USA

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema USA.

Abwärtstrend bei US-Frühindikatoren dauert an

Der Index der US-Frühindikatoren ist im Januar weiter zurückgegangen. Gleichwohl haben 6 der 10 Unterindikatoren zugelegt und stimmen Ökonomen vorsichtig optimistisch.
mehr
US-Konjunktur
von Peter De Thier

The involvement of German banks in the US real estate market

A survey conducted by Börsen-Zeitung among German commercial real estate financiers reveals the extent of German banks' involvement in the US market. Whether specialized financiers, regional, or major banks, many institutions have exposure. But there is no reason for panic just yet.
mehr
Commercial real estate
von Philipp Habdank

Atlantic Money hat weitere Lizenzen erhalten

Das Payment-Fintech Atlantic Money kann seine abgewickelten Volumina kräftig steigern. Mit den USA kommt ein riesiger Markt für Auslandstransfers hinzu.
mehr
Zugang zum US-Markt erschlossen
von Björn Godenrath

Deutsche Exporteure beenden mageres Jahr

Die deutschen Exporteure haben wegen der globalen Konjunkturflaute einen schwachen Jahresabschluss eingefahren – auch das Gesamtjahr 2023 fiel wenig erfreulich aus. Und die Aussichten sind trübe, denn Aufträge werden immer mehr zur Mangelware.
mehr
Außenhandel
von Alexandra Baude

US-Inflation auf dem Rückzug

Die Inflation in den USA befindet sich weiter auf dem Rückzug. Die Kernrate des PCE-Preisindex rutschte im Dezember von 3,2 auf 2,9% und schürt Hoffnungen auf eine Zinssenkung im März.
mehr
Geldpolitik
von Peter De Thier

Zwischen Hoffen und Bangen im Weißen Haus

Die US-Wirtschaft wächst und ist in einem wichtigen US-Wahljahr in robustem Zustand. Will er aber wiedergewählt werden, dann kann Präsident Joe Biden nur hoffen, dass die Inflation weiter zurückgeht, und zwar deutlich.
mehr
KommentarUS-Konjunktur
von Peter De Thier

Deutschland exportiert weniger in Drittstaaten

Im Dezember ist das Geschäft der deutschen Exporteure mit den USA und China abgeflaut. Im Jahresvergleich ergibt sich ein noch größerer Rückgang.
mehr
Außenhandel
von Alexandra Baude

„Die WTO ist ineffektiver geworden“

China durchlebt schwierige wirtschaftliche Zeiten. Warum das gerade für Deutschland schlechte Nachrichten sind und wie sich Strukturen im Welthandel verändern, erklärt Eric Robertsen, Chefstratege von Standard Chartered, im Interview.
mehr
Im InterviewEric Robertsen
von Martin Pirkl

Deutsche Exporte in Drittstaaten legen erneut zu

Die deutschen Exporte in Drittstaaten sind im November den zweiten Monat in Folge gestiegen. Im Jahresvergleich ergibt sich weiter ein großer Rückstand. Und die Aussichten sind trübe.
mehr
Außenhandel
von Alexandra Baude

Wie Frankreich bei KI vorne mitmischen will

Frankreich versucht, mit KI-Initiativen wie dem neuen Forschungslabor Kyutai die Unabhängigkeit gegenüber den USA und China zu wahren. Noch allerdings hinkt Europa bei künstlicher Intelligenz deutlich hinterher.
mehr
Im BlickfeldKünstliche Intelligenz
von Gesche Wüpper

Deutschland exportiert erneut weniger in Länder außerhalb der EU

Im September haben die deutschen Exporteure erneut weniger Geschäfte mit den sogenannten Drittstaaten gemacht.
mehr
Außenhandel
von Alexandra Baude

Der weite Weg zum digitalen Dollar

In den USA tobt die Debatte um die Einführung einer digitalen Zentralbankwährung seit längerer Zeit. Doch der Kongress, die Regierung und die Notenbank sind von konkreten Konzepten noch weit entfernt.
mehr
Digitaler Dollar
von Peter De Thier

Der Abgesang auf deutsche E-Autos kommt zu früh

In China brummt für die deutschen Autobauer nur das Verbrennergeschäft, während man bei E-Autos abgehängt wird. In den USA ist es eher umgekehrt.
mehr
KommentarDeutsche Autobauer
von Sebastian Schmid

Birkenstock kündigt offiziell IPO in den USA an

Der deutsche Sandalen-Hersteller Birkenstock hat nun offiziell einen Börsengang in den USA beantragt. Die Gesamtbewertung des Unternehmens liegt bei mehr als 8 Mrd. US-Dollar.
mehr
Börsengang

US-Jobmarkt weiter im Aufwind

Der US-Arbeitsmarkt hat im August weiter zugelegt. Zwar stieg die Arbeitslosenquote von 3,5 auf 3,8%. Gleichwohl sorgten das robuste Stellenwachstum und der geringere Lohnanstieg für positive Überraschungen.
mehr
US-Arbeitsmarkt
von Peter De Thier

Fed liegt bei Kerninflation auf Kurs

Zum ersten Mal seit über einem Jahr steigt die Inflation in den USA wieder. Für Ökonomen geht von den Zahlen jedoch kein zusätzlicher Druck auf die Fed aus, die Zinsen im September abermals zu erhöhen.
mehr
US-Verbraucherpreise
von Martin Pirkl

„Bei einem Vertrauensverlust ist niemand immun“

Die Unsicherheit in der Weltwirtschaft, im Finanzsystem und an den Märkten ist so groß wie selten. Im Interview schätzt Tobias Adrian, Leiter der Kapitalmarktabteilung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und damit oberster Berater von IWF-Chefin Kristalina Georgiewa in Finanz- und geldpolitischen Fragen, die Lage ein.
mehr
Im Interview:Tobias Adrian, IWF
von Mark Schrörs

US-Daten drücken Dollar

Schwache US-Konjunkturdaten haben am Montag den Dollar belastet. Der Dollar-Index verlor 0,4 %.
mehr
Devisen
von Christopher Kalbhenn

US-Daten drücken Dollar

Schwache US-Konjunkturdaten haben am Montag den Dollar belastet. Der Dollar-Index verlor 0,4 %.
mehr
Devisen
von Christopher Kalbhenn

Opec-Produktions­kürzung lässt Ölpreis stark anziehen

Mit einem Preissprung von bis zu 8 % hat der Brent-Ölpreis auf die Ankündigung einer umfassenden Förderkürzung durch die Opec plus reagiert.
mehr
Finanzmärkte
von Dieter Kuckelkorn

Schwäche in der US-Industrie dauert an

Das verarbeitende Gewerbe in den USA leidet unter den Folgen hoher Inflation, steigender Zinsen und schwacher Nachfrage. Obwohl sich die Branche in einer Kontraktion befindet, begrüßen Ökonomen immerhin, dass weitere Signale für nachlassende Inflation erkennbar sind.
mehr
Verarbeitendes Gewerbe
von Peter De Thier

China und Japan nähern sich an

Erstmals seit Jahren treffen sich die Außenminister China und Japans wieder, um Dialog und Zusammenarbeit auszubauen. Doch viele Streitfragen erschweren die Annäherung.
mehr
Außenpolitik
von import

Hohler Erfolg für Tesla

Für Tesla-Investoren ist Besorgnis angebracht. Denn der Absatz des E-Autobauers erreicht zwar Rekordniveaus, bleibt aber hinter den Erwartungen zurück. Und wichtige Nachfragetreiber dürften wegbrechen.
mehr
Absatzrekord
von import

Donnerschlag der Opec

Die Entscheidung der Opec, die Produktion deutlich zu kürzen, ist ein Donnerschlag nicht nur am Ölmarkt. Leidtragende sind politisch die USA und wirtschaftlich vor allem Europa.
mehr
Ölmarkt
von Dieter Kuckelkorn
Start
Lesezeichen
ePaper