Kognitive Robotik

Bosch-Manager geht zu Neura Robotics

Das auf kognitive Robotik spezialisierte Start-up hat den nächsten Manager mit Bosch-Erfahrung für sich gewinnen können. Mit dem neuen COO und CTO Jens Fabrowsky ist das Management-Team von Neura jetzt komplett.

Bosch-Manager geht zu Neura Robotics

Bosch-Manager geht
zu Neura Robotics

kro Frankfurt

Beim baden-württembergischen Start-up Neura Robotics ist das Management-Team mit dem Zugang von Jens Fabrowsky jetzt komplett. Der bisher bei Bosch als Executive Vice President und Bereichsvorstand "Automotive Electronics" tätige Maschinenbauer und Wirtschaftsingenieur wechselt zum 1. Dezember 2023 in die Führungsmannschaft des 2019 gegründeten Start-ups, wo er die Rolle des Chief Operating Officer und Chief Technical Officer übernimmt.

Er ist nicht der erste Neura-Manager mit Bosch-Erfahrung. Im Oktober hatte bereits Bernd Heinrichs als Chief Growth Officer bei dem Spezialisten für kognitive Robotik angeheuert. Heinrichs, der zuvor zwei Jahre Co-CEO beim Dresdner-Robotik-Start-up Wandelbots war, hatte davor bei Bosch vier Jahre lang unter anderem als Executive Vice President gearbeitet. Neura Robotics baut Roboter, die mit künstlicher Intelligenz autonom handeln. Im Juli hat die Firma 50 Mill. Euro Wagniskapital eingesammelt.

BZ+
Jetzt weiterlesen mit BZ+
4 Wochen für nur 1 € testen
Zugang zu allen Premium-Artikeln
Flexible Laufzeit, monatlich kündbar.
Es wurden keine Inhalte gefunden, die den Filterkriterien entsprechen.