Artikel Archiv >
Ver­mögensverwaltung

Kantonalbank ordnet Führung neu

Kantonalbank ordnet Führung neu

kb – Die St. Galler Kantonalbank ordnet die Führung ihrer auf die Ver­mögensverwaltung fokussierten Deutschland-Tochter neu. Sven C. Thielmann (44) wird zum 1. Juli Vorstandsvorsitzender des in Frankfurt ansässigen Instituts. Die Deutschland-Tochter des schweizerischen Geldhauses wird bisher von einer Doppelspitze geführt, der neben Thielmann auch Joseph M. Steiger angehört. Steiger, der den Bereich Marktfolge verantworte, kehre zum Jahresende in das Stammhaus zurück. Der Kanton St. Gallen ist mit 51% Mehrheitsaktionär des Instituts. Steigers Verantwortungsbereich soll im Vorstand neu besetzt werden, wie mitgeteilt wird. Ein Nachfolger stehe noch nicht fest.

Thielman ist seit 2011 bei der Deutschland-Tochter tätig und seit 2017 dort Vorstandsmitglied. Zuvor war er im Private Banking von Merck Finck und UBS.

"AAA"

Das Partner-Modell der Börsen-Zeitung

Dieses Unternehmen gewährt Ihnen freien Zugang zum Artikelarchiv.

Anzeige

Sie möchten die Rechte an diesem Artikel erwerben?

Alle Informationen und Kontaktmöglichkeiten haben wir hier für Sie bereitgestellt.