Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.636,50-0,20% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.793,75-0,29% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.581,00-0,24% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.990,00-0,16% Gold: 1.490,48-0,16% EUR/USD: 1,1119-0,05%
Redaktion

IPO-Kandidat mit bis zu 13-fachem Umsatz bewertet

hei Frankfurt - Die Software-Schmiede Teamviewer, die mit einer Bewertung von bis zu 5,5 Mrd. Euro zum größten Tech-IPO hierzulande seit der Jahrtausendwende werden will, verlangt einen "stolzen Eintrittspreis", wie es in Anlegerkreisen heißt. Wenn die maximale Zahl von 84 Millionen Aktien am oberen Ende der Bookbuilding-Spanne von 23,50 bis 27,50 Euro platziert wird, ist die noch kleine Firma zum Börsenstart am 25. September mit dem 13-fachen für 2020 geschätzten Umsatz bewertet. Bezogen auf das bereinigte Ebitda ergibt sich dann ein Faktor 23.

Teamviewer, die in den vergangenen zehn Jahren jährlich im Durchschnitt rund 33 % gewachsen ist, verspricht auch weiterhin große Sprünge bei Umsatz und Ertrag, war allerdings 2016 und 2017 recht heftig eingeknickt. Ansonsten stellt sich die Firma mit ihrem Expansionstempo aber in die Reihe ähnlich bewerteter Vergleichsunternehmen wie Zoom Video, Slack oder Service Now.

Eine Ausnahme bildet die Gesellschaft hingegen mit ihrer hohen Verschuldung, die 2018 mit netto 754 Mill. Euro nur gut 100 Mill. Euro unter dem von Permira 2014 gezahlten Kaufpreis lag. Bei dem IPO werden nur Aktien aus dem Besitz des Finanzinvestors angeboten.

- Bericht Seite 9

Börsen-Zeitung, 20.09.2019, Autor Heidi Rohde, Frankfurt, Nummer 181, Seite 1, 181 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019181006&titel=Teamviewer-kommt-nicht-als-Schnaeppchen
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: TeamViewer AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Freitag, 18.10.2019

Ergebnisse
Abbott Laboratories: 3. Quartal
AMD: 3. Quartal
American Express: 3. Quartal
BB Biotech: 3. Quartal
BNP Paribas: 3. Quartal
Coca-Cola: 3. Quartal
Danone: Umsatz 3. Quartal
Ebay: 3. Quartal
Intercontinental Hotels: Trading Update 3. Quartal
London Stock Exchange Group: Trading Update 3. Quartal
Remy Cointreau: Umsatz 2. Quartal
Schlumberger: 3. Quartal
State Street: 3. Quartal
Volvo: 3. Quartal


 


























22

0.467833 s