Amazon

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Amazon.

Big Tech trotzt zunehmenden Widrigkeiten

Meta Platforms und Amazon überraschen die Analysten mit ihrer Erlösentwicklung im abgelaufenen Quartal positiv. Auch Apple kehrt auf den Wachstumskurs zurück. Doch gerade für den iPhone-Konzern häufen sich die Widerstände.
mehr
Apple, Amazon und Meta
von Alex Wehnert

FTC-Chefin Khan hält die Tech-Branche auf Trab

Lina Khan geht hart gegen mutmaßlich illegale Monopolstrukturen vor. Damit macht sich die Chefin der US-Wettbewerbsaufsicht FTC gerade im Tech-Sektor viele Feinde. Auch 2024 will sie sich mit der Branche messen.
mehr
Kampf gegen Kartelle
von Alex Wehnert

Das Weltwirtschaftsforum hat dem globalen Misstrauen den Kampf angesagt

Krisen, Kriege und technische Entwicklungen haben das globale Vertrauen erschüttert und eine gefährliche Entwicklung in Gang gesetzt. Das Weltwirtschaftsforum möchte auf seiner Jahreskonferenz die handelnden Akteure wieder zusammenführen.
mehr
Konferenz Davos
von Stephan Lorz

Das sind die Gewinner des Aktienjahres

In einem insgesamt starken Jahr ragten einige Unternehmen aus der Masse heraus. Ihre Aktien konnten besonders kräftig zulegen. Doch nicht bei allen dürfte es so weitergehen.
mehr
Aktienmarkt
von Tobias Möllers

Fast alle Mitarbeiter von OpenAI drohen mit Kündigung

Die Turbulenzen im KI-Unternehmen OpenAI gehen nach der Absetzung von CEO Sam Altman weiter. Nun droht die Mehrheit der Mitarbeiter mit Kündigung, und Investoren wollen den Verwaltungsrat verklagen.
mehr
Aufruhr in KI-Unternehmen
von Stephan Lorz

Der Dax kann sich stabilisieren

Positive Signale vom US-Techsektor und die EZB-Zinspause haben am Aktienmarkt für Ruhe gesorgt. Der Dax kann sich stabilisieren. Nun geht der Blick wieder in die USA, wo am Nachmittag neue Konjunkturdaten anstehen.
mehr
Märkte am Mittag
von Stephan Lorz

Dax mit gebremster Talfahrt am Mittag

Der Dax hat seine Talfahrt am Mittwoch mittags nur gebremst fortgesetzt. Der deutsche Leitindex liegt zur Zeit nur leicht im Minus.
mehr
Märkte am Mittag
von Kai Johannsen

Von China nichts gelernt?

Die Diskussion um ein Verbot von Huawei-Komponenten im 5G-Netz zeigt, wie wenig Europa von China gelernt hat. Es gibt kreativere Wege, Abhängigkeiten zu reduzieren.
mehr
KommentarKritische Infrastruktur
von Sebastian Schmid

Oracle verfehlt Erwartungen

SAP-Konkurrent Oracle hat die Analystenerwartungen nicht erreicht. Grund sei die Zurückhaltung von Kunden bei Ausgaben für Cloud-Dienstleistungen, teilte das Unternehmen nach US-Börsenschluss mit. Die Aktie verlor nachbörslich 9%.
mehr
Softwarekonzern

Dax weiter auf Talfahrt

Der deutsche Leitindex bleibt auch am Donnerstag auf Talfahrt. Übel erwischte es den Chiphersteller Infineon.
mehr
Märkte am Mittag
von Tobias Möllers

EU-Kommission hat Bedenken bei Amazon-Übernahme von iRobot

Es besteht sie Sorge, dass Amazon den Wettbewerb auf dem Markt für Saugroboter beschränkt. Die EU-Kommission könnte Auflagen für die Übernahme erteilen.
mehr
Saugrobotter

Entlassungswelle rollt durch US-Techsektor

Die Google-Mutter Alphabet will weltweit 12.000 Stellen streichen. Damit nimmt die Entlassungswelle im US-Sektor weiter an Fahrt auf – zugleich gewinnt der Konkurrenzkampf der Techriesen an Schärfe.
mehr
Alphabet
von Alex Wehnert

„Investition in Wachstum zahlt sich aus“

Tech-Manager Matt J. Moberg von Franklin Templeton ist von Tech- und Innovationsunternehmen überzeugt. Innovationen beschleunigten sich. Für Anleger werde sich die Investition in Wachstumswerte langfristig auszahlen.
mehr
Matt J. Moberg
von Werner Rüppel

Amazon-Zahlen enttäuschen

Nach enttäuschenden Quartalszahlen hat die Amazon-Aktie 11 Prozent verloren. Die Aktie der Deutschen Bank hat zwischenzeitliche Verluste wieder aufgeholt.
mehr
Marktberichte
von Werner Rüppel

Steigende Zinsen belasten Tech

Big Tech hat geliefert: Die Gewinne von Apple, Amazon, Microsoft und Alphabet klettern deutlich. Doch werden die Perspektiven dieser Wachstumswerte an der Börse durch die Zinswende der Fed getrübt.
mehr
Technologieaktien
von Werner Rüppel

Erneut starke Schwankungen

Nach den kräftigen Gewinnen vom Vortag haben die Kurse an den europäischen Aktienmärkten erneut heftige Schwankungen gezeigt. Der Dax verlor 2,9% auf 13442 Punkte.
mehr
Aktien
von Christopher Kalbhenn

Tech-Konzerne im Fadenkreuz der Politik

Nach jahrelangem Stillstand haben es Amerikas Politiker nun umso stärker auf die Übermacht der Tech-Giganten abgesehen: Vor allem die Demokraten wollen Big Tech endlich regulieren.
mehr
Big Tech
von Sabrina Keßler

Marktplatz von Amazon zieht Goldgräber aus Deutschland an

Auf dem Marktplatz von Amazon tummeln sich tausende unabhängige Online-Händler. Ihr profitables Geschäft hat allein in Berlin mehr als ein halbes Dutzend Gründer auf den Plan gerufen, die mit ihren Start-ups erfolgreiche Online-Marken unter einem Dach aggregieren wollen.
mehr
E-Commerce
von Stefan Paravicini

Ardian geht zum zweiten Mal bei Berlin Brands an Bord

Erst Anfang September hat der französische Finanzinvestor Ardian seinen Minderheitsanteil am E-Commerce-Spezialisten Berlin Brands Group an Bain Capital verkauft. Jetzt geht der Investor erneut an Bord und sichert sich für 100 Mill. Dollar wieder eine Minderheit.
mehr
E-Commerce
von Stefan Paravicini

Heyday sammelt 555 Mill. Dollar ein

Heyday aus den USA ist das jüngste Einhorn, das sich auf die Jagd nach profitablen Online-Marken macht. Berlin Brands Group und Razor Group aus Berlin gehören auch zu dieser Herde. Gemeinsames Vorbild ist Thrasio.
mehr
E-Commerce
von Stefan Paravicini

„Amazon ist ein Minenfeld von Herausforderungen“

Auf dem Marktplatz von Amazon tummeln sich viele unabhängige Marken. Ihr Direct-To-Consumer-(D2C-)Geschäft zieht wachsendes Interesse von E-Commerce-Firmen an. The Stryze Group aus Berlin ist eine davon. Mitgründer und Finanzchef Taro Niggemann spricht im CFO-Interview über die Treiber der Entwicklung, über virtuelles Immobilienvermögen und die nächste Finanzierungsrunde.
mehr
Taro Niggemann
von Stefan Paravicini

Freie Deliveroo-Lieferung für Amazons Prime-Kunden

Die Pizza zum Filmabend: In Großbritannien und Irland sollen Amazons Prime-Kunden künftig Essenslieferungen ohne Versandkosten bestellen können. Möglich macht das eine Partnerschaft mit dem Lieferdienst Deliveroo.
mehr
Partnerschaft

Amazon muss Verkäuferkonto entsperren

Das Landgericht Hannover stellt in einem Urteil klar, dass der Onlinehändler den Vertriebskanal für einen Dritten nicht ohne nähere Begründung abriegeln darf.
mehr
Simon Spangler, Oppenhoff
von Sabine Wadewitz.

Rivian strebt Börsengang an

Der unter anderem von Amazon unterstützte Elektroauto-Entwickler Rivian peilt einen Börsengang an. Wie das in Irvine in Kalifornien ansässige Start-up bestätigt, hat es einen entsprechenden Antrag bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht. Der...
mehr
E-Auto-Entwickler
Start
Lesezeichen
ePaper