LBBW

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema LBBW.

"London remains attractive post-Brexit"

Despite the UK's departure from the European Union, London remains a promising financial center. According to LBBW board member Christian Ricken, the extra effort for maintaining a presence in the City is considered manageable.
mehr
A conversation withChristian Ricken, LBBW
von Detlef Fechtner

Volksbank holt Unterstützung für Treasury

Die als "Gestalterbank" firmierende Volksbank in Offenburg und Villingen-Schwenningen holt Verstärkung von der LBBW an Bord: Der Treasury-Experte Steffen Post heuert als Bereichsleiter an.
mehr
Sechstgrößte Volksbank
von Jan Schrader

LBBW verteidigt Marktführerschaft

Insgesamt ist der Schuldscheinmarkt im vergangenen Jahr mit Blick auf Transaktionsanzahl und -volumen zurückgegangen. Die LBBW konnte ihre Marktführerschaft jedoch verteidigen.
mehr
Rückgang im Schuldscheinmarkt
von Philipp Habdank

Europäische Investitionsbank hilft LBBW bei Kreditvergabe

Über eine grüne Verbriefung übernimmt die EIB-Gruppe Kreditrisiken von der LBBW. Diese soll dafür neue Kredite für saubere Energieprojekte vergeben.
mehr
Grüne Verbriefung
von Philipp Habdank

Dax tendiert freundlich

Dank starker Vorgaben aus Asien hat der Dax freundlich eröffnet und auch am Mittag freundlich tendiert. Ursächlich für die Kursanstiege in Fernost ist eine Entscheidung der chinesischen Regierung.
mehr
Märkte am Mittag
von Marcel Richters und Werner Rüppel

Sprecht weiter über ein Zentralinstitut!

LBBW, BayernLB, Helaba und Deka zeigen sich allein stark. Die Idee eines Zentralinstituts sollte trotzdem nicht in Vergessenheit geraten.
mehr
Leitartikel:Sparkassen
von Jan Schrader

Landesbanken sorgen für mögliche Ausfälle im Immobiliengeschäft vor

BayernLB und LBBW haben im ersten Halbjahr mehr Geld für mögliche Immobilienkreditausfälle zurückgelegt. In den nächsten Tagen legen NordLB und Helaba ihre Halbjahresberichte vor.
mehr
BayernLB und LBBW

LBBW zahlt Investmentbankern höhere Gehälter

Die durchschnittliche Gesamtvergütung im Investment Banking der LBBW ist im vergangenen Jahr gestiegen. Das zeigt der neue Vergütungsbericht.
mehr
Vergütungsbericht

Dax peilt Allzeithoch an

Der Dax hat im ersten Quartal satte 12,2 Prozent zugelegt. Und es gibt gute Gründe, dass es mit dem deutschen Leitindex jetzt weiter aufwärtsgehen könnte.
mehr
Aktienmarkt
von Werner Rüppel

Analysten raten zur Vorsicht

Auch in den kommenden Wochen dürfte der Druck im Finanzsystem hoch bleiben, meinen Analysten. Sie raten daher Anlegern, vorsichtig zu agieren.
mehr
Marktausblick
von Werner Rüppel

Berlin Hyp zeigt sich in schwierigem Umfeld stabil

Die neue LBBW-Tochter Berlin Hyp hat ihren Vorsteuergewinn im vergangenen Jahr trotz eines schwierigen Umfelds verdoppelt. Der Immobilienfinanzierer rechnet für 2023 allerdings mit weniger Neugeschäft.
mehr
Immobilienfinanzierer
von Andreas Heitker

Attraktive Renditen bei Volkswagen-Bonds

Derzeit erscheint den Anleiheanalysten der LBBW der größte Euro-Bond-Emittent Volkswagen besonders interessant für Investoren, zumal die Kreditkennzahlen gut sind und dennoch hohe Renditen möglich sind.
mehr
Automobilanleihen
von Frank Biller

Unerwarteter Dividenden­rekord

Kaum jemand hätte gedacht, dass nach dem Horrorjahr 2022 die Dividenden im Dax derart sprudeln. Doch es steht eine Rekordausschüttung bevor.
mehr
Ausschüttungen
von Werner Rüppel

Dax steht vor Dividenden­rekord

Die Unternehmensgewinne im Dax sind 2022 geklettert. Daher steht der Dax vor einem Dividendenrekord. Sowohl die LBBW als auch die DekaBank erwarten eine Ausschüttungssumme von rund 55 Mrd. Euro.
mehr
Ausschüttungen
von Werner Rüppel

„Gut aufgestellt auch in Krisenzeiten“

Der rund 70 Mrd. Euro schwere deutsche Zertifikatemarkt ist laut Scope auch in Krisenzeiten „gut aufgestellt“. Insbesondere profitierten Anlagezertifikate aktuell von steigenden Zinsen und höheren Volatilitäten. Auch für 2023 stuft Scope Zertifikate als interessanten Portfoliobaustein ein.
mehr
Zertifikatemarkt
von Werner Rüppel

Deka und DZ statt Lehman

Der deutsche Zertifikatemarkt hat sich grundlegend gewandelt. Mit Emittenten wie Deka und DZ Bank könnte der Weg für eine Belebung frei sein.
mehr
Zertifikate
von Werner Rüppel

Kapital­märkte 2023 im Rezessions­umfeld

Die LBBW sieht die Kapitalmärkte 2023 geprägt von einem rezessionären Umfeld. Die Firmeninsolvenzen sollten ihrer Meinung nach ansteigen. Ab der Jahresmitte könnten sich die Märkte erholen.
mehr
LBBW
von Kai Johannsen

Wird der Bär zum Bullen?

Der Dax befindet sich seit Ende September im Rally-Modus und könnte durchaus zum Jahresende hin weiter zulegen. Am Kryptomarkt kann es zu neuen Verwerfungen kommen.
mehr
Marktausblick
von Werner Rüppel

Dax setzt Aufschwung fort

Auch zu Wochenbeginn konnte der Dax weiter zulegen. Infineon gewannen nach einer Anhebung der langfristigen Finanzziele knapp 8%.
mehr
Aktienmarkt
von Werner Rüppel

Alexander Orth steigt bei Südleasing auf

Alexander Orth wird am 1. November 2022 Geschäftsführer der Südleasing und Südfactoring. Bereits von September 2021 an war der 44-Jährige Generalbevollmächtigter der beiden LBBW-Tochtergesellschaften.
mehr
LBBW-Tochtergesellschaft
von Thomas Spengler

Dax fällt auf Jahrestief

Am Aktienmarkt hält die Ausverkaufsstimmung an. Der Dax fiel nach freundlichem Beginn um 2,9 Prozent auf ein neues Jahrestief.
mehr
Aktienmarkt
von Werner Rüppel

LBBW warnt vor scharfer Rezession

Ein Stopp russischer Gaslieferungen könnte die Eurozone laut der LBBW in eine lang anhaltende Rezession stürzen. Eine Eurokrise sei zwar unwahrscheinlich, nicht aber eine Bankenkrise in Italien.
mehr
Kapitalmarktausblick
von Alex Wehnert

Greiner verlässt German Centre

Gabriele Greiner wird die Geschäftsführung der LBBW-Tochtergesellschaft German Centre GmbH Ende Mai verlassen. Als Nachfolgerin nennt die Landesbank in einer Mitteilung Dominique Herold.
mehr
LBBW-Tochtergesellschaft
von Tobias Fischer

Bonds von CRH sind selektiv attraktiv

Die Anleihen des irischen Baustoffproduzenten CRH haben sich in der Vergangenheit zwar ausgeweitet. Aber die Bonds gelten selektiv betrachtet nun als attraktiv.
mehr
Unternehmens-Bondmarkt
von Volker Stoll
Start
Lesezeichen
ePaper