Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.462,00+2,07% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.789,50+2,07% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.551,00+1,38% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.868,00+1,02% Gold: 1.484,12-0,30% EUR/USD: 1,1030-0,05%
Redaktion


Vorschau (19:09)

Nach den kräftigen Verlusten bei Rohstoffen hat es nun auch die Aktienmärkte erwischt: Der Dax sackte am Vormittag binnen weniger Minuten um fast 200 Punkte ab und markierte später mit nur noch 7473 Punkten ein Jahrestief. Während der plötzliche Kursrutsch am deutschen Aktienmarkt die Investoren am Vormittag spürbar verunsicherte, zeigen Anlagestrategen für den Leitindex Dax weiterhin Optimismus. Wie das Ergebnis einer Umfrage der Börsen-Zeitung zeigt, an der sich 23 Banken aus Deutschland und dem Ausland beteiligten, sehen sie den Dax zum Jahresende bei durchschnittlich 8256 Punkten.
Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 18.4.2013: Berichterstattung von Grit Beecken, Kai Johannsen, Thorsten Kramer und Dieter Kuckelkorn auf den Seiten 1 und 17

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=17591&titel=Angst-erfasst-Aktienmarkt,-doch-Anlagestrategen-bleiben-optimistisch
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook


Termine des Tages
Montag, 14.10.2019

Ergebnisse
Ahlers: 3. Quartal
Charles Schwab: 3. Quartal
Fraport: Verkehrszahlen
Omnicom: 3. Quartal
United Airlines: 3. Quartal

Presse- und Analystenkonferenzen
EY Bankenbarometer 2019, Frankfurt




























22

0.288354 s