Artikel Archiv >
Deutscher Fondsverband

BVI fordert höheren Sparerfreibetrag

Da die von der Politik versprochene Reform der Riester-Rente ausbleibt, löst sich der Fondsverband BVI von seiner Fixierung und überträgt die grundsätzlichen Forderungen auf eine allgemeine Reform der privaten Altersvorsorge. Dabei ist hier Konkurrenz durch einen möglichen Staatsfonds unerwünscht.

sto Frankfurt – Der deutsche Fondsverband BVI positioniert sich im Vorfeld der Bundestagswahl mit klaren Forderungen vor allem zu einer Reform der ...

Jetzt gratis weiterlesen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für myBöZ, erhalten Sie Zugriff auf diesen Artikel und profitieren Sie von weiteren Vorteilen (mit * optional).

  • 5 Gratis-Artikel pro Monat *
  • ausgewählte Newsletter *
  • Merkliste *
  • Lesehistorie (max. 12 Monate)
  • E-Mail-Alerts *

Sie möchten die Rechte an diesem Artikel erwerben?

Alle Informationen und Kontaktmöglichkeiten haben wir hier für Sie bereitgestellt.