Artikel Archiv >

Hilfe zur erweiterten Suche

Die erweiterte Suche bietet vielfältige Recherchemöglichkeiten für die Artikel aus der Börsen-Zeitung seit 2005.

Sie können Eingaben in mehrere Suchfelder miteinander kombinieren.

Eingabefeld Suchbegriff

Hier können beliebige Suchbegriffe eingegeben werden. Gefunden werden Artikel, in denen ein Suchbegriff im Text auftaucht.

Mehrere Suchbegriffe können verknüpft werden.

Verknüpfungsoperatoren (Boolesche Operatoren):

  • UND
  • ODER
  • NICHT


Diese Operatoren können entweder in Kleinbuchstaben oder Großbuchstaben eingegeben werden.

Beispiele:

  • iwf und ezb
  • vw oder volkswagen
  • bayernlb oder bayerische landesbank
  • volkswagen nicht bmw


Trunkierung

Suchbegriffe können mit dem Zeichen * rechts trunkiert werden, um Wortvarianten zu erfassen.

Beispiele:

  • klima*


findet z. B. Klimaschutz, Klimaziel, Klimawandel, Klima

  • steuer*


findet z. B. Steuerpolitik, Steuerreform, Steuersystem

Eingaben mit Leerzeichen und Suchen nach Phrasen

Geben Sie mehrere Wörter mit Leerzeichen hintereinander an, z.B. Siemens BASF so wird daraus automatisch eine Suche für Siemens UND BASF generiert. Wollen Sie direkt nach Phrase suchen oder einem Begriff aus mehreren Wörter oder einem vollständigen Namen, so sollten Sie den Begriff in " setzen, z.B. "Deutsche Bank" oder "TUI AG"

Vorschlagslisten

Für die Felder Unternehmen, Ressort, Artikeltyp, Person und Autor können Sie auf die inhaltliche Erschließung der Börsen-Zeitung zurückgreifen. Alle Artikel sind nach mehreren inhaltlichen Kriterien indexiert.

Suchfeld Unternehmen

Hier können Namen von Unternehmen oder Organisationen eingegeben werden, die von unserer Indexierung erfasst wurden.

Beispiele:

  • daimler ag
  • Siemens


Auch die Eingabe von Namensbestandteilen ist möglich und erfolgt wie bei der oben beschriebenen Trunkierung, z.B. Siem*.

Stimmt die Eingabe mit einem Eintrag unserer Indexierung überein, wird eine Vorschlagsliste angezeigt. Die Suche ist eine Type-Ahead Suche, d.h. nach jedem eingegebenen Buchstaben wird nach möglichen Ergebnissen gesucht

Beispiel:

  • thyssenkrupp
  • thyssen


Bei Eingabe von mehreren Suchbegriffen in dieses Feld, die mit UND oder ODER verknüpft werden, wird keine Vorschlagsliste angezeigt.

Suchfeld Personen

In diesem Suchfeld können Personen gesucht werden, die in Artikeln erwähnt werden. Über die Vorschlagsliste kann ein Name oder Namensanfang aufgerufen werden. Dabei ist zu beachten, dass die Form Nachname, Vorname(n) verwendet wird.

Beispiele:

  • Merkel, Angela
  • koch
  • koch, r*


Suchfeld Autor

Hier kann in den Autorangaben der Artikel gesucht werden.

Verknüpfung ist möglich mit ODER.

Bei Redakteuren der Börsen-Zeitung kann mit deren Kürzel oder mit dem vollen Namen gesucht werden.

Bei Artikeln von externen Autoren kann nach den Namens- und Unternehmensangaben in der natürlichen Reihenfolge (wie erschienen) gesucht werden.

Eine Invertierung nach dem Muster „Nachname, Vorname“ findet in diesem Feld nicht statt.

Beispiele:

  • wb oder walther becker
  • swa oder Sabine Wadewitz
  • wb oder swa


Option Multimedia (Tabellen, Charts)

Bei Auswahl dieser Option werden nur Artikel gefunden, die eine Grafik oder eine Tabelle enthalten.

Datum oder Zeitraum eingrenzen

Voreingestellt ist kein Zeitraum. Sie können diesen variieren, die Option „Kompletter Zeitraum“ findet Artikel ab 2005.

Alternativ können Sie in „Datum von“ und „Datum bis“ einen bestimmten Erscheinungszeitraum eingeben (bei einem einzelnen Tagesdatum ist dessen Eingabe in beide Felder erforderlich).

Sucheingaben zurücksetzen

Die eingegebenen Suchbegriffe und Einstellungen bleiben bei Anzeige des Suchergebnisses erhalten und können durch Klick auf „Neue Suche“ zurückgesetzt werden.