Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.311,00+0,93% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.898,50+1,82% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.492,00+0,87% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 27.188,00+0,38% Gold: 1.416,77-0,49% EUR/USD: 1,1192-0,12%
Redaktion

bn Frankfurt - Die Abhängigkeit regulierter Banken in Europa von großvolumigen Finanzierungen durch Adressen des Schattenbankensektors nimmt zu. 2017 nahm das Volumen solcher Wholesale-Finanzierungen in der Eurozone 2 % auf ein Volumen von 2,2 Bill. Euro zu, wie ein Bericht des European System Risk Board (ESRB) aufzeigt. Dies sei die höchste Wachstumsrate seit 2012, dem ersten Jahr, für das entsprechende Daten verfügbar gewesen seien, heißt es in der jährlich erscheinenden Analyse durch das bei der Europäischen Zentralbank (EZB) angesiedelte Gremium. In erster Linie geht der Anstieg auf Wachstum der Bestände von Geldmarktfonds sowie anderen Investmentfonds zurück.

- Bericht Seite 3

Börsen-Zeitung, 11.09.2018, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 174, Seite 1, 100 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2018174003&titel=Schattenbanken-werden-wichtiger
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Dienstag, 23.07.2019

Ergebnisse
AMS: 2. Quartal
Biogen: 2. Quartal
Chipotle: 2. Quartal
Coca Cola: 2. Quartal
Endesa: 2. Quartal
Harley Davidson: 2. Quartal
Hasbro: 2. Quartal
Hochtief: 2. Quartal
Kimberly Clark: 2. Quartal
Kühne & Nagel: 2. Quartal
Lindt & Sprüngli: 2. Quartal
Software AG: 2. Quartal
Snap: 2 Quartal
Stanley Black & Decker: 2. Quartal
Texas Instruments: 2. Quartal
UBS: 2. Quartal
United Technologies: 2. Quartal
Visa: 3. Quartal

Hauptversammlungen
Santander (ao.)




























21

0.122007 s