Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 9.538,50-0,84% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.556,50-0,81% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.675,00-0,83% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 21.212,00-0,87% Gold: 1.612,86+0,07% EUR/USD: 1,0850+0,04%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
Belastungsspitze im April und Mai - Hilfe soll noch vor Jahresende auslaufen
KfW Bankengruppe

jsc Frankfurt - Das Sonderkreditprogramm für Unternehmen wird nach Prognose der KfW umfangreich, aber kurz ausfallen: Nachdem bereits in den ersten anderthalb Wochen seit Auflage des Programms Anträge im Wert von rund 10 Mrd. Euro eingegangen seien, werde voraussichtlich ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 66, Seite 1, 296 Wörter


KOMMENTAR - KFW
KfW Bankengruppe
Mancher aufrechte Vertreter der reinen ordnungspolitischen Lehre hätte die Förderbanken des Bundes und der Länder gerne schon längst in den Orkus befördert. Doch die Coronakrise zeigt einmal mehr: Selten waren KfW & Co. wertvoller als heute. Wobei für die Frankfurter ... mehr
Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Bernd Wittkowski, Nummer 66, Seite 1, 353 Wörter


bn Frankfurt - Die Coronakrise wirkt sich bereits auf Jahresabschlüsse für 2019 aus. Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) fordert Unternehmen auf, ihre Abschlüsse fürs vergangene Jahr auch im Nachhinein zu ändern, wenn die Coronakrise einschneidende Folgen für sie hat. ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 66, Seite 1, 100 Wörter


tl Frankfurt - Erst- und Rückversicherer sollen vorläufig keine Dividenden ausschütten, ihre Aktienrückkaufprogramme aussetzen und auch ihre variablen Vergütungsmodelle überprüfen. Diese Aufforderungen ("urges") gab die europäische Versicherungsaufsicht EIOPA gestern Abend bekannt. Damit folgt sie einer entsprechenden Empfehlung der EZB ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Thomas List, Frankfurt, Nummer 66, Seite 1, 97 Wörter


UBS nimmt ultimative Aufforderung der Aufsicht "zur Kenntnis"
UBS Group AG
Die Schweizer Großbank UBS hält an ihrer Absicht fest, für 2019 eine Dividende auszuschütten. Damit steht sie im Widerspruch zur Finanzaufsicht Finma, die die Banken aufforderte, besser ein zusätzliches Kapitalpolster anzulegen. Ob die Finma die Ausschüttung explizit verbieten kann, ist ... mehr
Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Daniel Zulauf, Zürich, Nummer 66, Seite 3, 505 Wörter


Kreditraten einfrieren - Zinsfreie Kontoüberziehung
Financial Conduct Authority

hip London - Die britische Finanzaufsicht hat die ihr unterstehenden Institute zu einem nachsichtigen Umgang mit von der Coronavirus-Pandemie in Mitleidenschaft gezogenen Kunden aufgefordert. Wie die Financial Conduct Authority (FCA) mitteilte, sollen die Banken in solchen Fällen die Raten ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 66, Seite 3, 419 Wörter


Mehr Spielraum zur Vergabe von Darlehen

nok New York - Die amerikanische Notenbank Fed hat angesichts der Coronakrise regulatorische Auflagen für Großbanken gelockert. Die Banken dürfen bei der Kalkulation ihrer Verschuldungsquote jetzt ihre Bestände an sicheren Staatsanleihen und ihre Einlagen bei der Notenbank außen vor ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Norbert Kuls, New York, Nummer 66, Seite 3, 389 Wörter


ab Köln - HSBC Trinkaus, die Tochter der britischen HSBC, will für 2019 auf die Auszahlung einer Dividende verzichten. Damit werde dem Wunsch diverser Aufsichtsbehörden nachgekommen, heißt es. Zugleich hob die Ratingagentur Fitch die Bonitätsnote des deutschen HSBC-Ablegers um ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Annette Becker, Köln, Nummer 66, Seite 3, 68 Wörter


Institut der Wirtschaftsprüfer verteidigt Umgang mit Bilanzvorgabe IFRS 9 zur Risikovorsorge in der Krise
Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) verteidigt das Festhalten des Standardsetzers IASB an den umstrittenen Bilanzierungsvorgaben zur Risikovorsorge in der Coronakrise. Es gehe darum, die wirtschaftliche Lage zutreffend abzubilden und nicht zu verschleiern, sagt Vorstandssprecher Klaus-Peter Naumann.

bn Frankfurt - Das ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 66, Seite 4, 692 Wörter


BILANZIERUNG
IDW skizziert Folgen von Corona für Berichte 2019

bn - Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) fordert Unternehmen dazu auf, ihre Abschlüsse für das Jahr 2019 im Nachhinein zu ändern, wenn die Coronakrise einschneidende Folgen für sie hat. "In einzelnen Fällen kann sogar die Unternehmensfortführung in Frage gestellt sein, ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Bernd Neubacher, Nummer 66, Seite 4, 331 Wörter


FINTECH GERMANY AWARD

fcb - Angesichts der gegenwärtigen Situation aufgrund der Coronavirus-Pandemie haben die drei Ausrichter des Fintech Germany Award (FTGA), und zwar Börsen-Zeitung, Techfluence UK und Frankfurt Main Finance, entschieden, die ursprünglich für den 14. Mai geplante Verleihung des Gründerpreises auf den ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Franz Công Bùi, Nummer 66, Seite 4, 172 Wörter


Schweizer IT-Anbieter steigert Erträge um 6 Prozent

fir Frankfurt - Der Banken-IT-Anbieter Avaloq hat dank höherer Nachfrage neuer und bestehender Kunden vor allem in Asien im vergangenen Jahr die Erträge um 6 % auf 609 Mill. sfr ausgebaut. Mit 97 Mill. sfr fiel das bereinigte Ergebnis ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 66, Seite 4, 295 Wörter


Dividendenzahlung unklar - HV verschoben
Grenke AG

dpa-afx Baden-Baden - Der Finanzdienstleister Grenke hat die Prognose für das laufende Jahr erwartungsgemäß ausgesetzt. "Inwieweit und in welchem Umfang die Covid-19-Pandemie Einfluss auf die weitere Geschäfts- und Ergebnisentwicklung haben wird, ist aktuell nicht verbindlich abschätzbar und nicht in ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor dpa-afx Baden-Baden, Nummer 66, Seite 4, 342 Wörter


Bayern LB

jh München - Die Bayerische Landesbank (BayernLB) folgt der Aufforderung der Europäischen Zentralbank (EZB) und wird erst im Herbst entscheiden, ob den Gesellschaftern eine Dividende gezahlt wird. Das war am Donnerstag aus der Finanzbranche zu hören. Die BayernLB veröffentlicht ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Joachim Herr, München, Nummer 66, Seite 4, 201 Wörter


tl Frankfurt - Der Mittelstandsfinanzierer VR Smart Finanz hat den "VR Smart flexibel Förderkredit" auf den Markt gebracht. Er kann im Rahmen des staatlich aufgelegten "Sofortprogramm 2020 für etablierte und junge Unternehmen" der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) über die ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Thomas List, Frankfurt, Nummer 66, Seite 4, 186 Wörter


Kai Hartmann Photography / BaFin

bn Frankfurt - Nach den europäischen haben auch die deutschen Finanzaufsichtsbehörden ihren nächsten Stresstest für Banken um ein Jahr verschoben, in diesem Fall allerdings auf 2022. Aufgrund der Herausforderungen, die das Coronavirus und die Pandemie in diesem Jahr mit ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 66, Seite 4, 179 Wörter


Deka

ski Frankfurt - Verwaltungsrat und Hauptversammlung der DekaBank haben am Donnerstag bei ihren Bilanzsitzungen nicht über die Zahlung einer Dividende entschieden. Das Thema wurde zurückgestellt. Über eine Ausschüttung soll unter Berücksichtigung der aktuellen Lage und aufsichtsrechtlicher Vorgaben später entschieden ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Bernd Wittkowski, Frankfurt, Nummer 66, Seite 4, 177 Wörter


KfW stellt für Notkredite binnen Wochen mehr Geld bereit als in Finanzkrise - Komplettgarantie heikel
KfW Bankengruppe
Vor gerade einmal drei Wochen hatte die Bundesregierung ein neues Sonderprogramm der KfW angekündigt, schon ist ein Zusagevolumen in mittlerer zweistelliges Milliardenhöhe in Reichweite. Bisherige Notprogramme überbietet die Bank deutlich. Der Vorstand wehrt sich allerdings gegen ausufernde Wünsche.

jsc Frankfurt ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 66, Seite 5, 683 Wörter


Coronakrise droht Banken abzulenken - Aktuelle Länderprüfung Deutschlands auf dem Prüfstand
Von Tobias Fischer, Frankfurt

Die Financial Action Task Force (FATF), der globale Regulierer im Kampf gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, warnt vor Kriminellen und Terroristen, die in der Coronakrise versuchen könnten, Lücken und Schwächen in den nationalen Systemen zur Geldwäschebekämpfung auszunutzen. ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 66, Seite 5, 390 Wörter


Risikovorsorge wird 2020 steigen - Vorstand ordnet 2019 als ordentlich ein

mic München - Die Sparkasse Nürnberg rechnet mit einem Ergebnisrückgang im laufenden Jahr. Das Institut begründet dies auch mit einer steigenden Risikovorsorge infolge der wirtschaftlichen Verwerfungen durch die Pandemie. Im vergangenen Jahr stagnierte das Ergebnis bei 94 Mill. Euro, ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Michael Flämig, München, Nummer 66, Seite 5, 297 Wörter


Sparkassenverband Westfalen-Lippe

ab Düsseldorf - In der Diskussion über die finanziellen Hilfsprogramme von Bund und Ländern hat sich Liane Buchholz zu Wort gemeldet. Die Präsidentin des Sparkassenverbands Westfalen-Lippe (SVWL) macht sich für die Einführung von zeitlich befristeten direkten Staatsbeteiligungen stark. Für ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 66, Seite 5, 236 Wörter


dpa-afx Berlin - Nach dem großen Ansturm auf Corona-Soforthilfen für die Wirtschaft kommt die Auszahlung langsam in Gang. Bis Dienstagabend wurden allein in elf Bundesländern mehr als 374 000 Anträge bewilligt, wie eine Länderumfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Rund ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor dpa-afx Berlin, Nummer 66, Seite 5, 231 Wörter


Reuters Oslo - Der norwegische staatliche Pensionsfonds (Statens Pensjonsfond oder Oljefondet) hat im ersten Quartal im Zuge der Marktturbulenzen wegen der Coronakrise umgerechnet rund 104 Mrd. Euro verloren. Dies teilt der weltgrößte Staatsfonds mit. Damit konnte er den Verlust ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Reuters Oslo, Nummer 66, Seite 5, 124 Wörter


Commerzbank AG

dpa-afxFrankfurt - Die Commerzbank kommt bei der Suche nach weiteren Sparmöglichkeiten einem Bericht zufolge gut voran. Die Beratungsgesellschaft Bain & Company hat zusätzliches Einsparpotenzial von 350 Mill. Euro ausfindig gemacht, wie die "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf Insider berichtet. Insgesamt ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor dpa-afx, Nummer 66, Seite 5, 112 Wörter


IM BLICKFELD
Von Anna Sleegers, Frankfurt

Während dieser Tage stündlich Hiobsbotschaften von Unternehmen über den Ticker jagen, denen die Pandemie und die staatlichen Gegenmaßnahmen das Genick zu brechen drohen, hört man von der Private-Equity-Branche vergleichsweise wenig. Wenn etwas über Fusionen und Übernahmen ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Anna Sleegers, Frankfurt, Nummer 66, Seite 8, 582 Wörter


PERSONEN
Von Carsten Steevens, Hamburg

Am 22. April soll Martin Zielke (57) den Posten des Bankenpräsidenten antreten. Wie es seit vergangenem Sommer im Raum steht (vgl. BZ vom 29.8.2019), wird der seit Mai 2016 amtierende Commerzbank-Chef als "Wunschkandidat" Nachfolger von Hans-Walter ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 66, Seite 16, 577 Wörter


PERSONEN
Von Tobias Fischer, Frankfurt

Mit dem Menschen als Risikofaktor kennt sich Christian Hunt beruflich bedingt bestens aus. Der 47-jährige Brite ging "human risks" im Dienste der Finanzaufsicht ebenso auf den Grund wie in der Schweizer Großbank UBS, wo der Posten ... mehr

Börsen-Zeitung, 03.04.20, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 66, Seite 16, 511 Wörter



Termine des Tages
Freitag, 3.4.2020

Ergebnisse
BayernLB: Geschäftsbericht
Hennes & Mauritz: 1. Quartal

Hauptversammlungen
Banco Santander
Telenorma



22

0.296450 s