Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.659,50-2,64% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.019,00-2,80% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.533,00-2,58% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 27.172,00-2,99% Gold: 1.639,12-0,03% EUR/USD: 1,0863-0,14%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
Brexit-Verhandlungen starten schwierig - Barnier: Vertrag nicht um jeden Preis

ahe Brüssel - Sowohl die EU-Staaten als auch die britische Regierung haben ihre Leitlinien für die nächste Phase der Brexit-Verhandlungen festgelegt. Dabei zeichneten sich schwierige Bedingungen ab: Während die EU-27 noch einmal eindringlich auf Garantien für faire Wettbewerbsbedingungen pochte, ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Andreas Heitker, Brüssel, Nummer 39, Seite 1, 291 Wörter


Coronavirus hat die Märkte im Griff - Dax verliert 1,9 Prozent

wbr Frankfurt - Die Angst vor den Folgen des Coronavirus hat Investoren am Dienstag nicht losgelassen. Seit Bekanntwerden des Ausbruchs in Italien am Wochenende sind die möglichen Folgen für europäische Anleger greifbarer geworden. In Spanien und in der Schweiz ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Wolf Brandes, Frankfurt, Nummer 39, Seite 1, 294 Wörter


KOMMENTAR - AKTIVISTEN
Das aufgewärmte Gulasch von gestern schmeckt bekanntlich am allerbesten. Und so dürfte der US-Shareholder-Aktivist Daniel Loeb geglaubt haben, mit seinem Schreiben an den Board von Prudential bei vielen Aktionären des Versicherers offene Türen einzurennen. Die geforderte Zerschlagung ist zwar längst ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Andreas Hippin, Nummer 39, Seite 1, 356 Wörter


KOMMENTAR - BREXIT
Mit Sorge wurde in Brüssel in den letzten Wochen beobachtet, wie sich die Rhetorik in London in Bezug auf die künftigen Beziehungen gewandelt hat. Im Oktober hatten beide Seiten noch eine politische Erklärung unterschrieben, laut der ein Level Playing Field ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Andreas Heitker, Nummer 39, Seite 1, 346 Wörter


Börse Stuttgart

spe Stuttgart - Der Aktienhandel an der Börse Stuttgart soll insbesondere für Privatanleger günstiger werden. So streicht der Handelsplatz zum 1. März 2020 das fixe Transaktionsentgelt in Höhe von 4,20 Euro netto (5 Euro brutto) pro Order. Gleichzeitig wird ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Thomas Spengler, Stuttgart, Nummer 39, Seite 1, 145 Wörter


hip London - Der US-Shareholder-Aktivist Dan Loeb ist mit annähernd 5 % beim britischen Versicherer Prudential eingestiegen. Die Gesellschaft bestätigte den Eingang eines Schreibens ihres nach BlackRock zweitgrößten Aktionärs. Sein Vehikel Third Point fordert darin die Zerschlagung des Unternehmens. ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 39, Seite 1, 98 Wörter


Leoni AG

jh München - Drohende Verluste eines Großprojekts haben den Nürnberger Autozulieferer Leoni im vergangenen Jahr noch tiefer in den Verlust gezogen als befürchtet. Vor Zinsen und Steuern weist das Unternehmen ein Ergebnis von -384 Mill. Euro aus. Eine zusätzliche ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Joachim Herr, München, Nummer 39, Seite 1, 98 Wörter


la Frankfurt - Viele Finanzvertriebe bereiten sich bereits auf die für 2021 geplante "grüne" Anlageberatung vor. Nach EU-Plänen sollen Berater die Kunden künftig obligatorisch zu ihren Nachhaltigkeitspräferenzen befragen und entsprechende Produkte empfehlen. Die Beratungs- und Produktauswahlprozesse müssen also angepasst ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Christiane Lang, Frankfurt, Nummer 39, Seite 1, 97 Wörter


Abgesagte Zinswende treibt Neugeschäft der Fondsbranche in Europa - Absatz der Aktienfonds zieht erst zum Jahresende an
Zentralbanken prägen das Geschäft der Fondsbranche seit eh und je - auch 2019. Weil sich die Währungshüter rund um den Globus von einer Zinswende distanzierten, zogen Rentenfonds in Europa eine dreistellige Milliardensumme an. Hinzu kommt die Börsenrally zum Jahresende: "Exzellent", ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor , Nummer 39, Seite 2, 466 Wörter


Wie sich die Finanzvertriebe auf die EU-Vorgaben zur nachhaltigen Finanzberatung vorbereiten
Von Christiane Lang, Frankfurt

Die Europäische Union (EU) verpflichtet Finanzberater von 2021 an, Privatkunden zu ihren Nachhaltigkeitspräferenzen zu befragen. Emittenten müssen somit künftig Informationen zur Nachhaltigkeit ihrer Produkte bereitstellen, und Vertriebe müssen ihre Beratungs- wie auch die Produktauswahlprozesse anpassen.

Bislang spielen ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Christiane Lang, Frankfurt, Nummer 39, Seite 2, 1096 Wörter


Arch übernimmt 29,5 Prozent des Kreditversicherers

wü Paris - Die Investmentbank Natixis trennt sich von einem Großteil ihrer verbleibenden Beteiligung an Coface. Die Investmentbank gab jetzt bekannt, 29,5 % des Kapitals des Kreditversicherers an den amerikanischen Spezial- und Hypothekenversicherer Arch Capital Group für insgesamt 480 ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 39, Seite 2, 284 Wörter


Systemrelevante Inlandsbanken müssen nachsitzen
  • UBS Group AG
  • Credit Suisse

dz Zürich - Die Eidgenössische Finanzmarktausicht (Finma) hat die Schweizer Notfallpläne der Großbanken UBS und Credit Suisse genehmigt. Die Pläne zeigen auf, wie die für das gute Funktionieren des inländischen Finanzsystems wichtigsten Funktionen im Fall einer drohenden Insolvenz weitergeführt ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Daniel Zulauf, Zürich, Nummer 39, Seite 2, 256 Wörter


Kleine Aktienorders werden günstiger - Gebührenkampf zwischen den Börsenplätzen
Boerse Stuttgart
Die Börse Stuttgart streicht das fixe Transaktionsentgelt im Aktienhandel in Höhe von 4,20 Euro netto pro Order und passt zugleich ihr variables Transaktionsentgelt nach oben an. Damit zollen die Schwaben dem Preiskampf zwischen den Börsenplätzen Tribut. Wie stark die Anleger ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Thomas Spengler, Stuttgart, Nummer 39, Seite 3, 690 Wörter


Neue Anbieter locken Privatanleger mit kostenlosen Wertpapieraufträgen - Auswahl beschränkt
Von Thomas Spengler, Stuttgart

Das Ringen um die Wertpapieraufträge der Privatanleger nimmt an Intensität zu. Durch den Markteintritt der provisionsfreien Broker (No-Fee-Broker) im vergangenen Jahr ist den arrivierten Online-Brokern wie Comdirect, Consors, ING-DiBa oder Flatex eine neue Konkurrenz erwachsen. Gleichzeitig ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Thomas Spengler, Stuttgart, Nummer 39, Seite 3, 849 Wörter


Aktivist fordert Zerschlagung des Versicherers

hip London - Der US-Shareholder-Aktivist Dan Loeb ist mit seinem Vehikel Third Point beim britischen Versicherer Prudential eingestiegen. Wie die Gesellschaft mitteilt, hat sie bereits ein Schreiben ihres neuen Aktionärs erhalten. Third Point verfügt nach eigenen Angaben über eine ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 39, Seite 3, 312 Wörter


Details bleiben noch unter Verschluss
  • Provinzial Rheinland Holding AöR
  • PROVINZIAL

ab Düsseldorf - Es ist vollbracht: Im fünften Anlauf und nach zähem Ringen haben sich die Spitzen der Anteilseigner der Provinzial Nordwest und der Provinzial Rheinland auf die Fusion verständigt. Über das wirtschaftliche Ergebnis der Fusionsprüfung sei eine Einigung ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 39, Seite 3, 274 Wörter


Reuters New York - Die größte US-Bank J.P. Morgan will künftig mehr Kredite für Öko-Projekte vergeben. Der Vorstand stellte beim Investorentag dafür 200 Mrd. Dollar in Aussicht, das sind 35 Mrd. Dollar mehr, als bisher vorgesehen waren. Umweltaktivisten drängen ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Reuters New York, Nummer 39, Seite 3, 118 Wörter


PayPal

dpa-afx Santa Clara - Der Bezahldienst Paypal hat das Problem, durch das es zu unerlaubten Abbuchungen von Kundenkonten kam, nach eigenen Angaben behoben. "Betroffen war eine sehr geringe Anzahl von Paypal-Kunden, die Google Pay nutzen", schränkte die Firma ein. ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor dpa-afx Santa Clara, Nummer 39, Seite 3, 116 Wörter


Soziale, ökologische und ökonomische Kriterien als Mittel gegen kurzfristige Orientierung am Kapitalmarkt
esma
Die EU-Wertpapieraufsicht ESMA warnt vor einem zu kurzfristigen Agieren am Kapitalmarkt - und empfiehlt nachhaltige Kriterien zur Vorbeugung. Weil es an vergleichbaren Daten mangele, sei eine Erweiterung der Offenlegungsregeln sinnvoll. Auch auf die variable Vergütung wirft die Behörde einen kritischen ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 39, Seite 4, 476 Wörter


Alix Partners: Banken haben Mühe, verdächtige Transaktionen zu erkennen

fir Frankfurt - Die Bekämpfung von Terrorismusfinanzierungen stellt Banken vor Herausforderungen, sind doch entsprechende Gelder schwer zu erkennen. Gleichzeitig drohen den Instituten empfindliche Strafen im Fall von regulatorischen Verstößen gegen Vorgaben zur Geldwäsche- und Terrorfinanzierungsbekämpfung sowie gegen Sanktionsbestimmungen. Indizien ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 39, Seite 4, 380 Wörter


Frische Finanzierung sichert Expansion ab
Revolut Ltd.

bg Frankfurt - Die britische Neobank Revolut hat zum Wochenanfang ihre Finanzierung über 500 Mill. Dollar bestätigt. Diese Runde sollte schon Ende 2019 erfolgen und auch eine größere Debt-Tranche enthalten. Davon hat Revolut-Chef Nikolay Storonsky nun Abstand genommen, mit ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Björn Godenrath, Frankfurt, Nummer 39, Seite 4, 376 Wörter


Software-Spezialist zahlt gut 7 Mrd. Dollar

bg Frankfurt - In den USA setzt sich die Serie milliardenschwerer Fintech-Akquisitionen fort. Intuit bestätigte am Montag nach Börsenschluss, dass der Anbieter von Kreditscoring-Daten Credit Karma für 7,1 Mrd. Dollar in Cash und Aktien erworben wird. Gerüchte über den ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Björn Godenrath, Frankfurt, Nummer 39, Seite 4, 203 Wörter


Vorstand: Niedrigzins erhöht Konsolidierungsdruck
Deutsche Bundesbank

ste Hamburg - Die Bundesbank warnt wegen des Niedrigzinsumfelds vor der Gefahr des Eingehens übermäßiger Risiken. Der Bankensektor stehe vor großen Herausforderungen, sagte Vorstandsmitglied Johannes Beermann beim Jahresempfang der Bundesbank-Hauptverwaltung von Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt in Hannover.

Bestehende Geschäftsmodelle der ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 39, Seite 4, 195 Wörter


ste Hamburg - Das inhabergeführte Hamburger Family Office Lennertz & Co. baut seine Plattform für alternative Anlagen mit der Übernahme der ebenfalls in der Hansestadt ansässigen Dachfondsgesellschaft BPE Fund Investors von Andreas Odefey, ehemals persönlich haftender Gesellschafter der Privatbank ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 39, Seite 4, 156 Wörter


Kampf um den CDU-Vorsitz - Spahn reiht sich ins Team von Laschet ein und kandidiert als Vize
Die Entscheidung über den CDU-Vorsitz wird in einer Kampfabstimmung fallen. Beim Parteitag am 25. April stellt sich Armin Laschet zur Wahl. Jens Spahn verzichtet und bildet mit ihm ein Team. Auch Friedrich Merz hat seine Kandidatur erklärt. Norbert Röttgen kündigt ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Angela Wefers, Berlin, Nummer 39, Seite 5, 678 Wörter


Weitreichende Partnerschaft geplant - Großbritannien will wie Kanada und andere EU-Handelspartner behandelt werden

ahe/hip Brüssel/London - Die EU und Großbritannien haben ihre Leitlinien für die künftigen Brexit-Gespräche abgesteckt. Diese sollen nun am kommenden Montag beginnen, abwechselnd in Brüssel und London geführt werden und bis Jahresende zu Vereinbarungen über die künftigen Beziehungen führen. ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Andreas Heitker/Andreas Hippin, Brüssel/London, Nummer 39, Seite 5, 493 Wörter


Ausgaben der Haushalte stagnieren im vierten Quartal - Sehr kräftiger Aufbau der Lager - Exporterwartungen weiter unter Druck

ks Frankfurt - Ein im Vergleich zur Vorperiode stagnierender Privatkonsum und ein nur um 0,3 % höherer Staatsverbrauch nahmen Deutschland im vierten Quartal 2019 auch noch das letzte bisschen an konjunktureller Dynamik. Dies zeigen die Detailangaben des Statistischen Bundesamts ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Reinhard Kuls, Frankfurt, Nummer 39, Seite 5, 457 Wörter


Häusermarkt und Verbraucher zeigen Wachstum an

det Washington - Angesichts wachsender Ängste vor den konjunkturellen Folgen des Coronavirus und Prognosen nur moderaten Wirtschaftswachstums hat US-Präsident Donald Trump am Rande eines Staatsbesuchs in Indien weitere Steuersenkungen in Aussicht gestellt. Einzelheiten der Steuererleichterungen, von denen vor allem ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Peter De Thier, Washington , Nummer 39, Seite 5, 395 Wörter


ks Frankfurt - Die staatlichen Haushalte in Deutschland haben 2019 mit dem achten Überschuss in Folge abgeschlossen, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in der Abgrenzung der Maastricht-Kriterien mitteilte. Er reicht mit 49,8 Mrd. Euro allerdings nicht ganz an das ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Reinhard Kuls, Frankfurt, Nummer 39, Seite 5, 149 Wörter


Bloomberg Budapest - Trotz hoher Inflation und einer schwachen Landeswährung Forint hat die ungarische Notenbank ihre Leitzinsen beibehalten. Der Tagesgeldsatz liegt bei -0,05 % und der Zinssatz für die Reserven bei 0,9 %, wie alle von Bloomberg befragten Analysten ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Bloomberg Budapest, Nummer 39, Seite 5, 128 Wörter


IM BLICKFELD
Von Wolf Brandes, Frankfurt

Ein Merkblatt dient meist dazu, Regulierungsvorhaben oder Gesetzesnormen für die Praxis auszulegen. So ist es üblicherweise auch bei der Finanzaufsicht BaFin, die sich in Merkblättern meist eher Themen widmet wie "Abgabe von Meldungen gemäß § 38 ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Wolf Brandes, Frankfurt, Nummer 39, Seite 6, 693 Wörter


LEITARTIKEL
Commerzbank AG
Beginnen wir, wie es sich bei einem solchen Jubiläum gehört: Herzlichen Glückwunsch, liebe Commerzbank, zu Deinem heutigen 150. Geburtstag und alles Gute für die nächsten Jahrzehnte. Im Vergleich zum ältesten deutschen Geldinstitut, der vor 430 Jahren gegründeten Berenberg Bank, oder ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Bernd Wittkowski, Nummer 39, Seite 6, 664 Wörter


NOTIERT IN MADRID
Madrid ist eine relativ junge Stadt für spanische Verhältnisse. Sie gewann erst ab dem 16. Jahrhundert Bedeutung, als der damalige König Philipp II. dort im Zentrum der Halbinsel den festen Sitz des Königshauses ansiedelte. Anders als viele andere Orte des ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Thilo Schäfer, Nummer 39, Seite 6, 584 Wörter


WERTBERICHTIGT
Leoni AG

Die Schatten der Vergangenheit von Leoni sind ganz lang. Als ob der Vorstand nicht genug zu tun hätte - mit dem hohen Verlust, der Restrukturierung, dem Verkauf eines ganzen Segments und den Verhandlungen mit Banken über Kreditlinien. Noch immer ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Joachim Herr, Nummer 39, Seite 6, 165 Wörter


WERTBERICHTIGT

Die Besetzung von Aufsichtsräten wird immer anspruchsvoller. Die Zeit von Ehrenamt und Frühstücksdirektoren ist unwiderruflich vorüber. Auch der Wechsel aus der Position des Vorstandsvorsitzenden an die Aufsichtsratsspitze braucht inzwischen eine Abkühlung, und für den "normalen" Vorstand ist es kein ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor , Nummer 39, Seite 6, 144 Wörter


WERTBERICHTIGT

Die systemrelevanten Schweizer Inlandsbanken haben Mühe, die für eine Notfallplanung nötigen finanziellen Ressourcen zu mobilisieren. Nebst den Großbanken müssen auch Staatsinstitute wie Postfinance, Zürcher Kantonalbank und die genossenschaftliche Gruppe der Raiffeisenbanken sicherstellen, dass sie im Fall einer drohenden Insolvenz ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Daniel Zulauf, Nummer 39, Seite 6, 135 Wörter


Deutsche Start-up-Finanzierungen erreichen 2019 Rekordniveau von 3,2 Mrd. Euro für 181 Firmen
Investoren haben 2019 so viel Wagniskapital in deutsche Start-ups gesteckt wie noch nie. Insgesamt sammelten die jungen Unternehmen 3,2 Mrd. Euro ein - 38 % mehr als im Jahr davor. Dabei ging der Trend zu größeren Geldspritzen. Die Zahl der ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor , Nummer 39, Seite 7, 618 Wörter


BVK: 2019 mehr als 14 Mrd. Euro für deutsche Unternehmen - Thyssenkrupp-Deal wird größte Übernahme des Jahrzehnts

cru Frankfurt - Einst von Politikern geschmäht, werden Private-Equity-Firmen in Deutschland nun willkommen geheißen und stehen sogar kurz davor, mit der Übernahme der 16 Mrd. Euro schweren Thyssenkrupp-Aufzugssparte den größten Deal seit zehn Jahren zu machen. Finanzinvestoren haben schon ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 39, Seite 7, 461 Wörter


Aktive latente Steuern um 7 Mill. Euro zu hoch angesetzt - Aktie stürzt ab

scd Frankfurt - Der Softwarekonzern Teamviewer muss das erste vorläufige Jahresergebnis nach dem Börsengang nach nur zwei Wochen deutlich korrigieren. Im Rahmen der Finalisierung des Jahresabschlusses 2019 habe die Gesellschaft festgestellt, dass die aktiven latenten Steuern auf Zinsvorträge für ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 39, Seite 7, 219 Wörter


Diess will Wandel zu E-Mobilität beschleunigen

ste Hamburg - Volkswagen-Chef Herbert Diess will einen Klimaaktivisten engagieren, der die Ausrichtung des weltgrößten Fahrzeugbauers auf die Anforderungen des Klimawandels hinterfragt. "Wir haben so viele Ideen, aber weil sie in unserer großen Organisation zu lange für die Umsetzung ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 39, Seite 7, 160 Wörter


Reuters Zürich - Der Schweizer Pharmakonzern Novartis geht Berichten über schwere Nebenwirkungen seines jüngst zugelassenen Augenmedikaments Beovu nach. "Wir sind uns bewusst, dass kürzlich unerwünschte Ereignisse nach der Behandlung mit Beovu gemeldet wurden", erklärte das Unternehmen aus Basel am ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Reuters Zürich , Nummer 39, Seite 7, 160 Wörter


ab Düsseldorf - Rheinmetall trotzt der anhaltenden Schwäche im Geschäftsbereich Automotive. An Land gezogen wurde jetzt ein 140 Mill. Euro schwerer Folgeauftrag in Nordamerika, wie der Düsseldorfer Konzern mitteilt. Dabei hat ein US-Automobilhersteller zwei verschiedene Pumpenmodelle für Pkw-Benzinmotoren bestellt. ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 39, Seite 7, 120 Wörter


Dominante Personen im Aufsichtsrat erschweren nach Meinung von Gremienmitgliedern die Kontrolle
Die Anforderungen an Aufsichtsräte steigen. Investoren verlangen Diversität, klare Rollenverteilungen, begrenzte Amtszeiten, Unabhängigkeit und eine überschaubare Anzahl an Mandaten. Wie zwei Studien zeigen, gibt es weiterhin Verbesserungsbedarf in der Besetzung der Kontrollgremien.

swa Frankfurt - Die professionelle Organisation von ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Sabine Wadewitz, Frankfurt, Nummer 39, Seite 8, 560 Wörter


Rückstellungen für drohenden Verlust aus Projekt und Sonderabschreibungen - Liquidität zuletzt gestiegen

jh München - Der Nürnberger Autozulieferer Leoni weist nach vorläufigen Zahlen für das vergangene Jahr einen Verlust vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 384 Mill. Euro aus. Im Jahr zuvor war das Ebit mit 144 Mill. Euro positiv. Ohne ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Joachim Herr, München, Nummer 39, Seite 8, 501 Wörter


Jobnetzwerkbetreiber erhöht Dividende um ein Fünftel - Ziele 2020 bekräftigt

ste Hamburg - Beim Karrierenetzwerkbetreiber New Work, ehemals Xing, hat sich das Erlös- und Ergebniswachstum im vergangenen Geschäftsjahr verlangsamt. Wie das in Hamburg ansässige SDax- und TecDax-Unternehmen auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte, stiegen der Umsatz unter Berücksichtigung des Erwerbs ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 39, Seite 8, 400 Wörter


Ein Fünftel weniger schwere Lkw im Januar zugelassen - Nur Busse mit Plus

jh München - Im europäischen Nutzfahrzeugmarkt zeigt der Konjunkturabschwung tiefe Spuren. Die Zahl der Zulassungen von Transportern bis zu schweren Lkw und Bussen sank in der EU im Januar um 11,5 % auf gut 153 000 Stück. Einschließlich Großbritannien ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Joachim Herr, München, Nummer 39, Seite 8, 334 Wörter


Verwaltetes Vermögen steigt auf 28 Mrd. Euro

hek Frankfurt - Der Immobilien-Investmentmanager Corestate Capital stellt für 2020 deutliche Umsatz- und Gewinnzuwächse in Aussicht. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda), das 2019 bei 175 Mill. Euro lag, soll nach Unternehmensangaben auf 180 Mill. bis 190 ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 39, Seite 8, 379 Wörter


Laserspezialist sieht kräftiges Wachstum bis 2024

ste Hamburg - Der Laserspezialist LPKF hat sich nach der Aufnahme in den SDax auf mittelfristige Finanzziele festgelegt. In Erwartung zusätzlicher Impulse durch die LIDE-Technologie, die es ermögliche, dünnes Glas schnell, präzise und ohne Beschädigungen zu bearbeiten, stellt das ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 39, Seite 8, 276 Wörter


Die Wirtschaft des Landes leidet immer stärker unter Einschränkungen und fürchtet schwere Konsequenzen
Der Coronavirus breitet sich weltweit immer weiter aus. Zwar betrifft der weitaus größte Teil der Fälle China, doch das eng mit dem restlichen Europa verflochtene Italien rückt immer stärker in den Fokus und das hat womöglich auch Folgen für andere ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Gerhard Bläske, Mailand, Nummer 39, Seite 9, 602 Wörter


Coronavirus beschleunigt Verlagerung aus China heraus - Berater Kurt Salmon zählt Bangladesch und Türkei zu den Profiteuren

hek Frankfurt - Die Ausbreitung des Coronavirus in China beschleunigt die Verschiebungen unter den Zulieferern der Bekleidungskonzerne. Laut einer Befragung der Management- und Strategieberatung Kurt Salmon suchen 85 % der Marken und Einzelhändler nach alternativen Quellen. Insbesondere die großen ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 39, Seite 9, 688 Wörter


Pflanzenzüchtungsunternehmen bekräftigt aber Jahresziele - Geringfügige Coronavirus-Folgen erwartet

ste Hamburg - KWS Saat weist für die ersten sechs Monate des am 30. Juni ablaufenden Geschäftsjahrs 2019/20 mit -92 (i.V. -76,6) Mill. Euro einen höheren saisonüblichen operativen Verlust (Ebit) aus als vor Jahresfrist. Das familiendominierte Unternehmen aus Einbeck ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 39, Seite 9, 478 Wörter


CORONAVIRUS
dpa-afx - Der US-Kreditkartenriese Mastercard reagiert mit einer Umsatzwarnung auf erhöhte Unsicherheiten wegen der Auswirkungen des Coronavirus. Im laufenden Quartal dürfte das Wachstum um rund 2 bis 3 Prozentpunkte geringer ausfallen als Ende Januar prognostiziert, teilte der Finanzkonzern mit.

Trotz der ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor dpa-afx , Nummer 39, Seite 9, 78 Wörter


Autobauer beteiligt sich an Verfahren

wü Paris - Der Automobilkonzern Renault beteiligt sich an dem Ermittlungsverfahren der französischen Justiz gegen seinen früheren Chef Carlos Ghosn. Renault trete als Nebenkläger auf, um seine Ansprüche geltend zu machen, erklärte der Konzern. Er behalte sich die Möglichkeit ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 39, Seite 9, 264 Wörter


Reuters New York - Der US-Computerhersteller HP wappnet sich gegen die 35-Mrd.-Dollar-Übernahme durch den kleineren Druckerspezialisten Xerox, signalisiert aber erstmals auch Gesprächsbereitschaft. HP nannte das Übernahmeangebot "fehlerhaft und verantwortungslos", da es das Unternehmen belaste. Gleichwohl wolle das Management mit ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Reuters New York, Nummer 39, Seite 9, 153 Wörter


dpa-afx Wiesbaden/Berlin - Die Bauindustrie in Deutschland erwartet nach einem starken Jahr auch 2020 steigende Umsätze. "Für dieses Jahr gehen wir nach wie vor von einem nominalen Umsatzwachstum von 5,5 % aus", sagte der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor dpa-afx Wiesbaden/Berlin, Nummer 39, Seite 9, 189 Wörter


PERSONEN
kb - Paukenschlag beim Kreditkartenkonzern Mastercard: Der Deutsche Michael Miebach rückt am 1. Januar 2021 an die Spitze des Konzerns, der sich zu einem globalen und innovativen Zahlungsdienstleister wandelt. Miebach (52), der im Allgäu aufgewachsen ist und in Passau studiert ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Karin Böhmert, Nummer 39, Seite 12, 396 Wörter


PERSONEN
Von Andreas Hippin, London

Mit kleinen Fischen hat sich Daniel "Dan" Seth Loeb (58) noch nie zufriedengegeben. Nach Sony und Nestlé nimmt sich der US-Shareholder-Aktivist, der Vorständen gern gepfefferte Briefe schreibt, den Versicherer Prudential vor. Wie immer geht es darum, ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 39, Seite 12, 418 Wörter


PERSONEN
lee - Stefan Wintels, langjähriger Deutschlandchef der US-Großbank Citigroup, macht im globalen Investment Banking Karriere. Wie aus einer internen Mitteilung des Finanzkonzerns hervorgeht, ist der 53-Jährige gemeinsam mit Christian Anderson zum Co-Head Financial Institutions Global (FIG) berufen worden. Bislang hatten ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Anna Sleegers, Nummer 39, Seite 12, 402 Wörter


PERSONEN
dpa-afx - Der neue Boeing-Chef Dave Calhoun muss für seinen millionenschweren Bonus nicht nur die Krise beim Mittelstreckenjet 737 Max lösen. Der Konzern macht die vereinbarte Zahlung von 7 Mill. Dollar davon abhängig, ob der Manager bis Ende 2023 auch ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor dpa-afx, Nummer 39, Seite 12, 311 Wörter


PERSONEN
hek - Thomas Landschreiber verlässt den Vorstand des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital. Zum neuen Chief Investment Officer (CIO) hat der Aufsichtsrat Nils Hübener berufen. Er werde diese Funktion zum 1. April übernehmen, teilt Corestate mit. Der 49-jährige Manager kommt von BNP ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Helmut Kipp, Nummer 39, Seite 12, 279 Wörter


PERSONEN
wrü - Bei der DWS übernimmt Michael Koschatzki die Verantwortung für die Investment Specialists für das aktive Fondsmanagement, Coverage Strategy & Analytics sowie ESG Advisory. Das schreibt Europa-Vertriebschef Dirk Goergen in einem internen Memo. Kotschatzki folgt in seiner neuen Rolle ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Werner Rüppel, Nummer 39, Seite 12, 158 Wörter


PERSONEN
Reuters - Der ehemalige Chef des Mess- und Datenanalyse-Unternehmens Nielsen, Steve Hasker, wird neuer Konzernlenker von Thomson Reuters. Hasker, zuletzt Top-Manager der Hollywood-Talentagentur CAA, werde Mitte März Nachfolger von Jim Smith, teilte der Informationsanbieter am Dienstag mit. Smith werde für ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Reuters, Nummer 39, Seite 12, 150 Wörter


PERSONEN
fir - ING-Manager Andreas Becker wechselt zu Strategy&, der Strategieberatung von PwC. Der 54-Jährige war von 2015 an bei der Direktbank als Head of Clients & Products für den Ausbau des Firmen- sowie Großkundengeschäfts in Deutschland und Österreich zuständig und ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Tobias Fischer, Nummer 39, Seite 12, 136 Wörter


PERSONEN
ab - Die Sparkasse KölnBonn hat den Streit mit ihrem Ex-Chef Rüdiger Linnebank beendet. Zwischen dem einstigen Vorstandsvorsitzenden und dem Institut kam es zu einer gerichtlichen Einigung, wie ein Sprecher der zweitgrößten Sparkasse der Republik sagte. Zu Details der Vereinbarung ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Annette Becker, Nummer 39, Seite 12, 119 Wörter


PERSONEN
dpa-afx - Der belgische Stardesigner Raf Simons wird Co-Chefdesigner bei dem italienischen Moderiesen Prada. "Die Partnerschaft, die alle kreativen Facetten des Prada-Labels umfasst, ist aus tiefem gegenseitigem Respekt und einem offenen Gespräch geboren worden", teilte das Modehaus mit. Simons soll ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor dpa-afx, Nummer 39, Seite 12, 119 Wörter


IM GESPRÄCH: DIRK SCHUMACHER UND SEBASTIAN RÖMER, NATIXIS
Unsicherheit in der Eurozone nimmt zu - Französische Bank erwartet dennoch anziehendes Wachstum
Mit ihrem Uncertainty Index messen die Experten von Natixis, wie weit die Vorhersagen über die wirtschaftliche Entwicklung in der Eurozone von der Wirklichkeit abweichen. Aktuell ergibt sich die größte Diskrepanz seit Anfang 2013. Trotzdem sehen die Investoren laut Daten der ... mehr
Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Alex Wehnert, Frankfurt, Nummer 39, Seite 13, 1115 Wörter


TECHNISCHE ANALYSE
Von Arne Franke *)

Die im Rahmen der Coronavirus-Epidemie ausgelöste Risikoaversion an den globalen Kapitalmärkten zu Beginn dieser Woche hat die Flucht in sichere Häfen wie US-Staatsanleihen verstärkt, was die zehnjährigen US-Renditen auf den tiefsten Stand seit dem Sommer 2016 ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Arne Franke, Nummer 39, Seite 13, 708 Wörter


71 Mrd. Euro erreicht - Deka baut Vorsprung aus

wrü Frankfurt - Das Gesamtvolumen am deutschen Zertifikatemarkt ist im abgelaufenen Jahr 2019 um 4,1 % auf 71,3 Mrd. Euro geklettert, teilt der Deutsche Derivate Verband mit. Dabei entfielen 96,5 % des ausstehenden Volumens auf Anlageprodukte und 3,5 % ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Werner Rüppel, Frankfurt, Nummer 39, Seite 13, 254 Wörter


Im März stehen weitere Indexveränderungen an

ku Frankfurt - Im Rahmen einer außerplanmäßigen Anpassung wird der Immobilienwert Adler Real Estate aus dem SDax genommen. Neues Mitglied im Kleinstwerteindex der Deutschen Börse wird Elmos Semiconductor, wie der Börsenbetreiber mitteilte. Grund für die Änderung ist, dass Adler ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 39, Seite 13, 216 Wörter


AKTIEN
Virus-Sorgen belasten Börsen - Autozulieferer notieren schwächer

xaw Frankfurt - Nach dem Kurseinbruch zum Wochenstart hat das Coronavirus die Aktienmärkte am Dienstag weiterhin belastet. Zwar zeigten die Indizes der Dax-Familie sich im Verlauf fester, bis Handelsschluss lagen sie aber wieder im Minus. Der Dax gab um ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Alexander Wehnert, Frankfurt, Nummer 39, Seite 20, 460 Wörter


ANLEIHEN
ESM bringt zehnjähriges Papier - Bundesanleihen Hort der Sicherheit

kjo Frankfurt - Am Dienstag haben sich die Emittenten wieder aus der Deckung gewagt, nachdem man es zum Wochenauftakt vorgezogen hatte, aufgrund der Alarmstimmung an den Märkten lieber in die Defensive zu gehen. Inzwischen hat sich die Situation ein ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 39, Seite 20, 379 Wörter


DEVISEN
Yen und Schweizer Franken legen zu

wbr Frankfurt - Der Dollar konnte auch am Dienstag nicht seine Stärke der vergangenen Woche zurückgewinnen. Der Greenback war zuletzt auf den höchsten Stand seit drei Jahren gestiegen. Am Dienstag notierte die Gemeinschaftswährung am Abend bei 1,0864 Dollar (plus ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Wolf Brandes, Frankfurt, Nummer 39, Seite 20, 223 Wörter


ROHSTOFFE

ku Frankfurt - Der Preis der Ölsorte Brent Crude hat am Dienstag den dritten Handelstag in Folge nachgegeben. Am Abend notierte die Sorte zu 55,62 Dollar je Barrel, ein Rückgang gegenüber Vortag um 1,2 %. Am Montag hatte sich ... mehr

Börsen-Zeitung, 26.02.20, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 39, Seite 20, 125 Wörter



Termine des Tages
Mittwoch, 26.02.2020

Ergebnisse
Adecco: Jahr
Alstria Office Reit: Jahr
Danone: Jahr
Iberdrola: Jahr
Marriott International: Jahr
PSA Group: Jahr
Rio Tinto: Jahr
Wienerberger: Jahr
Wolters Kluwer: Jahr

Presse- und Analystenkonferenzen
Aareal Bank: Bilanz-PK



22

0.716153 s