Wettbewerb

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Wettbewerb.

Bundeskartellamt prüft Microsoft

Das Bundeskartellamt nimmt Microsoft wegen möglicher Beeinträchtigungen für den Wettbewerb näher unter die Lupe. Der Software-Konzern will kooperieren.
mehr
Wettbewerb

KI ist bald überall, die Regulierung muss Schritt halten

Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch. Die Regulierungsbehörden müssen verhindern, dass marktmächtige Konzerne neue Technologien exklusiv nutzen und den Wettbewerb behindern.
mehr
Künstliche Intelligenz
von Steven Weber

Gegen Fachkräfte­mangel helfen höhere Löhne

Mehr Wettbewerb am Arbeitsmarkt hilft, den Fachkräftemangel zu lindern, heißt es in einem Standpunkt von Ifo und IZA. Aber auch die Politik muss ihre Pflicht erfüllen – und darf Reformen nicht aus den Augen verlieren.
mehr
Arbeitsmarkt
von Anna Steiner

Wettlauf ist für die EU nicht zu gewinnen

Es gibt für die EU wirksamere Mittel, um die Unternehmen des Binnenmarktes zu unterstützen, als der Griff in den Subventionstopf.
mehr
Subventionen
von Thomas Weck

Das Mantra von den Gefahren für die Autoindustrie

Der Autoverband VDA beklagt sich erneut über die Industriepolitik. Das Auftreten der Branchenlobbyisten wirkt aus der Zeit gefallen. Die Autoindustrie hat selbst viele Fehler gemacht.
mehr
Branchenlobbyisten
von Stefan Kroneck

Das Mantra von den Gefahren für die Autoindustrie

Der Autoverband VDA beklagt sich erneut über die Industriepolitik. Das Auftreten der Branchenlobbyisten wirkt aus der Zeit gefallen. Die Autoindustrie hat selbst viele Fehler gemacht.
mehr
Branchenlobbyisten
von Stefan Kroneck

Kartelluntersuchung gegen Apple nimmt Fahrt auf

Das US-Justizministerium beschleunigt offenbar seine Arbeit an einer kartellrechtlichen Untersuchung gegen Apple. Im Fokus steht der Umgang des Konzerns mit Software von externen Entwicklern.
mehr
US-Justizministerium
von Alex Wehnert

Kartelluntersuchung gegen Apple nimmt Fahrt auf

Das US-Justizministerium beschleunigt offenbar seine Arbeit an einer kartellrechtlichen Untersuchung gegen Apple. Im Fokus steht der Umgang des Konzerns mit Software von externen Entwicklern.
mehr
US-Justizministerium
von Alex Wehnert

Geld schießt keine Tore (mehr)

Big Tech kämpft zunehmend mit einem Innovationsstau. Der Ausweg, gute Ideen einfach zu kaufen, wird von den Behörden aber neuerdings versperrt.
mehr
Big Tech
von Heidi Rohde

Die Lehre aus dem Inflation Reduction Act

Die EU muss vermeiden, im Konflikt zwischen den USA und China Partei ergreifen zu müssen, meint Maria Demertzis vom Forschungsinstitut Bruegel.
mehr
Internationale Beziehungen
von Maria Demertzis

Entlassungswelle rollt durch US-Techsektor

Die Google-Mutter Alphabet will weltweit 12.000 Stellen streichen. Damit nimmt die Entlassungswelle im US-Sektor weiter an Fahrt auf – zugleich gewinnt der Konkurrenzkampf der Techriesen an Schärfe.
mehr
Alphabet
von Alex Wehnert

Dilemma der Datenökonomie

Die Versuche des Bundeskartellamts, mächtigen Digitalkonzernen mit dem Wettbewerbsrecht Fesseln anzulegen, haben zuweilen einen Nebeneffekt. Auch innovative Newcomer der Datenökonomie werden ausgebremst.
mehr
Google
von Heidi Rohde

Kartellamt mahnt Google ab

Google soll nach dem Willen des Bundeskartellamts seine Praxis bei der Datenverarbeitung ändern. Insbesondere müssten den Nutzern mehr konkrete Wahlmöglichkeiten eingeräumt werden, um über ihre Daten zu bestimmen.
mehr
Datenverarbeitung
von Heidi Rohde

Die Krise setzt der Sozialen Markt­­wirtschaft zu

Mit dem zunehmenden Interventionismus hat sich der schleichende Abschied vom Erfolgsmodell deutscher Nachkriegsgeschichte, der Sozialen Marktwirtschaft, noch verstärkt. Dabei würde „Wohlstand für alle“ die Demokratie festigen.
mehr
Ordnungspolitik
von Angela Wefers

Monjuvi bringt Morphosys kaum Umsatzwachstum

Das in den USA verkaufte Blutkrebsmedikament erfüllt in diesem Jahr und in den kommenden Jahren nicht die Erwartungen. Das lastet auf dem Aktienkurs von Morphosys und hat Folgen für die Unternehmensbilanz.
mehr
Biotechnologie
von Joachim Herr

Chemie­industrie im Wettbewerbs­dilemma

Mit dauerhaft hohen Energiekosten verändern sich die Standortfaktoren für die Chemieindustrie dramatisch. Die Karten werden global neu gemischt.
mehr
Standortwettbewerb
von Sabine Wadewitz.

Versicherer drängen in Markt für Manager-Haftpflicht

Pandemie, Sammelklagen und drohende Rezession: Für Vorstände gibt es viele Krisen, die zu Klagen gegen die Manager führen können. Der Markt für D&O-Versicherungen wird aber auch für die Assekuranz attraktiver.
mehr
Stephan Geis
von Michael Flämig

Toxische Gebinde

Die Ohnmacht der Kartellwächter gegen Big Tech strapaziert die Geduld der Wettbewerber. Es braucht den Druck der Kunden.
mehr
Wettbewerb
von Heidi Rohde

Keine Hinweise auf Preisabsprachen

Das Bundeskartellamt ist bei seiner Untersuchung der Hintergründe für die hohen Spritpreise in Deutschland bislang nicht auf Hinweise illegaler Preisabsprachen großer Mineralölkonzerne gestoßen.
mehr
Ölkonzerne

Microsoft wegen Teams am Pranger

Zwei Jahre nach der Beschwerde des damals noch unabhängigen Anbieters von Bürokommunikation Slack will die EU-Kommission prüfen, ob die Integration der Teams-Software in Microsoft Office dem Wettbewerb schadet. Der Vorstoß kommt nun, wo Teams bereits Marktführer ist.
mehr
Wettbewerb
von Heidi Rohde

Cloud-Anbieter ziehen in den Kampf gegen Microsoft

Die europäischen Cloud-Anbieter wehren sich gegen wettbewerbswidriges Verhalten von Microsoft. Für sie zählt vor allem eine schnelle Reaktion der Behörden.
mehr
Wettbewerbsbeschwerde
von Heidi Rohde

Scharfe EU-Kritik an US-Investitions­programm

Das sogenannte Inflationsbekämpfungsgesetz in den USA sorgt innerhalb der EU weiter für Missstimmung. Die Finanzminister der Union fürchten Wettbewerbsnachteile.
mehr
Inflation Reduction Act
von Andreas Heitker

UBS profitiert von Mühsal des Kontowechsels

Auf die Frage, warum die UBS trotz Zinsanstieg Sparkonten noch immer unverzinst lässt, verwies Konzernchef Ralph Hamers ausgerechnet auf den Wettbewerb. Genau hier liegt offenbar etwas im Argen.
mehr
Nullzinsen
von Daniel Zulauf

Eon in Italien im Visier der Wettbewerbshüter

Die Wettbewerbshüter in Italien haben gegen den Energiekonzern Eon und weitere Versorger eine Untersuchung eingeleitet.
mehr
Versorger
Start
Lesezeichen
ePaper