Kauflaune

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Kauflaune.

„Eine Mischung aus Ignoranz und Resignation“

Viele stationäre Händler setzen ganz auf Kostensenkungen. „Sortimente werden gekürzt und Dienstleistungen eingeschränkt“, sagt Handelsexperte Wolfgang Merkle. Um zu überleben, müsste aber mehr in Beratungsqualität, Services und Läden investiert werden.
mehr
Wolfgang Merkle
von Martin Dunzendorfer,

„Eine Mischung aus Ignoranz und Resignation“

Viele stationäre Händler setzen ganz auf Kostensenkungen. „Sortimente werden gekürzt und Dienstleistungen eingeschränkt“, sagt Handelsexperte Wolfgang Merkle. Um zu überleben, müsste aber mehr in Beratungsqualität, Services und Läden investiert werden.
mehr
Wolfgang Merkle
von Martin Dunzendorfer

Einzelhandel trudelt immer tiefer in die Krise

Zwei prominente Adressen aus dem deutschen Einzelhandel haben mit negativen Schlagzeilen den Blick auf die angespannte Lage der Branche gelenkt: der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof und der Online-Händler Otto.
mehr
Schlechte Konsumstimmung
von Martin Dunzendorfer,

Versorgungseng­pässe bedrohen US-Aufschwung

Die weltweiten Lieferkettenprobleme sorgen für teils leere Regale in US-Supermärkten. Das trifft unmittelbar die Verbraucher, die für einen großen Teil der Wirtschaftsleistung in den USA verantwortlich sind. Der Aufschwung nach der Krise ist in Gefahr.
mehr
Lieferkettenprobleme
von Peter DeThier

Konsumenten haben weniger Lust auf Shopping

Das Konsumklima in Deutschland trübt sich im September weiter ein. Die vierte Coronawelle schürt die Furcht vor erneuten Einschränkungen. Positive Signale sendet hingegen der Arbeitsmarkt.
mehr
GfK-Konsumklima
von Anna Steiner

Fußball-EM dämpft britische Kauflaune

Die Erfolge der Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft haben viele Engländer vom Shoppen abgehalten. Die britischen Einzelhändler setzten im Juli überraschend 2,5% weniger um als im Vormonat, wie das Statistikamt am Freitag...
mehr
Einzelhandel
Start
Lesezeichen
ePaper