Private Banking

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Private Banking.

Credit Suisse wirbt um Inlandskunden

Die Führungsriege des Schweizer Geschäfts der notgeretteten Credit Suisse versucht sich in Schadensbegrenzung. In einem Webcast warb das Management am Dienstag um die Treue der Kunden.
mehr
Schweiz

Neuer Vorstand für Bankhaus Bauer

Der Berater und Banker Martin Deckert (54) wird Vorstand bei der Essener Privatbank Bankhaus Bauer. Er ergänzt das bisherige Vorstandsduo und fungiert vom 1. Mai an als Chief Operating Officer.
mehr
COO berufen
von Antje Kullrich

US-Großbanken arbeiten an Rettung von First Republic

J.P. Morgan und andere Großbanken arbeiten laut Insidern an einer Rettung der First Republic Bank. Ein Deal wäre aber von regulatorischer Zustimmung und der Kursentwicklung des Geldhauses abhängig.
mehr
Bankenkrise
von Alex Wehnert

Wenn’s um Geld geht, bloß nicht Sparkasse!

Das Sparkassenhaus DekaBank will mit der Marke „Private & Wealth“ als Adresse für wohlhabende Privatkunden wahrgenommen werden – zu viel Sparkasse darf dabei aber nicht durchschimmern.
mehr
Deka Private & Wealth
von Jan Schrader

Wenn’s um Geld geht, bloß nicht Sparkasse!

Das Sparkassenhaus DekaBank will mit der Marke „Private & Wealth“ als Adresse für wohlhabende Privatkunden wahrgenommen werden – zu viel Sparkasse darf dabei aber nicht durchschimmern.
mehr
Deka Private & Wealth
von Jan Schrader

DekaBank rollt Marke „Private & Wealth“ aus

Begleitet bislang die Frankfurter Bankgesellschaft als Tochter der Helaba die vermögende Klientel der Sparkassen, prescht nun auch die DekaBank mit der Marke „Deka Private & Wealth“ vor.
mehr
Deka Private & Wealth
von Jan Schrader

DekaBank rollt Marke „Private & Wealth“ aus

Begleitet bislang die Frankfurter Bankgesellschaft als Tochter der Helaba die vermögende Klientel der Sparkassen, prescht nun auch die DekaBank mit der Marke „Deka Private & Wealth“ vor.
mehr
Deka Private & Wealth
von Jan Schrader

Dividende enttäuscht Anleger

Der Rückzug aus Russland hat das Ergebnis von Frankreichs drittgrößter Bank belastet. Die Dividende und ein Aktienrückkaufprogramm fallen nun niedriger als erwartet aus.
mehr
Frankreich
von Gesche Wüpper

Dividende enttäuscht Anleger

Der Rückzug aus Russland hat das Ergebnis von Frankreichs drittgrößter Bank belastet. Die Dividende und ein Aktienrückkaufprogramm fallen nun niedriger als erwartet aus.
mehr
Frankreich
von Gesche Wüpper

Privatbanken nach Börsenrutsch unter Druck

Das Beraterhaus ZEB hält die Branche für verwundbar, weil Erträge und Gewinne viel langsamer gestiegen sind als Vermögen. Doch die Privatbanken entwickelten sich sehr unterschiedlich.
mehr
Vermögensverwaltung
von Jan Schrader

Bankhaus Seeliger expandiert

Das Bankhaus C.L. Seeliger, größte inhabergeführte Privatbank in Niedersachsen, eröffnet erstmals in seiner rund 225-jährigen Geschichte einen Standort außerhalb des Wolfenbütteler Stammgebiets.
mehr
Kreditwirtschaft
von Carsten Steevens

Wo kein Zähler, da kein Richter

BNP Paribas will im deutschen Wealth Management im Jahr 2025 zu den fünf größten Anbietern zählen. Da es keine vergleichbaren Branchendaten gibt, wird niemand das Ziel überprüfen können.
mehr
Private-Banking-Markt
von Jan Schrader

BNP Paribas will Riese im Wealth Management werden

BNP Paribas will im deutschen Wealth Management in annähernd drei Jahren zu den größten fünf Häusern zählen – und somit an Deutsche Bank, Commerzbank, Bethmann Bank und HypoVereinsbank heranrücken.
mehr
Private Banking
von Jan Schrader

Hans Wöll geht von Berenberg zu Bergos

Nach der Ausgliederung der Schweizer Bergos aus der Hamburger Privatbank Berenberg wechselt der Manager Hans Wöll zur neuen Gesellschaft. Dort steigt er in den „Bergos Olymp“ auf.
mehr
Private Banking
von Björn Godenrath

„Im Sturm keine radikale Veränderung der Strategie“

Der Private-Banking-Chef der Berenberg Bank über verunsicherte Kunden und den Umbruch in seinem Geschäftsfeld. Die Nachfrage nach Terminen der Top-Kunden sei stark gestiegen.
mehr
Klaus Naeve, Berenberg
von Wolf Brandes.

Frank Herrmann kommt zur Deka

Frank Herrmann wird spätestens zum 1. Juli 2023 Leiter Private-Banking-Vertrieb der DekaBank. Der 45-Jährige verantwortet in seiner neuen Rolle den deutschlandweiten Vertrieb des Private Bankings sowie das Geschäft mit Sparkassen-Vermögensverwaltungen.
mehr
Private Banking
von Anna Perucki

Ganzheitlich beraten und binden

Die Anforderungen der vermögenden Privatkunden werden anspruchsvoller, das Interesse an maßgeschneiderten Produktlösungen nimmt zu. Und auch das Generationenmanagement rückt immer mehr in den Fokus.
mehr
Vermögensverwaltung
von Hussam Masri

Neuer Bereichsleiter bei Commerzbank

Die Commerzbank hat Stephan Plein zum Bereichsleiter Kundenmanagement im Wealth Management und Private Banking berufen. Er leitet den Süden und den Westen.
mehr
Wealth Management
von Wolf Brandes.

Sutor Bank findet Leiter für Vermögensverwaltung

Die Hamburger Sutor Bank setzt Mathias Beil an die Spitze der „Privatkontor“-Sparte. Er beerbt Lutz Neumann, der die Bank zum Jahresende verlässt.
mehr
Private Banking
von Jan Schrader

Credit Suisse baut Private Banking international aus

Die Schweizer Großbank Credit Suisse verlagert Ressourcen, um ein breiteres Spektrum reicher Kunden anzusprechen. Angesichts der anstehenden Kürzungen in der angeschlagenen Investmentbank will sich das Institut offenbar stärker auf die...
mehr
Schweizer Großbank

Commerzbank mit neuem Bereichsleiter Wealth Management

Bei der Commerzbank gab es erneut einen Wechsel beim Bereichsleiter Wealth Management und Private Banking. Die Verantwortung hat nun Claus Huber übernommen, der sein 13 Jahren in der Bank arbeitet.
mehr
Vermögensmanagement
von Wolf Brandes.

Harwardt steigt bei Taunus Sparkasse auf

Der Vorstand der Taunus Sparkasse hat Christof Harwardt, Leiter des Private Bankings, zum 1. August 2022 als Generalbevollmächtigten ernannt. Wie das Institut mitteilte, sei damit auch ein Ausbau des Private-Banking-Geschäfts verbunden.
mehr
Generalbevollmächtigter
von Silke Stoltenberg

Führungs­wechsel im Schweiz-Geschäft

Im Schweiz-Geschäft der Credit Suisse kommt es zu einem weiteren Management-Wechsel. Der Leiter des Geschäfts in der französischsprachigen Schweiz, Christian Steinmann, wechsle zur Waadtländer Kantonalbank (Banque Canto­nale Vaudoise), wie Credit...
mehr
Credit Suisse
von Anna Perucki

Credit Suisse stellt Private Banking neu auf

Zum neuen Leiter des Geschäftsbereichs Private Banking avanciert Anfang August mit Roger Suter ein Veteran der Großbank.
mehr
Wechsel
von Daniel Zulauf
Start
Lesezeichen
ePaper