Mobilitätsdienstleister

Uebber führt Aufsichtsrat von Flix

Der ehemalige Daimler-Finanzvorstand Bodo Uebber ist jetzt Aufsichtsratsvorsitzender von Flix.

Uebber führt Aufsichtsrat von Flix

Bodo Uebber führt
Aufsichtsrat von Flix

lis Frankfurt

Der frühere Finanzvorstand der Daimler AG, Bodo Uebber, ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender beim Mobilitätsdienstleister Flix. Uebber sei für vier Jahre bestellt worden, teilte Flix-CFO Christoph Debus am Dienstagabend bei Linkedin mit. Uebber folgt auf Achim Berg, der erst bei der Jahreshauptversammlung im Juni in seinem Amt bestätigt worden war und nun aus dem Gremium ausscheidet. Berg ist Operating Partner beim Flix-Investor General Atlantic. Warum er sein Amt aufgibt, ist nicht bekannt. General Atlantic ist noch durch Jörn Nikolay im Aufsichtsrat vertreten.

Uebber (64) war von 2004 bis 2019 im Vorstand des Stuttgarter Autokonzerns für die Bereiche Finance & Controlling, Mergers & Acquisitions und Financial Services sowie das Thema neue digitale Mobilitätsdienste zuständig. In dieser Zeit war er zeitweise auch Chef des Aufsichtsrats des Airbus-Vorgängers EADS. Der Wirtschaftsingenieur sitzt unter anderem in den Aufsichtsräten von Bertelsmann und Adidas und leitet seit 2020 das Kontrollgremium von Evercore Deutschland in Frankfurt.

BZ+
Jetzt weiterlesen mit BZ+
4 Wochen für nur 1 € testen
Zugang zu allen Premium-Artikeln
Flexible Laufzeit, monatlich kündbar.
Es wurden keine Inhalte gefunden, die den Filterkriterien entsprechen.