Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.704,50-0,28% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.738,00-1,04% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.364,00-0,19% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.106,00-0,43% Gold: 1.502,64+0,34% EUR/USD: 1,1064-0,18%
Redaktion


Vorschau (18:44)

Schon in der kommenden Woche soll die Kapitalerhöhung der schwer angeschlagenen Baumarktkette Praktiker starten. Die österreichische Finanzinvestorin Isabella de Krassny hält das Unternehmen für sanierbar. „Sehr zu meinem Leidwesen wird es eine große Verwässerung geben“, sagte die österreichische Investorin Isabella de Krassny auf einer Veranstaltung am Rande des Deutschen Eigenkapitalforums in Frankfurt. Es sollen 58 Millionen Aktien emittiert werden. Das Bezugsverhältnis werde demnach 1:1 sein. Es werde sowohl Bezugsrechte als auch einen Bezugsrechtehandel geben. De Krassny vertritt das zypriotische Investmentvehikel Mazeltow, in dem ihre Stimmrechte und die von Kunden der Semper Constantia gepoolt sind. „Ich bin die, die sich gewehrt hat, dass man Praktiker in die Insolvenz schickt“, sagte sie. „Und das nicht, weil ich ein Gutmensch bin, sondern weil ich investiert war.“
Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 15.11.2012: Bericht von Andreas Hippin auf Seite 13
sowie Interview mit der Finanzinvestorin Isabella De Krassny, geführt von Andreas Hippin auf Seite 13

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=16645&titel=Praktiker-Kapitalerhoehung-kommt
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich:
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video

Termine des Tages
Freitag, 23.08.2019

Ergebnisse
Foot Locker: 2. Quartal
VTG: 2. Quartal




























21

0.513438 s