Artikel Archiv >

Softbank will Anteile an T-Mobile US abstoßen

Deutsche Telekom dank Verträgen am Drücker - Auch Institutionelle dürften Interesse haben

mf/hei Tokio/Frankfurt - Erstmals hat die japanische Softbank Group öffentlich bestätigt, Anteile an T-Mobile US abgeben zu wollen. Der Konzern, der s...

Jetzt gratis weiterlesen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für myBöZ, erhalten Sie Zugriff auf diesen Artikel und profitieren Sie von weiteren Vorteilen (mit * optional).

  • 5 Gratis-Artikel pro Monat *
  • ausgewählte Newsletter *
  • Merkliste *
  • Lesehistorie (max. 12 Monate)
  • E-Mail-Alerts *

Sie möchten die Rechte an diesem Artikel erwerben?

Alle Informationen und Kontaktmöglichkeiten haben wir hier für Sie bereitgestellt.