Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.580,00-1,34% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.705,25-2,22% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.321,50-1,45% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.638,00-2,22% Gold: 1.526,74+1,95% EUR/USD: 1,11430,00%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
China kündigt neue Strafzölle auf US-Importe an - Trump reagiert erbost - US-Aktienkurse unter Druck

ms/ku Frankfurt - Der Handelskonflikt zwischen den USA und China spitzt sich immer bedrohlicher zu - womit trotz der Aussicht auf eine lockere Geldpolitik in den USA und andernorts das Risiko einer weltweiten Wirtschaftsrezession zunimmt. Peking kündigte am Freitag ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Mark Schrörs/Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 162, Seite 1, 470 Wörter


DAS CFO-INTERVIEW
Finanzchef: Wir haben einen komplett ausverhandelten Vertrag

ab Düsseldorf - Lange hat der Bahntechnikkonzern Vossloh den Investoren den Verkauf des defizitären Lokomotivgeschäfts schon in Aussicht gestellt, nun soll die Transaktion kurz bevorstehen. "Inzwischen sind wir weit fortgeschritten und rechnen kurzfristig mit der Unterzeichnung der Verträge", sagt ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 162, Seite 1, 278 Wörter


MARKTPLATZ
Mit den sogenannten Kryptowährungen ist es wie mit einer hartnäckigen Erkältung: Sie scheinen nicht mehr zu verschwinden und nerven. Nicht nur wegen der enormen Volatilität und vollmundigen Versprechungen, die in der Kryptogemeinde selbst nach dem Platzen der Bitcoin-Blase 2017 gern ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Dietegen Müller, Nummer 162, Seite 1, 594 Wörter


Förderbank will Beteiligungen viel Zeit geben

jsc Leipzig - Die Förderbank KfW lässt sich in ihrem milliardenschweren Beteiligungsprogramm nicht an Gewinnvorgaben messen. "Wir haben keine Zielrendite in dem Sinn", sagte Alexander Thees, Geschäftsführer der zuständigen Tochter KfW Capital, auf einer Diskussionsveranstaltung der staatlichen Bank in ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor jsc Leipzig, Nummer 162, Seite 1, 174 Wörter


cru Frankfurt - Der Aktienkurs des Duisburger Stahlhändlers Klöckner & Co hat nach Spekulationen um eine Übernahme durch Thyssenkrupp am Freitag zeitweise um fast 18 % angezogen. Später blieb ein Plus von 5,9 % auf 5,12 Euro. Unter dem ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 162, Seite 1, 100 Wörter


SCHÖNE NEUE WELT DES BANKING -- SERIE ZUR DIGITALISIERUNG: GASTBEITRAG (13)

"It's the economy, stupid!" - mit diesem Wahlkampf-Slogan gewann Bill Clinton 1992 die US-Präsidentschaftswahlen. Übertragen auf die Finanzwirtschaft, hat diese auf den ersten Blick simple, aber erfolgreiche Erkenntnis aus dem US-Wahlkampf ebenfalls Bestand. Nur muss es hier heute heißen: ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Matthias Schellenberg, Vorstandsvorsitzender, Merck Finck Privatbankiers, Nummer 162, Seite 2, 936 Wörter


Politik soll Effekt des Abschlusses von Basel III abschwächen - In Deutschland dürften die Kapitalanforderungen um 40 Prozent steigen
Die privaten Banken fordern von der Politik Schützenhilfe im Bemühen, den Abschluss von Basel III abzuschwächen. Im Zuge der EU-weiten Umsetzung soll sie die damit verbundene Erhöhung der Kapitalanforderungen begrenzen. Deutschen Banken steht infolge der Reform ein Anstieg um 40 ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 162, Seite 2, 607 Wörter


Etwa 800 Prime-Brokerage-Mitarbeiter wechseln zu BNP Paribas - Zukunft des Zertifikategeschäfts offen

lee Frankfurt - Die Deutsche Bank arbeitet ihre Abbaupläne Schritt für Schritt ab. Wie zunächst die "Financial Times" und dann auch die Nachrichtenagentur Reuters am Freitag unter Berufung auf anonyme Quellen berichteten, werden im Zuge des angekündigten Verkaufs des ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor lee Frankfurt, Nummer 162, Seite 2, 333 Wörter


sck München - Die Allianz hat in Brasilien Geschäftsteile des Wettbewerbers Sul América übernommen. Europas größter Erstversicherungskonzern teilte mit, die Sachversicherungsaktivitäten von Sul América für umgerechnet 667 Mill. Euro gekauft zu haben. Die Allianz rechnet damit, den Erwerb binnen ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 162, Seite 2, 204 Wörter


fir Frankfurt - Die japanische Kryptowährungsbörse Bitflyer handelt auf ihren Marktplätzen "Buy/Sell" und "Lightning" ab sofort auch mit der Kryptowährung Ethereum. Richtet sich Letztere an Profis, so könne nun auf "Buy/Sell" jedermann europaweit und in den USA neben Bitcoins ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 162, Seite 2, 103 Wörter


Wagniskapital-Tochter des Förderinstituts begnügt sich mit vagen Zielen - Resümee aus früherem Engagement steht aus - Geschäft jenseits der Konzernstruktur
Wie hoch sollte die Rendite von Wagniskapitalfonds sein, um einen öffentlichen Investor im staatlichen Auftrag für das Risiko zu entschädigen? Die KfW knüpft diese Frage bisher an keine konkrete Zielrendite und verweist auf ihren Förderauftrag. Ein Resümee sei auch nach ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor jsc Leipzig, Nummer 162, Seite 3, 765 Wörter


Neues Team berät Heilberufler - Erträge rutschen im ersten Halbjahr trotz starker Kreditvergabe ab

fir Frankfurt - Die Berliner Sparkasse hat im ersten Halbjahr mit 53 Mill. Euro ein Vorsteuerergebnis auf Vorjahresniveau erzielt. Dabei machten die Auflösung von Rückstellungen, ein höheres Ergebnis aus Finanzanlagen und eine niedrigere Kreditrisikovorsorge gestiegene Kosten sowie Einbußen bei ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 162, Seite 3, 433 Wörter


Absicherung gegen Negativzins kann Anleiherenditen weiter drücken

Bloomberg Frankfurt - Der Rückgang der europäischen Anleiherenditen in den negativen Bereich in Europa bereitet den Banken Kopfzerbrechen. Bescheidene Marktrenditen führen dazu, dass mehr Mittel bei Banken geparkt werden. Diesen werde jedoch für das Halten von Bargeld negative Zinssätze ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Bloomberg Frankfurt, Nummer 162, Seite 3, 367 Wörter


US-Bank will Anteil an Joint Venture aufstocken

nh Schanghai - Die US-Investmentbank Goldman Sachs will neue regulatorische Freiheiten für den Auftritt von Auslandsbanken im chinesischen Markt nutzen. Das Institut strebt dabei eine Aufstockung ihrer Beteiligung am Joint Venture Goldman Sachs Gao Hua Securities an. Bei der ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Norbert Hellmann, Schanghai, Nummer 162, Seite 3, 314 Wörter


Day-Ahead-Auktionen ab 2020 in Deutschland

dm Frankfurt - Die Rohstoffbörse Nasdaq, die zum US-Börsenbetreiber Nasdaq gehört, kommt mit ihren Plänen voran, einen Auktionsmarkt für kurzfristige Stromlieferungen (Day-Ahead-Markt) für Deutschland, Frankreich und Skandinavien anzubieten. Georg Aasen, Vizepräsident von Nasdaq Commodities, erklärte gegenüber der Agentur Reuters ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Dietegen Müller, Frankfurt, Nummer 162, Seite 3, 138 Wörter


ste Hamburg - Die LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin-Hannover (LBS Nord) hat ihr Neugeschäft im ersten Halbjahr 2019 deutlich ausgebaut und erwartet, im Gesamtjahr trotz Niedrigzinsen und Regulierungsanforderungen ein positives Betriebsergebnis zu erreichen. "Auch wenn derzeit keine Zinswende in Sicht ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 162, Seite 3, 163 Wörter


Neuauflage der Rivalitäten zwischen den USA und Russland hat vor allem wirtschaftliche Dimension - Scharfe Konkurrenz bei Öl, Gas und Waffen
Dass die Vereinigten Staaten und Russland miteinander wetteifern, ist nichts Neues. Aber mittlerweile tragen die beiden Großmächte diesen Wettkampf zu einem bedeutenden Teil wirtschaftspolitisch aus. Das hat vor allem damit zu tun, dass die USA immer stärker in vormals russische ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Eduard Steiner, Moskau, Nummer 162, Seite 4, 993 Wörter


Fed-Chef: Handelskonflikte könnten auch die Geldpolitik der US-Notenbank beeinflussen
US-Notenbankchef Jerome Powell hat erhöhte Wachsamkeit versprochen und eingeräumt, dass andauernde Handelskonflikte sowie die globale Konjunkturschwäche erhebliche Risiken für die US-Wirtschaft darstellen. Einen Fahrplan für weitere Zinssenkungen hat der Fed-Chef aber nicht in Aussicht gestellt.

det Washington - Die US-Notenbank ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Peter De Thier, Washington , Nummer 162, Seite 5, 622 Wörter


Heil: Aufpassen, dass wir uns nicht in eine Krise hereinreden - Baubranche boomt - Streit um Steuern

ms Frankfurt - Die Bundesregierung stellt sich gegen zunehmende Rezessionsängste in Deutschland und warnt vor Schwarzmalerei. Zugleich verstärkt sich aber auch in Berlin die Debatte über mögliche staatliche Maßnahmen zur Stützung der schwächelnden Konjunktur. Die Union pochte zum Wochenausklang ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Mark Schrörs, Frankfurt, Nummer 162, Seite 5, 536 Wörter


Gute Bedingungen für Industrieunternehmen - USA liegen auf Platz 1

dpa-afx München - Deutschland ist laut einer Untersuchung des bayerischen Unternehmerverbands vbw eines der Länder mit den besten Bedingungen für Industrieunternehmen weltweit. Platz 1 des Staatenrankings belegen die USA, auf Platz 2 folgt die Schweiz, auf Platz 3 Schweden. ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor dpa-afx München, Nummer 162, Seite 5, 375 Wörter


Peking kündigt neue Zölle auf US-Güter an

nh Schanghai - Der Handelsstreit zwischen China und den USA erreicht die nächste Eskalationsstufe. Diesmal ist es die chinesische Seite, die mit Vergeltungszöllen auf US-Importwaren reagiert. Wie das chinesische Handelsministerium am Freitag bekanntgab, sollen auf amerikanische Waren im Wert ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Norbert Hellmann, Schanghai, Nummer 162, Seite 5, 447 Wörter


Für Deutschland drohen kaum Wohlstandseinbußen

br Frankfurt - Die irische Wirtschaft wäre der ganz große Verlierer eines harten Brexit. Das geht aus einer aktuellen Studie des Ifo-Instituts hervor. Demnach würde das Wohlstandsniveau in Irland bei einem harten Brexit um 8,16 % fallen. Auch Luxemburg, ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor br Frankfurt, Nummer 162, Seite 5, 277 Wörter


Notenbank versucht Teuerung anzukurbeln

dpa-afx/Reuters Tokio - In Japan hinkt die Inflation weiter deutlich hinter dem Ziel der Notenbank her. Die von den Währungshütern besonders stark beobachtete Kernrate der Inflation, bei der schwankungsanfällige Preise für frische Nahrungsmittel herausgerechnet werden, stieg im Juli im ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor dpa-afx/Reuters Tokio, Nummer 162, Seite 5, 176 Wörter


Reuters/BZ Washington/Frankfurt - Die US-Regierung erwägt dem Nationalen Wirtschaftsberater von Präsident Donald Trump zufolge ein Paket von Steuersenkungen vor der Wahl 2020. Dabei gehe es nicht darum, kurzfristig eine Schwäche der Wirtschaft auszugleichen, sagte Larry Kudlow dem Sender Fox ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Reuters/BZ Washington/Frankfurt , Nummer 162, Seite 5, 132 Wörter


UNTERM STRICH

Man muss ihn historisch nennen, den Gastbeitrag, den die vier ehemaligen Chefs der US-Notenbank Federal Reserve Paul Volcker, Alan Greenspan, Ben Bernanke und Janet Yellen vor wenigen Wochen im "Wall Street Journal" veröffentlicht haben (vgl. BZ vom 7. August). ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Claus Döring, Nummer 162, Seite 6, 778 Wörter


LEITARTIKEL
Wenn Gespräche über eine Fusion von Thyssenkrupp und Salzgitter geführt werden, kann es sich nur um Selbstgespräche von Thyssenkrupp handeln. Salzgitter-Chef Heinz Jörg Fuhrmann sagte noch vor weniger als zwei Wochen: "Bis heute habe ich noch kein Konzept zur Fusion ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Christoph Ruhkamp, Nummer 162, Seite 6, 627 Wörter


NOTIERT IN FRANKFURT
Rezession im Anflug? Niedergang des Bankgewerbes? Von der Dachterrasse des in der Revitalisierung befindlichen Global Tower aus, des einstigen Commerzbank-Hochhauses mitten im Frankfurter Finanzviertel, ist davon nichts zu sehen. In den direkt gegenüber gelegenen neuen Omniturm zieht gerade die US-Bank ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Bernd Wittkowski, Nummer 162, Seite 6, 427 Wörter


WERTBERICHTIGT

In den USA sind Veggie-Burger durch die Erfolge von Beyond Meat und Impossible Foods bereits etabliert. In Deutschland ist Nestlés Incredible Burger, der bei McDonald's "Big Vegan TS" heißt, auf dem Weg zum Verkaufsschlager. Wie der Lebensmittelkonzern vor Journalisten ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Martin Dunzendorfer, Nummer 162, Seite 6, 174 Wörter


WERTBERICHTIGT

Der Vorschlag der EU-Kommission, wie der Abschluss des Regelwerks Basel III EU-weit umzusetzen ist, wird erst Mitte 2020 erwartet. Die Lobbymaschine der Banken aber läuft jetzt schon an. In der Tat mag nicht jedem Beobachter einleuchten, warum die Kapitalmindestanforderungen ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Bernd Neubacher, Nummer 162, Seite 6, 148 Wörter


WERTBERICHTIGT

Gelassener könnte ein Notenbankchef, der vom mächtigsten Mann im Lande ständig angegriffen wird, kaum sein. Nüchtern referierte Jerome Powell in Jackson Hole zu den gestiegenen Gefahren für die Weltwirtschaft und wiederholte den üblichen Refrain, wonach die Fed "angemessen handeln" ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Peter De Thier, Nummer 162, Seite 6, 139 Wörter


Prime Capital und DekaBank favorisieren Skandinavien gegenüber Deutschland
In Deutschland ist der Ausbau der Windkraft fast zum Erliegen gekommen. Großinvestoren wie der Frankfurter Assetmanager Prime Capital wenden sich lieber nach Nordeuropa. Dort gibt es mehr Platz für Windräder, es weht mehr Wind - und die Renditen fallen höher ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 162, Seite 7, 570 Wörter


Modernisierungen in der Hauptstadt gestoppt - Reaktion auf Mietendeckel

hek Frankfurt - Der schwedische Wohnimmobilienkonzern Akelius zieht Konsequenzen aus dem geplanten Mietendeckel in Berlin. Die Aktivitäten für das Upgrading von Wohnungen seien gestoppt worden, teilte CEO Pöl Ahlsén am Freitag bei der Vorlage des Quartalsberichts mit. Akelius verfügt ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 162, Seite 7, 437 Wörter


Internationale Konzerne versprechen Engagement für Chancengleichheit

swa Frankfurt - In einer branchenübergreifenden Allianz haben sich 34 internationale Konzerne zusammengeschlossen, um gemeinsam für Menschenrechte und Chancengleichheit einzutreten. Die Koalition Business for Inclusive Growth (B4IG) hat das Projekt im Élysée-Palast vor Beginn des G7-Gipfels in Biarritz vorgestellt. ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Sabine Wadewitz, Frankfurt, Nummer 162, Seite 7, 392 Wörter


Neukunden bringen mehr Umsatz

sck München - N-Fon, ein Münchner Anbieter von Telefonanlagen aus der Cloud, hat seinen Fehlbetrag reduziert. Im ersten Halbjahr drückte das Unternehmen seinen Verlust nach Steuern um 1,5 Mill. auf 5,5 Mill. Euro. Dafür sorgten gewachsene Erlöse bei zugleich ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 162, Seite 7, 175 Wörter


Unterschiedliche Ansätze für verschiedene Gruppen

ab Düsseldorf - Mit einem maßgeschneiderten Konzept für verschiedene Gläubigergruppen versprechen die neuen Investoren von Gerry Weber den Gläubigern des insolventen Modekonzerns überdurchschnittliche Befriedigungsquoten. Die Bandbreite reicht von 12 % zuzüglich Mitteln aus dem Verkauf des Logistikzentrums und der ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 162, Seite 7, 173 Wörter


Kapitalaufnahme bis zu 1 Mrd. Dollar

nh Schanghai - Das chinesische Start-up für Gesichtserkennungstechnologie und andere Anwendungen von künstlicher Intelligenz (KI), Megvii, plant nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg einen Gang an die Börse Hongkong. Mit dem Initial Public Offering (IPO) will Megvii bis zu 1 ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Norbert Hellmann, Schanghai, Nummer 162, Seite 7, 152 Wörter


KURZ GEMELDET

Der westfälische Spezialmaschinenbauer Aumann bekommt den Druck der Kunden aus der Autobranche zu spüren. Der Auftragseingang brach im ersten Halbjahr um 35 % auf 86,1 Mill. Euro ein. Zwar lag der Umsatz mit 133,5 Mill. Euro noch auf einem ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Reuters, Nummer 162, Seite 7, 78 Wörter


KURZ GEMELDET

Volkswagen ruft in den USA fast 700 000 Fahrzeuge wegen Elektronikproblemen in die Werkstätten. Bei den Wagen mit Automatikgetriebe könne der Zündschlüssel auch dann abgezogen werden, wenn der Schalthebel nicht auf der Parkposition arretiert sei, teilte VW am Freitag ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Reuters, Nummer 162, Seite 7, 71 Wörter


KURZ GEMELDET

Der US-Software-Hersteller Salesforce hat mit einem optimistischen Ausblick überrascht. Im laufenden Quartal sei mit 4,44 bis 4,45 Mrd. Dollar Umsatz zu rechnen, teilte das Unternehmen mit. Analysten hatten bisher nur 4,18 Mrd. Dollar erwartet. Salesforce hob zudem die Prognose ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor dpa-afx, Nummer 162, Seite 7, 69 Wörter


KURZ GEMELDET

Bang & Olufsen ist offen für Gespräche mit Kaufinteressenten. "Wenn wir eine Anfrage erhalten würden, würden wir zuhören", sagte Firmenchef Ole Andersen der Zeitung "Borsen". "Nachdem wir dreimal unsere Prognose herunterschrauben mussten, klingeln die Alarmglocken." Das Unternehmen hatte ursprünglich ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Reuters, Nummer 162, Seite 7, 62 Wörter


ste Hamburg - Die Integration der Flotte des 2018 in wesentlichen Teilen übernommenen französischen Rivalen Nacco, eine mit 93 % weiterhin hohe Auslastung seines auf rund 94 000 Wagen angewachsenen Fuhrparks sowie eine positive Umsatzentwicklung der Logistiksparten haben Europas ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 162, Seite 7, 176 Wörter


DAS CFO-INTERVIEW - IM INTERVIEW: OLIVER SCHUSTER
"Wir haben einen komplett ausverhandelten Vertrag" - Veräußerung beschert Buchverlust - Trennung von weiteren verlustbehafteten Aktivitäten eingeläutet

Herr Schuster, ausgehend von einem Zwischenhoch im Herbst 2015 hat die Vossloh-Aktie mehr als 40 % an Wert eingebüßt. Woran liegt das?

Was wirklich auf der Aktie lastet, ist der noch nicht vollzogene Verkauf von Vossloh Locomotives. ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Annette Becker, Nummer 162, Seite 8, 2120 Wörter


DAS CFO-INTERVIEW - ZUR PERSON
ab - Oliver Schuster lässt sich den Frust nicht anmerken. Sechs Jahre arbeitet der studierte Betriebswirt nun schon beim Bahntechnikkonzern Vossloh, und noch immer gehört das defizitäre Lokomotivgeschäft zum Portfolio. Das ist insofern bemerkenswert, als schon die Vorgänger im Vorstand ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Annette Becker, Nummer 162, Seite 8, 202 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT
Verwahrgeschäft als neue erlaubnispflichtige Finanzdienstleistung - Zahlreiche Abgrenzungsfragen
Von Bernd Geier *)

Am 31. Juli hat die Bundesregierung den Entwurf eines Gesetzes "zur Umsetzung der Änderungsrichtlinie zur Vierten EU-Geldwäscherichtlinie" oder - mit anderen Worten - der 5. Geldwäscherichtlinie veröffentlicht. Der Entwurf enthält Vorgaben zur regulatorischen Behandlung von ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Bernd Geier, Nummer 162, Seite 9, 957 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT - IM INTERVIEW: RICHARD MAYER-UELLNER
AMS geht mit höherem Gebot gegen Bain und Carlyle ins Rennen

Herr Mayer-Uellner, der überraschende zweite Anlauf des österreichischen Halbleiterherstellers AMS zur Übernahme des Münchener Leuchtmittelherstellers Osram kann in einer der in Deutschland seltenen Übernahmeschlachten münden. Was ändert sich im Rennen um Osram, sollte AMS tatsächlich ein ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Sabine Wadewitz, Nummer 162, Seite 9, 522 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT
Nach der Fusion sind "Qualität und Quantität der Mandate deutlich gestiegen"
Von Walther Becker, Frankfurt

Des einen Leid ist des anderen Freud: eine immer stärkere Regulierung, wachsende Bedeutung des Wettbewerbsrechts in Übernahmeprozessen, die zunehmende Komplexität des Steuerrechts und eine steigende Zahl von rechtlichen Auseinandersetzungen sind große Themen für die Unternehmenswelt. Die ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 162, Seite 9, 629 Wörter


RECHT UND KAPITALMARKT - MANDATE & MANDANTEN
PwC Legal berät Bayer beim Verkauf der Tiergesundheit an Elanco mit Dr. Frederic Mirza Khanian und Dr. Simon Dürr. Linklaters hat Bayer kartellrechtlich begleitet mit Prof. Daniela Seeliger. Hengeler Mueller unterstützt gemeinsam mit der Kanzlei Paul Weiss den Käufer mit ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Sabine Wadewitz, Nummer 162, Seite 9, 185 Wörter


PERSONEN
Von Jan Schrader, Leipzig

Wenn sie mit Leitern junger Technologiefirmen spreche, verspüre sie Lust, selbst ein Unternehmen zu gründen, sagt KfW-Vorstand Ingrid Hengster. Ihre Neugier kann die Verantwortliche für das Inlandsgeschäft der Förderbank kaum zurückhalten, wenn sie, gefolgt von einer ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Jan Schrader, Leipzig, Nummer 162, Seite 12, 415 Wörter


PERSONEN
scd/dpa-afx - CEO Dion Weisler, der den Computerhersteller HP seit der Aufspaltung von Hewlett-Packard im Jahr 2015 führt, wird das Unternehmen verlassen, um aus familiären Gründen in seine Heimat Australien zurückzukehren. Der 52-Jährige wird den US-Konzern noch bis Ende des ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor scd/dpa-afx, Nummer 162, Seite 12, 290 Wörter


PERSONEN
md - Die für Deutschland zuständige Tochter des US-Getränkekonzerns Coca-Cola bekommt einen neuen Chef. Wie der Softdrinkriese mitteilt, übernimmt zum 1. Oktober 2019 Bjorn Jensen (53), bisher Director Strategy & Insights für Coca-Cola Western Europe, den Posten als Geschäftsführer der ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Martin Dunzendorfer, Nummer 162, Seite 12, 287 Wörter


PERSONEN
scd - Der frisch in den Ruhestand gewechselte ehemalige Daimler-Chef Dieter Zetsche bleibt auch nach seiner aktiven Managerkarriere sicher gut beschäftigt. Zumindest professionell befasst er sich schon mit Themen, die für viele wohlsituierte Pensionäre wesentliche Lebensbestandteile sind: Reisen, schlemmen, es ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Sebastian Schmid, Nummer 162, Seite 12, 286 Wörter


PERSONEN
hek - Der Kohlefaserspezialist SGL Carbon sucht den neuen Vorstandschef außerhalb des Unternehmens. Der Aufsichtsrat habe in einer außerordentlichen Sitzung beschlossen, die Position extern nachzubesetzen, teilte SGL am Freitag mit. Mit der Suche werde "unverzüglich" begonnen. Bis auf Weiteres soll ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Helmut Kipp, Nummer 162, Seite 12, 170 Wörter


PERSONEN
dpa-afx - Die frühere Sprecherin des US-Präsidenten, Sarah Sanders, wird künftig als Expertin bei Fox News auftreten. Der Sender teilte mit, sie werde in Zukunft Kommentare und Analysen für die Berichterstattung liefern. Ihr erster Auftritt sei für den 6. September ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor dpa-afx, Nummer 162, Seite 12, 151 Wörter


PERSONEN
dpa-afx - Der Präsident der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, will nach seiner Gallenblasenoperation in der kommenden Woche wieder in sein Brüsseler Amt zurückkehren. Dies teilte seine Sprecherin vor dem Wochenende mit. Der 64-Jährige erhole sich nach dem Klinikaufenthalt inzwischen zu Hause ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor dpa-afx, Nummer 162, Seite 12, 133 Wörter


PERSONEN
dpa-afx - Der US-Milliardär und einflussreiche Unterstützer konservativer Politik David Koch ist tot. Der US-Unternehmer sei nach langer Krankheit mit 79 Jahren gestorben, teilte Koch Industries am Freitag mit. Er und sein Bruder Charles machten mit einem Imperium an Ölpipelines, ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor dpa-afx, Nummer 162, Seite 12, 131 Wörter


IM INTERVIEW: THIERRY DE LONGUEMAR, ASIATISCHE INFRASTRUKTURINVESTMENTBANK (AIIB)
CFO gibt Einblick in Funding-Aktivitäten der 2015 ins Leben gerufenen Bank - Bond-Emissionen im Euro eher unwahrscheinlich - Haus hat strengen ESG-Ansatz
Thierry de Longuemar, CFO der AIIB, gibt im Interview der Börsen-Zeitung einen Einblick in die Funding-Aktivitäten der Bank. Eine Emission im Euro sieht er aufgrund der Marktbedingungen zurzeit eher als unwahrscheinlich. Longuemar betont, dass alle AIIB-Bonds nachhaltig sind. Das stehe ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Kai Johannsen, Nummer 162, Seite 13, 1747 Wörter


AUSBLICK
Strategen erwarten eine weiter schwache Ergebnisentwicklung und halten Dax-Potenzial für begrenzt
Von Christopher Kalbhenn, Frankfurt

Die abgelaufene Woche hat deutlich vor Augen geführt, wie stark die Aktienmärkte derzeit am Tropf der Notenbanken hängen. Denn die Aussichten für die Weltwirtschaft scheinen sich zusehends zu verschlechtern. Hoffnungen, dass der Handelskonflikt entschärft werden könnte ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Christopher Kalbhenn, Nummer 162, Seite 13, 443 Wörter


Powell-Rede enttäuscht - Gold fester

ku Frankfurt - Sehr aggressive Tweets von US-Präsident Donald Trump gegen China haben am Freitagnachmittag zu deutlichen Reaktionen an den Kapitalmärkten gesorgt. Der europäische Aktienmarkt rutschte ins Minus. Den Handel beendete der Dax mit einem Abschlag von 1,2 % ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 162, Seite 13, 259 Wörter


ZUR PERSON
kjo - Thierry de Longuemar (63) ist Vice President und Chief Financial Officer (CFO) der Asiatischen Infrastrukturinvestmentbank (AIIB) mit Sitz in Peking. Er ist verantwortlich für die Struktur und die Implementierung der entsprechenden Finanzstrategie der AIIB, die im Jahr 2015 ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Kai Johannsen, Nummer 162, Seite 13, 105 Wörter


GASTBEITRAG ZUR SERIE ANLAGETHEMA IM BRENNPUNKT (84)

Eine funktionierende Volkswirtschaft setzt eine intakte Infrastruktur voraus. Aufgrund der stetig steigenden Staatsverschuldungen ziehen sich die Länder jedoch immer stärker aus der Finanzierung dieser Infrastruktur zurück. An ihre Stelle treten institutionelle Investoren, sowohl bei Beteiligungen als auch bei Finanzierungen.

Die ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Michael Hünseler, Head of Credit Portfolio Management, Assenagon Asset Management, Nummer 162, Seite 14, 724 Wörter


Analysten erwarten Outperformance - UBS und Deutsche Bank raten zu BAT
Es werden immer weniger Zigaretten gekauft, selbst in den Schwellenländern weisen die Zahlen mittlerweile nach unten. Das lastet auf Aktien der Branche. Die besonders erfolgreiche E-Zigarette Juul kommt außerdem von einem kleinen Start-up, was Zweifel an der Marktmacht der Tabakriesen ... mehr
Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor Anna-Maria Borse, Frankfurt, Nummer 162, Seite 14, 1070 Wörter


LGIM: Globale Entwicklungen relevanter

dh Frankfurt - Nachdem der Peso letzte Woche abgestürzt, die Inflation gestiegen ist und die Rezession sich verschärft hat, steigt in Argentinien das Risiko eines Zahlungsausfalls. Nach Ansicht von Magdalena Polan, Senior Economist bei Legal & General Investment Management ... mehr

Börsen-Zeitung, 24.08.19, Autor dh Frankfurt, Nummer 162, Seite 14, 404 Wörter



Termine des Tages
Montag, 26.08.2019

Ergebnisse
Wework: 2. Quartal



















22

2.295489 s