Blockchain

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Blockchain.

„Ziel ist es, eine zusätzliche Umsatzkategorie zu erschließen“

Das Softwareunternehmen GFT Technologies will neben Service-Umsätzen künftig auch transaktionsbasierte Umsätze erzielen. Welche Geschäftsperspektiven aus künstlicher Intelligenz und Blockchain erwachsen und wie die Pleite der Silicon Valley Bank das Geschäft beeinflusst, erklärt CEO Marika Lulay im Gespräch.
mehr
Im GesprächMarika Lulay, GFT Technologies
von Sabine Reifenberger

Worldcoin konkurriert mit staatlichen Initiativen für sichere E-Identity

Nils Beier von Accenture hält das Konzept von Worldcoin für vielversprechend. Eine universelle digitale Identität sei auf der Grundlage von pseudonymisierten Daten besonders attraktiv.
mehr
Im GesprächNiels Beier, Accenture
von Björn Godenrath

Ethereum erhält ein Update

Das Staking auf Ethereum erhält neue Funktionalitäten. Das sollte die Blockchain noch attraktiver machen für die Finanzbranche.
mehr
Staking
von Björn Godenrath

Crédit Agricole und SEB ziehen digitalen Bondhandel auf

Mit Crédit Agricole und SEB kooperieren zwei Großbanken für den Aufbau einer DLT-Plattform. Diese ist in ihrer Infrastruktur so gestaltet, dass digitale Wertpapiere möglichst klimaneutral gehandelt und verwahrt werden.
mehr
Distributed-Ledger-Technologie
von Björn Godenrath

Rishi Sunaks NFT wird auf Eis gelegt

Rishi Sunak wollte die Royal Mint dazu bewegen, einen Non-Fungible Token zu produzieren. Nun legte die mehr als tausend Jahre alte Münzanstalt das Vorhaben in Absprache mit dem Schatzamt auf Eis.
mehr
Kryptoassets
von Andreas Hippin

„Am Ende ist das Plug & Play“

Die DekaBank macht Fortschritte bei der Weiterentwicklung ihrer Blockchain-Plattform Swiat. Mit Standard Chartered und der LBBW sind zwei Partner hinzugekommen. Nun werden digitale Assets auf die Plattform gebracht.
mehr
Marion Spielmann, DekaBank
von Björn Godenrath

Zwei Seiten der Bitcoin-Münze

Kryptowährungen sind spekulativ und ihr Nutzen fraglich – zugleich kann die zugrunde liegende Technologie neue Anwendungen schaffen. Banken und Sparkassen fällt es aus guten Gründen schwer, sich den Kryptoangeboten zu nähern.
mehr
Kryptowährungen
von Jan Schrader

„Digitale und traditionelle Anleihen bieten dieselben finanziellen Vorteile“

Marc Benzler und Alexander Tollast von der Kanzlei Clifford Chance erläutern im Interview mögliche Vorteile digitaler Anleihen für Emittenten und Investoren.
mehr
Marc Benzler und Alexander Tollast, Clifford Chance
von Sabine Wadewitz.

„Digitale und traditionelle Anleihen bieten dieselben finanziellen Vorteile“

Marc Benzler und Alexander Tollast von der Kanzlei Clifford Chance erläutern im Interview mögliche Vorteile digitaler Anleihen für Emittenten und Investoren.
mehr
Marc Benzler und Alexander Tollast, Clifford Chance
von Sabine Wadewitz

Greenrock lanciert erste grüne Anleihe als E-Wertpapier

Projekte aus erneuerbaren Energien befinden sich im Aufwind, seitdem die EU-Kommission und eine Bundesregierung mit grünen Ministern an den Schaltstellen die Energiewende vorantreiben. Am Finanzmarkt wird dem schon länger über sogenannte grüne...
mehr
von Björn Godenrath

Siemens begibt erstmalig ein Kryptowertpapier

Siemens gibt den Eisbrecher im Markt für elektronische Wertpapiere und begibt mit Hilfe von Hauck Aufhäuser Lampe eine Emission über 60 Mill. Euro. Die Transaktion läuft über die Polygon-Blockchain.
mehr
E-Wertpapiere
von Björn Godenrath

Siemens begibt erstmals ein Krypto-Wertpapier

Siemens gibt den Eisbrecher im Markt für elektronische Wertpapiere und begibt mit Hilfe von Hauck Aufhäuser Lampe eine Emission über 60 Mill. Euro. Die Transaktion läuft über die Polygon-Blockchain.
mehr
Blockchain
von Björn Godenrath

Fireblocks fordert klare Regeln für Stablecoins

In der Kryptobranche läuft häufig die Software von Fireblocks unter der Haube. Doch der regulatorische Schwebezustand von Stablecoins bremst das Geschäft.
mehr
Tim Bruenjes, Fireblocks
von Björn Godenrath

Fireblocks fordert klare Regeln für Stablecoins

In der Kryptobranche läuft häufig die Software von Fireblocks unter der Haube. Doch der regulatorische Schwebezustand von Stablecoins bremst das Geschäft.
mehr
Tim Bruenjes, Fireblocks
von Björn Godenrath

EZB erwägt App für digitalen Euro

Die Vorarbeiten an einem digitalen Euro schreiten voran, Entscheidungen stehen aber aus. Das betont EZB-Direktor Fabio Panetta im EU-Parlament – und verteidigt dort das Projekt.
mehr
Geldpolitik
von Stefan Reccius

NRW.Bank bringt ersten Digital-Bond

Mit der Emission ihres ersten digitalen Bonds schreitet die NRW.Bank bei der Digitalisierung in der Finanzierung voran.
mehr
Digitalisierung
von Annette Becker

Heftiger Stellenabbau im Bärenmarkt

Das Handelsvolumen am Kryptomarkt hat sich infolge von skandalösen Pleiten wie FTX sowie anziehender Wertpapier-Regulierung ausgedünnt. Damit einhergehend bauen große US-Adressen umfangreich Stellen ab.
mehr
Kryptobranche
von Björn Godenrath

„Wir müssen stärker kooperieren“

Das Fintech iVE.ONE hat mit der Reederei H. Vogemann einen Security Token für grüne Schiffsfinanzierungen aufgelegt. Dieser hat 2022 erstmals eine Rendite abgeworfen.
mehr
Phong Dao
von Alex Wehnert

„Der FTX-Crash hätte sich vermeiden lassen“

Ophelia Snyder sieht in der aktuellen Kryptokrise massives regulatorisches Versagen. Trotz der Turbulenzen rechnet die Präsidentin des Produktanbieters 21.co aber mit neuen Aufschwüngen digitaler Assets.
mehr
Ophelia Snyder
von Alex Wehnert

Mehr Transparenz in der öffentlichen Verwaltung

Die Distributed-Ledger-Technologie könnte Abhilfe gegen Aktenberge, Bürokratie und lange Bearbeitung schaffen, meint der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler.
mehr
Frank Schäffler
von Frank Schäffler

Rege Entwickler­aktivität bei maschinellem Lernen

Bei Machine-Learning-Anwendungen findet eine rege Entwickleraktivität statt. Dies belegen auch Daten der Non-Profit-Organisation Human Protocol, die sich für ein Wachstum des KI-Ökosystems engagiert.
mehr
Künstliche Intelligenz
von Alex Wehnert

Blockchain-Forensiker sorgen für Sicherheit

Der in Verruf geratene Krypto­sektor braucht Spezialisten, die den Handel überwachen und Vertrauen stiften – eine Aufgabe, die sich Chainalysis auf die Fahnen schreibt. Der Deutschland-Manager Maik Jordt sieht den Sektor noch am Anfang.
mehr
Maik Jordt, Chainalysis
von Björn Godenrath

FTX-Desaster wäre mit Blockchain verhindert worden

Die Insolvenz der Kryptobörse FTX hat die Kryptobranche geschockt. Der Wert- und Vertrauensverlust ist groß. Drei Lehren aus dem Desaster.
mehr
Insolvenz
von Markus Kaulartz und Benedikt Holl

Binance-Deutschlandchef bedauert Scheitern von FTX-Deal

Binance-Deutschlandchef Michael Wild bedauert, dass seine Kryptobörse die insolvente Konkurrentin FTX nicht übernehmen konnte. Die Auswirkungen der Pleite ließen sich indes noch nicht abschätzen.
mehr
Michael Wild
von Alex Wehnert
Start
Lesezeichen
ePaper