Sentix

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Sentix.

Börsianer verharren im Pessimismus

Der Sentix-Konjunkturindex zeugt im Oktober vom anhaltenden Pessimismus der Börsianer. Vor allem im Euroraum und in Deutschland ist die konjunkturelle Lage schwierig.
mehr
Sentix-Konjunkturerwartungen
von Alexandra Baude

Der konjunkturelle Abwärtssog wird immer stärker

Für die deutsche Konjunktur sieht es zappenduster aus: Weder der Konsum kommt in Schwung, noch die Investitionen; und jetzt schwächelt auch noch der Export. Dass es bald besser wird, ist unwahrscheinlich. Denn auch die Stimmung in der Wirtschaft wird immer schlechter.
mehr
Deutsche Konjunktur
von Stephan Lorz

Fünf Sterne bei Morning­star

Der Dax-nahe Sentix-Fonds Aktien Deutschland feiert zehnjähriges Jubiläum. Von Morningstar wird das Produkt mit der Höchstnote von fünf Sternen bewertet.
mehr
10 Jahre Sentix Aktien Deutschland
von Werner Rüppel

Grundvertrauen bei Tech springt an

Bei US-Aktien und insbesondere bei Technologiewerten ist die strategische Grundüberzeugung der Investoren angesprungen, so das Ergebnis der aktuellen Sentix-Umfrage. In der Vergangenheit ist dies erst achtmal vorgekommen und hat zu einem deutlichen Anstieg des Nasdaq 100 geführt.
mehr
Sentix-Investorenumfrage
von Werner Rüppel

Banken im Ausverkauf

Infolge der US-Bankenkrise erlitten auch europäische Bankaktien hohe Verluste. Commerzbank verloren 12,7 Prozent.
mehr
Aktienmarkt
von Werner Rüppel

Sorge vor Rezession bei Börsianern nimmt ab

Zum vierten Mal in Folge steigt das Sentix-Barometer für die Eurozone. Die befragten Investoren gehen inzwischen nicht mehr von einer Rezession aus. Ein ökonomischer Wendepunkt liegt dennoch nicht vor – trotz Lichtblicken aus China.
mehr
Sentix
von Martin Pirkl

Dax erneut mit Gewinnen

Europas Aktienmärkte haben sich auch zum Auftakt der neuen Handelswoche robust gezeigt. Unter anderem die 2022 stark gebeutelten Immobilienaktien erholten sich kräftig.
mehr
Aktienmarkt
von Werner Rüppel

Sentix erwartet deutliche Rückschläge für Aktien

Angesichts einer anhaltenden „Mangelwirtschaft“ erwartet Sentix 2023 erneut ein schwieriges Jahr für Anleger. Bei Aktien dürften sowohl der S&P 500 als auch der Dax deutliche Rückschläge erleiden. Auch bei Anleihen gebe es im Jahresverlauf ein böses Erwachen.
mehr
Jahresausblick 2023
von Werner Rüppel

Dax im Oktober sehr fest

Der Dax hat verbessert geschlossen und insgesamt im Oktober satte 9,4 Prozent zugelegt. Trotz einer Gewinnwarnung verbesserten sich Fresenius Medical Care um 6,6%.
mehr
Aktienmarkt
von Werner Rüppel

Sentix warnt vor tiefer Rezession in Deutschland

Die Konjunkturlage ist ausweislich des Sentix-Konjunkturindikators so schlecht wie seit 2008 nicht mehr, als Euroland noch in den Nachwirren der Weltfinanzkrise steckte. In der Umfrage ist von einem „katastrophalen Zustand der wirtschaftlichen Verfassung“ die Rede.
mehr
Konjunkturindikator
von Stephan Lorz

Dax gewinnt 3,8 Prozent

Ein Short Squeeze sowie Hoffnungen, dass die Notenbanken doch nicht so stark die Leitzinsen erhöhen, beflügelten den Aktienmarkt. Der Kurs von Börsenneuling Porsche AG legte deutlich zu.
mehr
Aktienmarkt
von Werner Rüppel

Energiekrise drückt Kurse

Die Eskalation der Gaskrise hat die Kurse deutlich gedrückt, der Dax verliert 2,2 Prozent. Die Angst der Anleger vor einem massivem Einbruch ist groß.
mehr
Aktienmarkt
von Werner Rüppel

„Fürchterlicher Monat für den Dax“

Der September ist häufig ein schwieriger Monat für den Dax. Da sich deutsche Aktien derzeit in einem perfekten Sturm befinden, ist ein Einbruch des Dax in den kommenden Wochen wahrscheinlich.
mehr
Dax-Miterfinder Frank Mella
von Werner Rüppel

Vertrauen zu China-Aktien schwächt sich laut Sentix ab

Laut der Sentix-Investorenumfrage schwächt sich das Grundvertrauen gegenüber chinesischen Aktien deutlich ab. Auch bei Bitcoin witterten Investoren Ungemach.
mehr
Investorenumfrage
von Werner Rüppel

14 000 Dax-Punkte in Sicht

Der Dax nähert sich der Marke von 14.000 Punkten. Doch erwarten renommierte Profis einen heißen Herbst am Aktienmarkt.
mehr
Aktienmarkt
von Werner Rüppel

Unheilsboten sammeln sich

Dass nach dem bereits äußerst schwach ausgefallenen Sentix-Index nun auch das ZEW-Barometer abgestürzt ist, kommt ehrlicherweise nicht ganz so überraschend, wie die Prognosen erwarten ließen.
mehr
ZEW-Barometer
von Alexandra Baude

Die Angst geht um

Anleger fürchten einen neuerlichen Einbruch am Aktienmarkt. Uniper verlieren aufgrund ihres Liquiditätsengpasses 28%.
mehr
Aktienmarkt
von Werner Rüppel

Hohe Nervosität an Europas Börsen

Gründe für den plötzlichen Kurseinbruch wurden nicht genannt, doch haben die Investoren kein Vertrauen in Aktien mehr. Und 90 Prozent gehen laut Sentix von einer Rezession in Europa aus.
mehr
Marktbericht
von Werner Rüppel

Rezession belastet Aktienmärkte

Die Zinswende belastet die Aktienmärkte bereits jetzt. Nun schmiert auch noch die Wirtschaft ab und zieht sie weiter runter.
mehr
Schwache Börsen
von Werner Rüppel

Vertrauen in Frankreichs Aktien fällt

Das Grundvertrauen in französische Aktien hat einen historischen Einbruch erlitten. Investoren stellen laut der aktuellen Umfrage von Sentix die Alternativlosigkeit von Aktien immer mehr in Frage.
mehr
Marktanalyse
von Werner Rüppel

China verliert das Vertrauen der Investoren

Investoren verlieren laut der aktuellen Umfrage von Sentix das Vertrauen in Aktien. Dies trifft besonders chinesische Titel.
mehr
Sentix-Anlegerumfrage
von Werner Rüppel

Deutsche Industrie gleicht Coronadelle etwas aus

Sobald sich die Lieferengpässe auflösen, kann die deutsche Industrie die Produktionsbremse lösen – 2021 hat sie immerhin einen Teil der Coronadelle bereits ausgebügelt. Noch aber zeigt sich nur eine leichte Entspannung.
mehr
Konjunktur
von Alexandra Baude

Sentix rechnet mit Rückschlag bei US-Aktien

„Vom Überfluss zum Mangel“, so der Titel des großen Jahresausblicks. Im zweiten Halbjahr 2022 sei ein Rückschlag des US-Aktienmarkts von 20% möglich.
mehr
Marktausblick
von Werner Rüppel

Börsianer werden skeptischer

Die Herbstbelebung wird dem Sentix-Konjunkturindikator zufolge ausfallen. Berenberg-Chefvolkswirt Holger Schmieding gibt sich zuversichtlich, solange der Jobmarkt nicht gebremst wird. Danach sieht es einer IAB-Prognose zufolge nicht aus.
mehr
Konjunktur
von Alexandra Baude
Start
Lesezeichen
ePaper