Artikel Archiv >
Im Gespräch: Carmine Di Noia, Vorstandsmitglied Consob

Consob-Vorstand will Rolle der ESMA stärken

Das Consob-Vorstandsmitglied Carmine Di Noia hält eine rasche Realisierung der europäischen Kapitalmarktunion für dringend erforderlich. In diesem Fall müsse die Rolle der Wertpapieraufsicht ESMA gestärkt werden. Di Noias Wort hat Gewicht: Er hat gute Chancen, neuer ESMA-Chairman zu werden.

Von Gerhard Bläske, Mailand bl Mailand – Angesichts von Brexit und Corona-Pandemie hält Carmine Di Noia, Kommissar der italienischen Börsenaufsicht ...

Jetzt gratis weiterlesen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für myBöZ, erhalten Sie Zugriff auf diesen Artikel und profitieren Sie von weiteren Vorteilen (mit * optional).

  • 5 Gratis-Artikel pro Monat *
  • ausgewählte Newsletter *
  • Merkliste *
  • Lesehistorie (max. 12 Monate)
  • E-Mail-Alerts *

Sie möchten die Rechte an diesem Artikel erwerben?

Alle Informationen und Kontaktmöglichkeiten haben wir hier für Sie bereitgestellt.