Halbleiter

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Halbleiter.

Südkorea will Chipdominanz mit Megacluster sichern

Scharfe Konkurrenz aus China und Taiwan zwingt Samsung Electronics und SK Hynix zu Investitionen von über 400 Milliarden Euro in neue Fabriken.
mehr
Im BlickfeldHalbleiterindustrie
von Martin Fritz

OpenAI soll billionenschwere KI-Initiative planen

Der ChatGPT-Entwickler will den Mangel an Hochleistungschips für KI-Anwendungen nun offenbar selbst angehen und sich um die Errichtung neuer Fabriken kümmern. Dazu spricht CEO Sam Altman laut Berichten mit potenziellen Geldgebern - unter anderem aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.
mehr
Chipmangel

Siltronic erreicht eigene Erwartungen

Der Hersteller von Siliziumwafern verzeichnete 2023 aufgrund schwacher Halbleiternachfrage einen Umsatzrückgang von 16% auf 1,5 Mrd. Euro. Trotzdem erreichte er die Unternehmens- und Analystenziele.
mehr
Halbleiter

Künstliche Intelligenz anders spielen

Die Entwicklung der großen US-Technologiekonzerne erinnert BNP Paribas Wealth Management an Phänomene der Vergangenheit. Deshalb rät sie Investoren, sich beim Anlagethema Künstliche Intelligenz stärker zu diversifizieren.
mehr
Anlagestrategien
von Gesche Wüpper

Siltronic vertraut globalen Megatrends

Siltronic will den Umsatz bis zum Jahr 2028 um mehr als 40 Prozent steigern. Dazu soll auch die neue Waferfabrik in Singapur beitragen.
mehr
Wachstumsziele für 2028
von Joachim Herr

Bitterer Realitätscheck

In den Finanzen des Bundes klafft nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Umwidmung von Coronakrediten in den Klima- und Transformationsfonds eine große Lücke. Nach dem Realitätscheck beim Autogipfel sind neue Ideen gefragt, wie es mit der Förderung der Elektromobilität haushaltstechnisch weitergehen soll.
mehr
KommentarAutogipfel
von Carsten Steevens

Unternehmen erwarten weitere Lieferverzögerungen bei Halbleitern

Die Versorgung mit Halbleiter-Bauteilen stellt die meisten Unternehmen in Deutschland schon jetzt vor Herausforderungen. Abhilfe ist nicht in Sicht: Die Mehrheit der Firmen rechnet damit, dass Lieferverzögerungen weiter zunehmen.
mehr
Bitkom-Umfrage
von Sabine Reifenberger

Aufträge für Chipausrüster ASML brechen ein

Die allgemeine Branchenschwäche setzt auch ASML zu. Der Produzent von Maschinen zur Chipproduktion muss mit deutlich weniger Neuaufträgen zurechtkommen. Analysten und Anleger zeigten sich enttäuscht.
mehr
Halbleiterdustrie
von Stephan Lorz

Intel bläst Übernahme von Tower Semiconductor ab

Rückschlag für Intel-Chef Pat Gelsinger, der die Übernahme der israelischen Tower Semiconductor zur Chefsache erklärt hatte: Der Deal ist geplatzt, weil China nicht zustimmt. Für den US-Konzern wird nun eine Break-up Fee über 353 Mill. Dollar fällig.
mehr
Halbleiterkonzern
von Heidi Rohde

Japan schränkt Ausfuhr von Chip-Maschinen ein

Tokio führt einige Exportlizenzen für Hightech ein – und beugt sich damit dem Druck der USA. Um den wichtigsten Handelspartner China nicht zu verärgern, beschwichtigt die japanische Regierung allerdings.
mehr
Industriepolitik
von Martin Fritz

Infineon erhöht Umsatz- und Gewinnprognose

Der Halbleiterhersteller Infineon hat wegen einer robusten Geschäftsentwicklung in den Kernbereichen Automobil und Industrie die Prognose für das noch ein paar Tage laufende Quartal erhöht. Zudem blickt der Konzern optimistischer auf das gesamte...
mehr
Halbleiterhersteller

Gordon Moore gestorben

Der Halbleiterpionier Gordon Moore ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Berühmt wurde er mit „Moore’s Law“ und reich mit dem Chipkonzern Intel.
mehr
Halbleiterpionier

LPKF bleibt beim Ausblick vorsichtig

Der Laserspezialist LPKF hat 2022 mit einem um 32 % auf rund 124 Mill. Euro gesteigerten Umsatz das Ende Oktober eingeengte Zielband zwischen 117 Mill. und 127 Mill. Euro getroffen.
mehr
Laserspezialist
von Carsten Steevens

Viel Beifall für Aixtrons Ausblick

Die Chipanlagen des MDax-Konzerns Aixtron sind stark gefragt. 2023 sollen Umsatz und Marge auf ein neues Niveau gehievt werden.
mehr
Halbleiter-Ausrüster
von Antje Kullrich

Intel überprüft Investitionspläne

Wegen unsicherer Geschäftsaussichten stellt der US-Halbleiterkonzern Intel seine milliardenschweren Wachstumspläne in Frage.
mehr
Halbleiterkonzern

VDA warnt vor Halbleitermangel

Der anhaltende Chipmangel lastet nach Einschätzung des Branchenverbandes VDA noch länger auf der Autoproduktion.
mehr
Autoindustrie

VDA warnt vor Halbleitermangel

Der anhaltende Chipmangel lastet nach Einschätzung des Branchenverbandes VDA noch länger auf der Autoproduktion.
mehr
Autoindustrie

Metzler für Small Caps optimistisch

Metzler Asset Management hält europäische Small Caps für attraktiv. Der Assetmanager verweist u. a. auf stark gesunkene Bewertungen und ein im Vergleich zu Large Caps höheres Gewinnwachstum.
mehr
Nebenwerte
von Christopher Kalbhenn

Metzler für Small Caps optimistisch

Metzler Asset Management hält europäische Small Caps für attraktiv. Der Assetmanager verweist u. a. auf stark gesunkene Bewertungen und ein im Vergleich zu Large Caps höheres Gewinnwachstum.
mehr
Nebenwerte
von Christopher Kalbhenn

Toyota setzt sich ehrgeizige Ziele

Der Autobauer Toyota will im kommenden Jahr deutlich mehr Fahrzeuge produzieren. Ob dies gelingt, hängt aber auch an der Verfügbarkeit von Halbleitern.
mehr
Automobilbauer

TSMC rechnet mit stark gedrosseltem Umsatztempo

Der Weltmarktführer für auftragsgefertigte Hochleistungschips TSMC rechnet aufgrund der gedämpften globalen Nachfrage im Computer- und Smartphonemarkt mit einem stark gebremsten Erlöszuwachs im Geschäftsjahr 2023.
mehr
Halbleiterkonzern
von Norbert Hellmann

Taiwan will im WTO-Streit über Chips mitreden

Taiwan will bei den Verhandlungen der Welthandelsorganisation (WTO) zum Streit zwischen China und den USA über die Beschränkung von Halbleitertechnologie-Exporten mitreden. Wie aus einer Eingabe des Taiwan Office of Trade Negotiations hervorgeht,...
mehr
Exportbeschränkungen
von Norbert Hellmann

Wall Street im Bann der Geldpolitik

Die Wall Street hat ihr schwächstes Jahr seit 2008 hinter sich. Nun drohen weitere Rückschläge – denn ein Umfeld anhaltend höherer Zinsen ist bei Mega Caps laut Analysten immer noch nicht eingepreist.
mehr
US-Aktienmarkt
von Alex Wehnert

„Wir erwarten von Cariad, dass sie professionell liefert“

Volkswagen-CEO Oliver Blume sieht Handlungsbedarf bei der Software-Sparte Cariad und deutet an, dass der Autobauer bei der umfänglichen Eigenentwicklung die Waffen strecken und künftig stärker auf die Zusammenarbeit mit Partnern wie Apple setzen wird.
mehr
Oliver Blume
von Sebastian Schmid und Heidi Rohde
Start
Lesezeichen
ePaper