Leitzins

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Leitzins.

Zinsrutsch hellt Prognose für Immobilienmarkt auf

Während die Immobilienpreise zuletzt rasant gefallen sind, geht von den aktuell fallenden Zinsen ein positives Signal für die Immobilienmärkte aus.
mehr
Immobilienmarkt
von Jan Schrader

Ungarn setzt geldpolitische Lockerung fort

Die Zentralbank in Ungarn senkt erneut den Leitzins. Auf die Entwicklung der Inflation und der Konjunktur blickt sie optimistischer.
mehr
Geldpolitik
von Martin Pirkl

Hafize Gaye Erkan wirbt an Wall Street um Geldgeber

Die Chefin der türkischen Notenbank sucht an der Wall Street nach Investoren. Auch an anderer Stelle kehrt sie in bekannte Gefilde zurück.
mehr
Auf Investorensuche
von Marcel Richters

Türkische Notenbank erwartet mehr Inflation

Die Türkische Notenbank rechnet bis Jahresende mit einer höheren Inflation als bislang. Es dürften also noch mehr Zinserhöhungen nötig sein, um die Teuerung in den Griff zu bekommen.
mehr
Geldpolitik
von Martin Pirkl

EZB steht vor neuer Phase der Geldpolitik

Für viele Ökonomen ist nach dem Zinsentscheid vom Donnerstag wahrscheinlicher geworden, dass die EZB den Zinsgipfel bereits erreicht hat.
mehr
Leitzinsen
von Martin Pirkl

Zentralbank in Ungarn senkt Leitzins kräftig

Trotz zweistelliger Inflationsrate ist der Realzins in Ungarn inzwischen positiv. Der Zentralbank gibt das Spielraum für eine weitere Senkung des Leitzinses.
mehr
Geldpolitik
von Martin Pirkl

Britischer Leitzins steigt auf 5,25 Prozent

Der Leitzins in Großbritannien ist auf den höchsten Stand seit 15 Jahren gestiegen. Das soll die hohe Inflation weiter dämpfen, dürfte aber das Wachstum noch weiter drücken. Dabei ist es ohnehin nicht gut bestellt.
mehr
Geldpolitik
von Stephan Lorz

Notenbanken ziehen Zins­schraube weiter an

Die Schweizerische Nationalbank hat ihren Leitzins am Donnerstag um 50 Basispunkte auf 1,5% erhöht, um die Inflation in den Griff zu bekommen. Die Bank of England zog kurz darauf nach.
mehr
Geldpolitik
von Mark Schrörs und Andreas Hippin

Britische Teuerungsrate zieht im Februar an

Lebensmittel waren im Februar einer der Preistreiber, die dafür sorgten, dass die Inflation in Großbritannien auf 10,4% gestiegen ist. Ein weiterer Zinsschritt der Bank of England wird dadurch wahrscheinlicher.
mehr
Inflation
von Andreas Hippin

Australien hebt Leitzins erneut an

Die Zentralbank Australiens hält an ihrem Kampf gegen die hohe Inflation fest, deutet aber die Möglichkeit einer vorsichtigeren Vorgehensweise an.
mehr
Geldpolitik

Kein Kurswechsel bei Japans Notenbank

Der Führungswechsel an der Spitze der Bank of Japan wird wohl zunächst keinen geldpolitischen Kurswechsel nach sich ziehen – obwohl die Inflation auf ein 41-Jahres-Hoch schnellte.
mehr
Geldpolitik
von Anna Steiner

Kein Kurswechsel bei Japans Notenbank

Der Führungswechsel an der Spitze der Bank of Japan wird wohl zunächst keinen geldpolitischen Kurswechsel nach sich ziehen – obwohl die Inflation auf ein 41-Jahres-Hoch schnellte.
mehr
Geldpolitik
von Anna Steiner

Kreditmarkt wird restriktiver

Die Lage am Kreditmarkt wird für mittelständische Unternehmen zusehends schwieriger. Laut einer Erhebung der Förderbank KfW und des Ifo-Instituts stuften im vierten Quartal 31,3% der Mittelständler das Verhalten der Banken als restriktiv ein, wie...
mehr
KfW-Ifo-Kredithürde

Kreditmarkt wird restriktiver

Die Lage am Kreditmarkt wird für mittelständische Unternehmen zusehends schwieriger. Laut einer Erhebung der Förderbank KfW und des Ifo-Instituts stuften im vierten Quartal 31,3% der Mittelständler das Verhalten der Banken als restriktiv ein, wie...
mehr
KfW-Ifo-Kredithürde

Bank of England ändert Wortwahl

Die Bank of England hat den Leitzins zum zehnten Mal in Folge erhöht – auf 4,0 %. Zugleich deutete sie durch Wortwahl und Prognosen an, dass der Gipfel bei den Kreditkosten bald erreicht sein könnte.
mehr
Zinserhöhung
von Andreas Hippin

Bank of England ändert Wortwahl

Die Bank of England hat den Leitzins zum zehnten Mal in Folge erhöht – auf 4,0 %. Zugleich deutete sie durch Wortwahl und Prognosen an, dass der Gipfel bei den Kreditkosten bald erreicht sein könnte.
mehr
Zinserhöhung
von Andreas Hippin

Fed erhöht Leitzins um 25 Basispunkte

Die US-Notenbank hat, wie vom Markt erwartet, ihr Zinsanhebungstempo weiter gedrosselt, nachdem sie ihren Leitsatz im Sommer mit Schritten von 75 und zuletzt Mitte Dezember um 50 Basispunkte erhöht hatte.
mehr
Geldpolitik
von BZ

Fed erhöht Leitzins um 25 Basispunkte

Die US-Notenbank hat, wie vom Markt erwartet, ihr Zinsanhebungstempo weiter gedrosselt, nachdem sie ihren Leitsatz im Sommer mit Schritten von 75 und zuletzt Mitte Dezember um 50 Basispunkte erhöht hatte.
mehr
Geldpolitik
von Christopher Kalbhenn

Lohndruck in den USA lässt nach

In den USA sind die Löhne und Gehälter Ende letzten Jahres weniger gestiegen als erwartet. Das dürfte die Notenbank in ihrem Vorhaben bestätigen, am Mittwoch den kleinsten Zinsschritt seit März 2022 zu beschließen.
mehr
Arbeitskosten
von Peter De Thier

Lohndruck in den USA lässt nach

In den USA sind die Löhne und Gehälter Ende letzten Jahres weniger gestiegen als erwartet. Das dürfte die Notenbank in ihrem Vorhaben bestätigen, am Mittwoch den kleinsten Zinsschritt seit März 2022 zu beschließen.
mehr
Arbeitskosten
von Peter De Thier

Bloß keine weiteren Fehltritte mehr

Die Botschaft von Moody‘s an die britische Regierung ist klar: Fehltritte bergen große Risiken. Inflationssteigernde Maßnahmen sind zu vermeiden. Denn keiner weiß, ob die Märkte nachsichtig sein werden.
mehr
Großbritannien
von Andreas Hippin

Bloß keine weiteren Fehl­tritte mehr

Die Botschaft von Moody‘s an die britische Regierung ist klar: Fehltritte bergen große Risiken. Inflationssteigernde Maßnahmen sind zu vermeiden. Denn keiner weiß, ob die Märkte nachsichtig sein werden.
mehr
Großbritannien
von Andreas Hippin

Bloß keine weiteren Fehl­tritte mehr

Die Botschaft von Moody‘s an die britische Regierung ist klar: Fehltritte bergen große Risiken. Inflationssteigernde Maßnahmen sind zu vermeiden. Denn keiner weiß, ob die Märkte nachsichtig sein werden.
mehr
Großbritannien
von Andreas Hippin

Schwacher Wochenauftakt erwartet

Die Aktienmärkte geben sich zum Wochenauftakt unentschlossen. Vor den Entscheidungen der zwei Notenbanken Fed und EZB im Wochenverlauf warten viele Anleger vorerst ab.
mehr
Märkte am Morgen
von Marcel Richters
Start
Lesezeichen
ePaper