis-Deal ab

Der Brückeneinsturz von Genua hätte vielleicht noch die milliardenschwere Übernahme von Spaniens Autobahnbetreiber Abertis durch Hochtief und den Autostrade-Mutterkonzern Atlantia gefährden können. Doch nun geht der Deal durch. Die neue Abertis-Holding ...
dekoration
Börsen-Zeitung, 06.10.2018

dekoration


Research




































































21

0.531996 s