Europa

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Europa.

Drei Jahrzehnte lang aufgebaut, in zwei Jahren zerstört

Vom einst blühenden Handel zwischen der EU und Russland ist heute nur noch wenig übrig. Russland hat im Vergleich mehr verloren. Doch Europa bleibt zum Teil abhängig.
mehr
Jahrestag Kriegsausbruch
von Eduard Steiner

Total Energies finalisiert Verkauf europäischer Tankstellen

TotalEnergies bereitet sich auf den Verkaufsstopp von Verbrennern in Europa 2035 vor und verkauft seine Tankstellen in Belgien, Deutschland, Luxemburg und den Niederlanden an den kanadischen Einzelhändler Couche-Tard.
mehr
Tankstellen
von Gesche Wüpper

Wandel in der Wahrnehmung der Welt

Generative KI, neue Blockbildung und Dauerkrisen – die Perspektiven haben sich 2023 verschoben.
mehr
von Sebastian Schmid

Realitäts-Rendezvous mit Risiken

Ein Jahr verläuft selten wie gedacht. 2024 wird Unerwartetes bereithalten. Auch weil wichtige Weichenstellungen anstehen.
mehr
LeitartikelBlick auf 2024
von Sebastian Schmid

„Der Staat hat einen größeren Finanzspielraum, als er vorgibt“

Der Direktor des Wiener Wirtschaftsforschungsinstituts Wifo, Gabriel Felbermayr, über die Gefahr immer weiter steigender Staatsschulden, die Ausgestaltung der Schuldenbremse und mögliche Auswege aus Überschuldungssituationen.
mehr
Im Interview:Gabriel Felbermayr
von Stephan Lorz

Noch mehr Federvieh bei der EZB

Der EZB-Rat hat drei mögliche Themen für die künftigen Euro-Banknoten ausgewählt. Bis die aber den Weg ins Portemonnaie finden, dauert es noch Jahre.
mehr
Neue Banknoten
von Alexandra Baude

Dax wieder auf Rally-Kurs

Der deutsche Leitindex konnte auch am Donnerstag weiter zulegen. Angetrieben von Inflationsdaten und Konsumausgaben nähert sich der Dax langsam seinem Rekordhoch.
mehr
Aktien
von Tobias Möllers

Heidelberg Materials baut Vorstand um

Der Baustoffkonzern Heidelberg Materials schafft ein neues Konzerngebiet für Europa. Dessen Leitung übernimmt Jon Morrish, der bislang für West- und Südeuropa verantwortlich war.
mehr
Neuer Zuschnitt
von Sabine Reifenberger

Donnerschlag der Opec

Die Entscheidung der Opec, die Produktion deutlich zu kürzen, ist ein Donnerschlag nicht nur am Ölmarkt. Leidtragende sind politisch die USA und wirtschaftlich vor allem Europa.
mehr
Ölmarkt
von Dieter Kuckelkorn

Schwarzer Freitag für die Deutsche Bank

Die vorzeitige Kündigung einer Nachranganleihe wird gemeinhin als Zeichen der Stärke gewertet, doch die Deutsche Bank kann damit am Freitag nicht punkten.
mehr
Bankenbeben
von Anna Sleegers

„Renditeniveau bei High Yield sehr guter Puffer“

Für Credit-Experte Bastian Gries von Oddo BHF sind die Renditen der High-Yielder einen Blick wert. Sie bieten einen sehr guten Puffer für höhere Volatilität. Für Bankbonds ist er konstruktiv gestimmt.
mehr
Bastian Gries, Oddo BHF
von Kai Johannsen

Scholz will Europa wettbewerbs­fähiger machen

In der kommenden Woche berät der EU-Rat über mehr Wettbewerbsfähigkeit in Europa. Die Vollendung der Banken- und Kapitalmarktunion gehört für Bundeskanzler Olaf Scholz dazu.
mehr
Regierungserklärung
von Angela Wefers

Banken büßen fast halbe Billion an Börsenwert ein

Nachdem die Zinswende den Banken in den vergangenen Monaten Kursgewinne beschert hat, versuchen die Investoren angesichts der Pleite der Silicon Valley Bank zu retten, was zu retten ist.
mehr
Ausverkauf

Schieflage mit Ansage

Die Pleite der kalifornischen Silicon Valley Bank (SVB) hat weltweit zu einem Beben der Bankaktien geführt. Dabei wiesen Wissenschaftler bereits 2021 auf Folgen des Kurswechsels der Fed hin.
mehr
SVB-Pleite
von Anna Sleegers

„Es wird eine gewisse Ansteckung geben“

Der Kollaps der Silicon Valley Bank in den USA hat ein Finanzbeben ausgelöst. Im Interview spricht Lorenzo Bini Smaghi, Chairman der Großbank Société Générale und Ex-EZB-Direktoriumsmitglied, über die Folgen für Europas Banken und die EZB.
mehr
Lorenzo Bini Smaghi
von Mark Schroers

VW baut Batteriefabrik in Kanada

Der Konzern trifft eine Entscheidung für die erste Gigafabrik außerhalb Europas. Auch für Mercedes-Benz und BMW ist eine lokale Produktion wichtig.
mehr
Automobilindustrie
von Joachim Herr

ESG-Orientierung stößt in den USA auf Gegen­bewegung

Viele Investoren fordern von Konzernen und ihren Managern Nachhaltigkeitsziele ein. Das stößt nicht immer auf Wohlwollen. In den USA formieren sich Anti-ESG-Aktivisten. Unternehmen droht ein Zangengriff.
mehr
Anti-ESG-Aktivisten
von Carla Wiedeck und Olaf Gärtner

„Investments im Dax profitieren von China“

Mit der aktuellen Sitzung des Nationalen Volkskongresses steht China im Fokus internationaler Investoren. Sven Streibel, Chef-Aktienstratege der DZ Bank, erläutert im Interview der Börsen-Zeitung, wie Anleger von dem Aufschwung in China profitieren, ohne in den chinesischen Aktienmarkt zu investieren.
mehr
Sven Streibel
von Dieter Kuckelkorn

„Totgesagte leben länger“

Nach zwanzigjähriger Abstinenz investiert der renommierte Fondsmanager Peter E. Huber von Taunus Trust wieder in europäische Bankaktien. Deren Aussichten seien erfreulich.
mehr
Bankaktien
von Werner Rüppel

AFME startet Taskforce für schnelleres Settlement

Nachdem die USA ein beschleunigtes Wertpapier-Settlement auf T+1 grundsätzlich beschlossen haben, wollen die in der AFME verbundenen EU-Marktteilnehmer nun erkunden, ob sie mitziehen wollen.
mehr
Kapitalmarkt
von Björn Godenrath

AFME startet Taskforce für schnelleres Settlement

Nachdem die USA ein beschleunigtes Wertpapier-Settlement auf T+1 grundsätzlich beschlossen haben, wollen die in der AFME verbundenen EU-Marktteilnehmer nun erkunden, ob sie mitziehen wollen.
mehr
Kapitalmarkt
von Björn Godenrath

Bankenabwicklungsfonds ist bald befüllt

Nach Ansicht der Analysten von Goldman Sachs werden vor allem die deutschen und französischen Banken Profitabilitätszuwächse verzeichnen, wenn die SRM-Beiträge Ende des Jahres wegfallen sollten.
mehr
Studie
von Anna Sleegers

Bankenabwicklungsfonds ist bald befüllt

Nach Ansicht der Analysten von Goldman Sachs werden vor allem die deutschen und französischen Banken Profitabilitätszuwächse verzeichnen, wenn die SRM-Beiträge Ende des Jahres wegfallen sollten.
mehr
Studie
von Anna Sleegers

Hohe Abflüsse aus Europas Fonds

Auf europäischer Ebene ist das Fondsgeschäft im vergangenen Jahr deutlich schlechter ausgefallen als hierzulande.
mehr
Assetmanagement
von Silke Stoltenberg
Start
Lesezeichen
ePaper