Kryptowährungen

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Kryptowährungen.

Bitpanda bringt Wealth Management an den Start

Mit der Zulassung von Bitcoin ETFs steigt die Akzeptanz von Kryptowährungen für das klassische Portfoliomanagement. Bitpanda will diese Nachfrage mit einem neuen Wealth-Service einfangen.
mehr
Krypto-Anwendungen für gehobene Privatkunden
von Björn Godenrath

SEC-Chef erteilt Krypto-Rahmenwerk Absage

Bestehende Rahmenwerke zur Wertpapierregulierung erfassen laut Gary Gensler auch den Großteil der Cyberdevisen. Der Chef der US-Börsenaufsicht verschärft sein Vorgehen gegen Krypto-Dienstleister noch.
mehr
Gary Gensler
von Alex Wehnert

ETC Group lanciert Krypto-Korb-ETP

Die ETC Group lanciert den ETC Group MSCI Digital Assets Select 20 ETP. Er verschafft Anlegern die Möglichkeit, mit einem Produkt in die 20 wichtigsten Kryptowährungen zu investieren.
mehr
Investmentprodukte
von Christopher Kalbhenn

Neue Turbulenzen voraus

Die Klage der US-Derivateaufsicht CFTC gegen die Kryptobörse erhöht den Druck auf den führenden Digital-Assets-Dienstleister. Dies könnte schwere Folgen für das gesamte Segment haben.
mehr
Kryptomarkt
von Alex Wehnert

Klage gegen Binance verunsichert Krypto-Branche

Der Derivate-Regulator CFTC wirft dem Kryptomarktführer Binance den illegalen Betrieb einer Börse in den USA vor. Investoren fürchten nun neue Verwerfungen im Digital-Assets-Segment.
mehr
Handelsplattform
von Alex Wehnert

Ankläger werfen Bankman-Fried jetzt auch Bestechung vor

Die US-Staatsanwaltschaft weitet ihre Anklage gegen Sam Bankman-Fried aus. Der Gründer der kollabierten Kryptobörse FTX soll versucht haben, chinesische Beamte zu bestechen.
mehr
FTX-Gründer
von Alex Wehnert

Flüchtiger Pleitier Kwon in Gewahrsam

In Montenegro wurde der flüchtige Kryptounternehmer Kwon Do-hyung verhaftet. Die USA erheben Betrugsanklage gegen den Südkoreaner und fordern die Auslieferung. Südkoreas Justiz ermittelt auch und verlangt ebenfalls die Auslieferung.
mehr
Kryptoszene
von Martin Fritz

US-Aufsicht plant wohl Klage gegen Coinbase

Die US-Börsenaufsicht SEC plant wohl eine Klage gegen die Kryptobörse Coinbase. Für diese birgt ein neuer Rechtsstreit mit der Behörde existenzielle Risiken.
mehr
SEC
von Alex Wehnert

Zwei Seiten der Bitcoin-Münze

Kryptowährungen sind spekulativ und ihr Nutzen fraglich – zugleich kann die zugrunde liegende Technologie neue Anwendungen schaffen. Banken und Sparkassen fällt es aus guten Gründen schwer, sich den Kryptoangeboten zu nähern.
mehr
Kryptowährungen
von Jan Schrader

DWP Bank führt Bitcoin-Konto mit MLP ein

Mehr als ein Jahr werkelte die DWP Bank an einem Bitcoin-Konto, das Banken und Sparkassen ihren Kunden anbieten können. Als erste Adresse führt nun der Finanzdienstleister MLP das Angebot ein.
mehr
Kryptowährungen
von Jan Schrader

Eurex startet im April einen Bitcoin-Index-Future

Die Eurex lanciert in Kooperation mit FTSE Russell und Digital Assets Research einen Bitcoin-Index-Future. Der Handel startet am 17. April.
mehr
Kryptoderivate
von BZ

Börse Stuttgart führt Aktienhandel per Smartphone ein

Die Kryptoplattform Bison der Börse dehnt den Handel auf Wertpapiere aus. Die Sutor Bank fungiert als depotführende Bank.
mehr
Wertpapierhandel
von Thomas Spengler

Bank­manager hinter­lassen Scherben­haufen

Bei den kollabierten US-Banken SVB und Signature haben Spitzenmanager Expansionen im Tech- und Kryptomarkt vorangetrieben. Kritiker werfen ihnen vor, das Risikomanagement massiv vernachlässigt zu haben.
mehr
SVB und Signature Bank
von Alex Wehnert

Bankenkollaps treibt Krypto­investoren um

Nach den Zusammenbrüchen im US-Bankensystem legt Bitcoin zwar kräftige Kursgewinne hin. Doch Analysten warnen vor erheblichen Risiken für den Kryptomarkt.
mehr
Stablecoins
von Alex Wehnert

Krypto-Krise fordert erstes Mainstream-Opfer

Die von dem Zusammenbruch der Kryptobörse FTX erfasste Bank Silvergate Capital strebt die Abwicklung an. Damit zwingt die Digital-Assets-Krise das erste bedeutende Mainstream-Institut in die Knie.
mehr
Silvergate Capital
von Alex Wehnert

Krypto-Banking unter Druck

Die Folgen des Crashs der Kryptoplattform FTX bringen die kalifornische Bank Silvergate ins Taumeln. Allgemein fällt der Ausblick im Digital-Assets-Verwahrgeschäft düster aus.
mehr
Silvergate Bank taumelt
von Alex Wehnert

Anleger fliehen aus Binance USD

Der Sparkassenpräsident Helmut Schleweis geht davon aus, dass die Abschreibungen auf Wertpapiereigenanlagen niedriger ausfallen als befürchtet. Sparkassen würden das aushalten.
mehr
Kryptowährung

Anleger fliehen aus Binance USD

Der Sparkassenpräsident Helmut Schleweis geht davon aus, dass die Abschreibungen auf Wertpapiereigenanlagen niedriger ausfallen als befürchtet. Sparkassen würden das aushalten.
mehr
Kryptowährung

Steuer­gericht urteilt zu Krypto-Gewinnen

Gewinne, die innerhalb eines Jahres aus dem Erwerb und Tausch oder Verkauf von Bitcoin, Ethereum oder Monero erzielt werden, unterliegen der Einkommensteuerpflicht. Das hat der BFH entschieden.
mehr
BFH
von Anna Sleegers

Steuer­gericht urteilt zu Krypto-Gewinnen

Gewinne, die innerhalb eines Jahres aus dem Erwerb und Tausch oder Verkauf von Bitcoin, Ethereum oder Monero erzielt werden, unterliegen der Einkommensteuerpflicht. Das hat der BFH entschieden.
mehr
BFH
von Anna Sleegers

Roter Teppich für Kryptoszene

China hat dem Kryptohandel den Garaus gemacht, will aber in Hongkong ein Auge zudrücken. Der Finanzplatz soll eine Chance erhalten, sich als asiatisches Drehkreuz für Kryptogeschäfte zu etablieren.
mehr
China
von Norbert Hellmann

Roter Teppich für Krypto­szene

China hat dem Kryptohandel den Garaus gemacht, will aber in Hongkong ein Auge zudrücken. Der Finanzplatz soll eine Chance erhalten, sich als asiatisches Drehkreuz für Kryptogeschäfte zu etablieren.
mehr
China
von Norbert Hellmann

Roter Teppich für Krypto­szene

China hat dem Kryptohandel den Garaus gemacht, will aber in Hongkong ein Auge zudrücken. Der Finanzplatz soll eine Chance erhalten, sich als asiatisches Drehkreuz für Kryptogeschäfte zu etablieren.
mehr
China
von Norbert Hellmann

Von der Angst, etwas zu verpassen

Dabei sein ist nicht alles: Das digitale Pfund ist ein Alptraum für Datenschützer. Wofür es gebraucht wird, können Schatzamt und Bank of England nicht so richtig erklären. Sie sollten darauf verzichten.
mehr
Britcoin
von Andreas Hippin
Start
Lesezeichen
ePaper