Trägergesellschaft der Börsen in Düsseldorf, Hamburg und Hannover

Sven Marxsen wird drittes Vorstandsmitglied der BÖAG Börsen AG

Sven Marxsen wird Anfang 2024 drittes Vorstandsmitglied der BÖAG Börsen AG. Der 58-Jährige kommt von der Fondsbörse Deutschland.

Sven Marxsen wird drittes Vorstandsmitglied der BÖAG Börsen AG

BÖAG bekommt drittes Vorstandsmitglied

ste Hamburg

Die BÖAG Börsen AG, Trägergesellschaft der Börsen in Düsseldorf, Hamburg und Hannover sowie der Handelsplattformen Quotrix und LS Exchange, bekommt mit Sven Marxsen ein drittes Vorstandsmitglied. Der 58-Jährige wird das Unternehmen von Anfang 2024 an gemeinsam mit Thomas Ledermann und Hendrik Janssen führen, wie die Börsen AG am Dienstag mitteilte. Der Sparkassenkaufmann und studierte Jurist wird den Angaben zufolge im BÖAG-Vorstand unter anderem für die Bereiche Handel, Listing und Recht zuständig sein und mit den anderen Vorstandsmitgliedern an der strategischen Ausrichtung der BÖAG mit ihren fünf Handelsplätzen und Beteiligungen arbeiten.

Seit 2013 ist Marxsen Vorstand der Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG, die unter dem Dach der Börsen Düsseldorf, Hamburg und Hannover als Spezialist für geschlossene Beteiligungen am deutschen Markt auftritt. Verantwortlich ist der gebürtige Kieler im Vorstand der Fondsbörse unter anderem für die Ressorts Recht, Personal und Finanzen. Zuvor war Marxsen von 1997 bis 2012 bereits als Prokurist und Justitiar für die BÖAG tätig und als stellvertretender Geschäftsführer der Börse Hamburg am Auf- und Ausbau des Zweitmarkthandels für geschlossene Fonds in Hamburg beteiligt. Als Syndikus blieb er auch nach dem Wechsel zur Fondsbörse der BÖAG verbunden.

BZ+
Jetzt weiterlesen mit BZ+
4 Wochen für nur 1 € testen
Zugang zu allen Premium-Artikeln
Flexible Laufzeit, monatlich kündbar.
Es wurden keine Inhalte gefunden, die den Filterkriterien entsprechen.