Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.304,50+0,08% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.881,50-0,26% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.498,00+0,01% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.496,00-0,14% Gold: 1.277,48+0,22% EUR/USD: 1,1135-0,15%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
Wachstumsstarker Start ins Jahr - Nach Zukäufen nimmt der Softwarekonzern die Rendite in den Fokus
SAP SE

scd Frankfurt - Elliott Management hat sich nach Thyssenkrupp und Uniper nun auch an Europas größtem Softwarekonzern SAP beteiligt. Am Tag der Vorlage des Berichts zum ersten Quartal teilte der Hedgefonds von US-Milliardär Paul Singer mit, eine Beteiligung von ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 79, Seite 1, 446 Wörter


Deutscher Aktienmarkt trotzt unerwartet schwachem Ifo-Index

sts Frankfurt - Dank deutlicher Kurssprünge bei den Aktien von SAP und Wirecard um 12,6 % und 8,5 % hat der Dax den Handel im Plus beendet. Der wichtigste deutsche Aktienindex schloss 0,6 % höher bei 12 313Punkten, nachdem ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Stefan Schaaf, Frankfurt, Nummer 79, Seite 1, 264 Wörter


KOMMENTAR - SAP
SAP SE
Erstmals über 1,5 Mrd. Euro Cloud-Umsatz im Quartal, konzernweit zweistelliges Erlöswachstum, die Marge im Aufschwung, Kurz- sowie Mittelfristausblick angehoben und ein Aktienkurs auf Rekordniveau. Selbst das in Teilen der Belegschaft hochumstrittene Restrukturierungsprogramm von SAP kommt zügig voran. Alles eitel Sonnenschein ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Sebastian Schmid, Nummer 79, Seite 1, 352 Wörter


KOMMENTAR - PANAMA PAPERS
Wer die Gemeinschaft betrügt, indem er sich bereichert, gehört bestraft." Diesen Satz des hessischen Finanzministers Thomas Schäfer kann jeder ehrliche Steuerzahler unterschreiben. Das gilt auch für die Bemerkung des CDU-Politikers, die akribische Aufklärungsarbeit der Ermittler in Sachen Panama und sonstiger ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Bernd Wittkowski, Nummer 79, Seite 1, 326 Wörter


Hessens Finanzminister legt Zwischenbilanz vor

ski Frankfurt - Ermittlungen aufgrund der vor drei Jahren publik gewordenen Panama Papers haben in Deutschland bisher zu 70 neuen Steuerstrafverfahren geführt. Inklusive schon vorher laufender Verfahren und Selbstanzeigen sind es rund 150 Fälle. Dies teilte das hessische Finanzministerium ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Bernd Wittkowski, Frankfurt, Nummer 79, Seite 1, 166 Wörter


wirecard

jh München - Der Zahlungsdienstleister Wirecard hat den japanischen Konzern Softbank für eine weitreichende Kooperation gewonnen. Laut einer Grundsatzvereinbarung wird Softbank für 900 Mill. Euro Schuldscheinverschreibungen von Wirecard zeichnen. In fünf Jahren sollen diese in Aktien umgewandelt werden. Nach ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Joachim Herr, München, Nummer 79, Seite 1, 96 Wörter


Japanischer Konzern soll mittels Wandelschuldverschreibung einsteigen - Zudem Partnerschaft für Technologien vereinbart
wirecard
Der Kurs der Wirecard-Aktie bleibt auf einer Achterbahnfahrt. Am Mittwoch ging es für den Dax-Konzern kräftig nach oben. Das lag an einer Grundsatzvereinbarung mit dem japanischen Konzern Softbank. Dieser will 900 Mill. Euro in Wirecard investieren und dafür eine Wandelschuldverschreibung ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Joachim Herr, München, Nummer 79, Seite 2, 586 Wörter


Privatbank betont erhöhte Stabilität im Zuge interner Konsolidierung - Keine neuen Rückstellungen nach Deloitte-Bericht zu Cum-ex-Transaktionen

ste Hamburg - Die Hamburger Warburg-Bankengruppe ist im vergangenen Jahr wegen sinkender Erträge und einer erhöhten Risikovorsorge, die vor allem durch das Schiffskreditgeschäft verursacht wurde, in die Verlustzone gerutscht. Das von Vorwürfen im Zusammenhang mit Cum-ex-Geschäften bedrängte Institut betonte ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 79, Seite 2, 630 Wörter


Umfrage vom Blockchain Research Lab liefert erstmals Einblick in Umgang mit Bitcoin und Co - Viele haben schon Gewinne realisiert
Von Björn Godenrath, Frankfurt

Eines der gängigen Vorurteile zu Kryptowährungsinvestoren lautet ja, dass es sich um Zocker handelt, die nur auf den schnellen Euro bzw. Bitcoin spekulieren. Der Hype rund um die Bitcoin-Hausse hatte gerade dazu eingeladen, solche Vorstellungen zu ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Björn Godenrath, Frankfurt, Nummer 79, Seite 2, 589 Wörter


SOFTBANK
mf - Die japanische Softbank Group und ihr "Vision Fund" investieren Milliarden-Summen gezielt in schnell wachsende Unternehmen für Digitalisierung. Ein Fokus liegt auf der Mobilität der Zukunft. Als Investor sieht sich Softbank jedoch auch als Finanzunternehmen.

Die Finanzsparte SBI steuert die ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Martin Fritz, Nummer 79, Seite 2, 169 Wörter


NASDAQ

bg Frankfurt - Der US-Börsenbetreiber Nasdaq hat im ersten Quartal um 5 % niedrigere operative Erträge von 634 Mill. Dollar erzielt. Der Rückgang ist auf die Veräußerung von Beteiligungen zurückzuführen, die Erlöse im Nicht-Handelsbereich hätten um 10 % zugelegt, ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Björn Godenrath, Frankfurt, Nummer 79, Seite 2, 123 Wörter


fir Frankfurt - Jeder zweite Deutsche geht davon aus, seinen gewohnten Lebensstandard im Alter nicht beibehalten zu können. Zwar würde die Hälfte der Teilnehmer einer Umfrage im Auftrag des Genossenschaftsverbandes gerne mehr auf die hohe Kante legen, doch scheitert ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 79, Seite 2, 115 Wörter


Auswertung der Panama Papers: Harte Ergebnisse bisher überschaubar - Diffuse Vorwürfe gegen Banken
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht, wusste der römische Kaiser und Erfinder der Latrinensteuer, Vespasian (9 - 79 n. Chr.). Geld stinkt doch, meinen Steuerfahnder, die in den Panama Papers akribisch nach Hinweisen auf Straftaten suchen. Ihre Ermittlungsgruppe nennt ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Bernd Wittkowski, Frankfurt, Nummer 79, Seite 3, 619 Wörter


BaFin: Arbeitgeber sollen nachschießen
Kai Hartmann Photography / BaFin

dpa-afx Köln - Die Zinsflaute setzt Pensionskassen unter Druck - das kann negative Folgen für Betriebsrentner haben. "Bislang gibt es an der Niedrigzinsfront keine Entspannung. Das können Pensionskassen auf lange Sicht nur mit einer entsprechenden Kapitalausstattung durchhalten", sagte Friedemann ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor dpa-afx Köln, Nummer 79, Seite 3, 253 Wörter


Sparkassen, Erste Group und N26 bereits an Bord
Apple Inc.

Reuters Wien - Apple bietet seinen mobilen Bezahldienst nun auch in Österreich an. Ab sofort könnten Besitzer neuer iPhones, der Computeruhr Apple Watch und von neueren iPads Apple Pay nutzen, teilte der US-Technologieriese am Mittwoch mit. Dafür müsse nur ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Reuters Wien, Nummer 79, Seite 3, 191 Wörter


Analyse: Dritte ESMA-Prüfung erhöht Vertrauen
esma

jsc Frankfurt - Der nahende Stresstest von Clearinghäusern durch die EU-Wertpapieraufsicht ESMA wirkt sich nach Einschätzung der Ratingagentur Fitch tendenziell positiv auf die Bewertung der Gesellschaften aus. Die dritte Prüfung zentraler Gegenparteien (CCPs), die im zweiten Quartal 2020 veröffentlicht ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 79, Seite 3, 142 Wörter


Hessens Förderbank knackt Marke von 100 Mill. Euro

lee Frankfurt - Die für das Beteiligungsgeschäft in der hessischen Wirtschaftsförderung zuständige BM H Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen hat erstmals mehr als 100 Mill. Euro investiert. Wie die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WI Bank) am Dienstag mitteilte, stellt ihre Tochtergesellschaft hessischen ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor lee Frankfurt, Nummer 79, Seite 3, 137 Wörter


GASTBEITRAG

Die Prophezeiungen sind uns inzwischen geläufig: Je weiter die digitale Transformation in alle Lebensbereiche vordringt, umso näher rückt die Drohkulisse der vollständigen Verdrängung menschlicher Arbeitskraft durch Algorithmen, Roboter und lernende Maschinen. Und kaum ein anderer Sektor wird davon so ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Sviatoslav Rosov, Director, Capital Markets Policy CFA Institute, Nummer 79, Seite 4, 755 Wörter


Vermögensverwaltung und Einsparungen bescheren den Schweizern höheren Nettogewinn
Credit Suisse
Trotz schwachen Anleihengeschäfts hat die Credit Suisse im Auftaktquartal einen im Jahresvergleich stabilen Vorsteuergewinn und einen um 8 % höheren Nettogewinn eingestrichen. Besonders positiv entwickelte sich die Vermögensverwaltung, und auch die Kosten vermochte die Bank weiter zu drücken.

fir Frankfurt ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Tobias Fischer, Frankfurt, Nummer 79, Seite 4, 645 Wörter


Expertengremium: Datenschutz und unklare Verantwortung stehen Durchbruch im Weg

jsc Frankfurt - Ein Jahrzehnt nach dem ersten Einsatz der Blockchain stehen die Technik und verwandte Instrumente nach Einschätzung der Finanzbranche noch immer vor wesentlichen rechtlichen Hürden. Öffentliche, dezentral geführte Register (Distributed Ledgers), die unveränderbar, durch Kryptografie gesichert und ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Jan Schrader, Frankfurt, Nummer 79, Seite 4, 633 Wörter


Barometer sinkt überraschend auf 99,2 Zähler - Industriestimmung trübt sich weiter ein
Nach einem kurzen Zwischenhoch hat sich die Stimmungseintrübung in den deutschen Chefetagen im April fortgesetzt. Am Gesamtbild hat sich nichts geändert: Die Industrie leidet unter der schwachen Auslandsnachfrage, während die Binnenwirtschaft rund läuft.

ba Frankfurt - Vor allem die schwächelnde ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Alexandra Baude, Frankfurt, Nummer 79, Seite 5, 545 Wörter


Verschärfung würde den USA mehr schaden als der Eurozone und China - Globalisierung soll fairer werden
gertect

jw Frankfurt - Eine Eskalation im Handelskonflikt würde den USA mehr schaden als ihren Partnerländern. Das geht aus einer gestern vorab veröffentlichten Studie aus dem neuen Wirtschaftsbericht der Europäischen Zentralbank hervor. Die EZB stellt darin fest, dass das Wachstum ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Julia Wacket, Frankfurt, Nummer 79, Seite 5, 690 Wörter


Peking soll bei "Neuer Seidenstraße" Regeln beachten

BZ Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat von China gefordert, bei der umstrittenen Initiative für eine "neue Seidenstraße" internationale Standards zu beachten. Der CDU-Politiker sagte der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch: "Der Infrastrukturausbau zwischen der EU und Asien ist ein ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor BZ Berlin, Nummer 79, Seite 5, 412 Wörter


Kreditfazilität statt Mindestreservesenkung

nh Schanghai - Chinas Zentralbank hat mit einer großzügig dotierten Kreditfazilität über 267,4 Mrd. Yuan (gut 35 Mrd. Euro) auf die Liquiditätsversorgung eingewirkt und dabei einen selektiven Lockerungsimpuls gesetzt. Ausgewählte Geschäftsbanken erhalten über die Ausreichung der sogenannten Targeted Medium ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Norbert Hellmann, Schanghai, Nummer 79, Seite 5, 345 Wörter


Handelsgespräche gehen nächste Woche weiter

jw Frankfurt - In den Handelsgesprächen zwischen den USA und China haben beide Seiten eine neue Verhandlungsrunde angesetzt. US-Finanzminister Steven Mnuchin und der Handelsbeauftragte Robert Lighthizer wollen vom 30. April an in Peking mit ihren chinesischen Verhandlungspartnern über eine ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Julia Wacket, Frankfurt, Nummer 79, Seite 5, 102 Wörter


Gegensätze zwischen den Koalitionspartnern nehmen zu - Noch aber hält das ungleiche Bündnis
Einen Monat vor der Europawahl haben die Spannungen innerhalb der italienischen Regierung einen neuen Höhepunkt erreicht. Selbst ein Bruch der Koalition aus Lega und 5 Stelle ist möglich, gilt aber vor der Wahl zum Europäischen Parlament trotz aller Gegensätze als ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Gerhard Bläske, Mailand, Nummer 79, Seite 6, 665 Wörter


Details zu längerer Arbeitszeit erwartet

wü Paris - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will am heutigen Donnerstagabend Maßnahmen vorstellen, mit denen er auf die seit Mitte November anhaltenden Gelbwesten-Proteste und die von ihm daraufhin angeregte landesweite Volksdebatte reagieren will. Ursprünglich wollte er sie bereits am ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 79, Seite 6, 427 Wörter


Ökonomen stellen bereits Wirtschaftsschäden fest

hip London - Der Direktor des britischen Nationalen Instituts für Wirtschafts- und Sozialforschung (NIESR) hat vor den möglichen Folgen der "chronischen Ungewissheit" gewarnt, die auf die mangelnde Klarheit in Sachen Brexit zurückgeht. "Die mit dem EU-Austritt verbundene Unsicherheit und ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 79, Seite 6, 476 Wörter


DEBATTE ÜBER GELDPOLITIK
US-Präsident Trump attackiert Fed scharf - Zentralbanken in der Türkei und Indien unter Druck - Debatte über künftiges Verhältnis von Fiskal- und Geldpolitik
  • Dan Smith - Wikimedia
  • EZB
In den USA attackiert Präsident Donald Trump immer wieder die Notenbank Fed. Aber auch in anderen Ländern wie der Türkei oder Indien gibt es starken Druck auf ihre Zentralbanken. Das schürt Sorgen um die Unabhängigkeit der Währungshüter. Geht die kurze ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Mark Schrörs, Frankfurt, Nummer 79, Seite 7, 906 Wörter


DEBATTE ÜBER GELDPOLITIK - IM INTERVIEW: PAUL TUCKER
Der Ex-Vizechef der Bank of England über die Attacken auf die Unabhängigkeit der Geldpolitik, die Fehler der Notenbanker und die Gefahren in der Zukunft

- Herr Tucker, weltweit nehmen die Kritik an den Zentralbanken und die Attacken auf deren Unabhängigkeit zu: Geht die Ära der unabhängigen Zentralbanken zu Ende?

Ich hoffe nicht! Klar ist aber: Was wir jetzt beobachten, geht weit über die Kämpfe ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Mark Schrörs, Nummer 79, Seite 7, 914 Wörter


DEBATTE ÜBER GELDPOLITIK - ZUR PERSON
ms - Als Paul Tucker sein im April 2018 veröffentlichtes Buch "Unelected Power: The Quest for Legitimacy in Central Banking and the Regulatory State" schrieb, hätten nur wenige Insider daran geglaubt, dass die Unabhängigkeit der Zentralbanken ein großes Thema werden ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Mark Schrörs, Nummer 79, Seite 7, 140 Wörter


IM BLICKFELD
Von Angela Wefers, Berlin

Fast könnte man sagen: Ein Traum wird wahr. Lang hat die deutsche Wirtschaft sich für die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung starkgemacht. Nun rückt das Vorhaben zum Jahresbeginn 2020 in greifbare Nähe. Der Entwurf von Bundesfinanzminister Olaf ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Angela Wefers, Berlin, Nummer 79, Seite 8, 667 Wörter


LEITARTIKEL
  • Federal Reserve Board (Fed)
  • Loop van Dike
Die Geschichte ist voll von Beispielen harter Konflikte zwischen Regierungen und Zentralbanken und intensiven Debatten über die Unabhängigkeit der Geldpolitik - selbst die Bundesbank als weltweites Vorbild einer unabhängigen Notenbank kann davon ein Lied singen. Die jüngsten Attacken auf die ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Mark Schrörs, Nummer 79, Seite 8, 707 Wörter


NOTIERT IN WASHINGTON
Die Debatte tobt schon seit geraumer Zeit, doch mit der Veröffentlichung der längeren Version des Berichts von Sonderermittler Robert Mueller hat die Diskussion über die Zukunft des amerikanischen Rechtsstaats eine neue Dimension angenommen. Juristen, Politikwissenschaftler und amtierende Parlamentarier befürchten, dass ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Peter De Thier, Nummer 79, Seite 8, 536 Wörter


WERTBERICHTIGT

Es gibt keine Chance auf einen zweiten ersten Eindruck. Stimmt. Und doch sollte man den zweiten Blick nicht unterschätzen, denn er zeigt oft Erhellendes. So ist es auch beim Ifo-Geschäftsklima. Nach einem kurzen Hüpfer nach oben im März ging ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Alexandra Baude, Nummer 79, Seite 8, 160 Wörter


WERTBERICHTIGT
  • Arriva plc
  • Deutsche Bahn AG

Das Transport- und Logistikgeschäft gehörte 15 Jahren zu seinen Schwerpunkten. Maßgeblich hatte Alexander Doll die Deutsche Bahn bei fast allen wichtigen Deals beraten. Nun steht der langjährige Investmentbanker wieder vor einem M&A-Ding - diesmal nicht als Berater, sondern als ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Walther Becker, Nummer 79, Seite 8, 153 Wörter


WERTBERICHTIGT

Bloomberg hat Andrew Bailey, den ehemaligen Notenbanker an der Spitze der britischen Finanzaufsicht, ins Rampenlicht gerückt. Seine Aussage, dass sich nach dem britischen EU-Austritt etwas an der Regulierung ändern wird, ist zwar nicht neu. Spricht man aber in der ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Andreas Hippin, Nummer 79, Seite 8, 153 Wörter


Auktion mit Citi und Deutscher Bank gestartet - Trennung ganz oder in Teilen - Börse als Alternative - Brexit erschwert Bewertung
Mediathek Deutsche Bahn
Jetzt soll es schnell gehen: Die Deutsche Bahn ruft für die Trennung von der internationalen Tochter Arriva Interessenten auf, sich bis 3. Mai bei Citi und Deutscher Bank zu melden, die als Berater mandatiert sind. Der staatseigene Konzern favorisiert den ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 79, Seite 9, 680 Wörter


Kosten laufen aus dem Ruder - Auftragsbestand schmilzt ab - Aktie reagiert kaum auf Zahlen
BOEING

hen New York - Der amerikanische Luft- und Raumfahrtkonzern Boeing wagt für dieses Jahr keine Geschäftsprognose. Das teilte das Unternehmen anlässlich der Bekanntgabe der Geschäftszahlen für das erste Quartal am Mittwoch mit. Hintergrund sind die hohen geschäftlichen und juristischen ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Hanna Henkel, New York, Nummer 79, Seite 9, 517 Wörter


Probleme in den USA - Gegen Ghosn wird ausgeteilt
  • Renault S.A.
  • Nissan Motor Co. Ltd.

mf Tokio - Die japanische Renault-Tochter Nissan streicht die Gewinnziele zum zweiten Mal binnen knapp drei Monaten zusammen. Für das Geschäftsjahr 2018 (bis 31.3.2019) erwartet Japans zweitgrößter Autobauer nur noch einen Betriebsgewinn von 318 Mrd. Yen (2,6 Mrd. Euro), ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Martin Fritz, Tokio, Nummer 79, Seite 9, 359 Wörter


Differenzen in wissenschaftlicher Forschung
Volkswagen AG

ste Hamburg - Volkswagen setzt beim Wechsel vom Verbrennungsmotor auf klimaschonende Antriebe auf Elektrofahrzeuge, bis 2050 will der weltgrößte Autobauer aus Wolfsburg bilanziell CO2-neutral sein. Jetzt hat der Konzern die Klimabilanz der batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen verteidigt. Diese sei bei gleichen ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 79, Seite 9, 255 Wörter


Reuters New York - Um den US-Ölförderer Anadarko Petroleum entbrennt ein Wettbieten. Der Konkurrent Occidental Petroleum kündigte am Mittwoch ein 57 Mrd. Dollar schweres Kaufangebot an, das die Offerte des Rivalen Chevron um 7 Mrd. Dollar übertrumpft. Es wäre ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Reuters New York, Nummer 79, Seite 9, 152 Wörter


Bayer AG

Reuters Frankfurt - Bayer geht gegen das erste Urteil in der Glyphosat-Klagewelle in Berufung. Die Bayer-Tochter Monsanto habe mit der Einreichung ihres ersten Berufungsschriftsatzes bei einem kalifornischen Gericht beantragt, das Urteil der Geschworenen im Fall Johnson gegen Monsanto aufzuheben ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Reuters Frankfurt, Nummer 79, Seite 9, 111 Wörter


AT&T

dpa-afx Dallas - Der US-Telekom- und Medienkonzern AT&T ist zu Jahresbeginn nur dank des milliardenschweren Zukaufs von Time Warner gewachsen. Der Umsatz kletterte im ersten Quartal um knapp 18 % auf 44,8 Mrd. Dollar, teilte das Unternehmen mit. Das ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor dpa-afx Dallas , Nummer 79, Seite 9, 110 Wörter


Pharmakonzern erhöht nach schwungvollem Start den Ausblick - Neue Medikamente gefragt
Novartis AG
Der Pharmakonzern Novartis hat im ersten Quartal von guten Geschäften mit innovativen Medikamenten profitiert und seine Gewinnprognose für das laufende Jahr erhöht. Gebremst wurde das Unternehmen etwas vom starken Dollar und im Generikageschäft von Preisdruck in den USA.

swa Frankfurt ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Sabine Wadewitz, Frankfurt, Nummer 79, Seite 10, 583 Wörter


Akquisitionen und Erweiterung der Fertigung geplant

hek Frankfurt - Der ganz große Wurf ist dem Kunststoffverarbeiter Simona bisher nicht geglückt. Aber immerhin ein kleinerer: Im vergangenen Sommer kaufte das Unternehmen aus Kirn im Hunsrück für 26,5 Mill. Euro die US-Firma PMC, die Kunststoffplatten für den ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 79, Seite 10, 429 Wörter


Gewinnerwartung verfehlt - Sparmaßnahmen greifen - Absatzmengen unter Druck
AkzoNobel

ab Düsseldorf - Akzo Nobel hat nach eigenem Dafürhalten einen guten Start in den neuen Turnus erwischt. Trotz Umsatzflaute konnte das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) im ersten Quartal um 9 % auf 163 Mill. Euro ausgebaut werden, streichen die ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 79, Seite 10, 389 Wörter


Motorenbauer erhält ein Viertel mehr Bestellungen
Deutz AG

cru Düsseldorf - Deutz hat mit einem starken Auftragseingang einen guten Start in das Jahr 2019 hingelegt. Nach vorläufigen Zahlen hat der Motorenhersteller im ersten Quartal zwar mit 515 Mill. Euro rund 11 % weniger Aufträge verbucht als im ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Christoph Ruhkamp, Düsseldorf, Nummer 79, Seite 10, 290 Wörter


Neue Einzelheiten zum Bilanzskandal in Italien
BT Group plc

hip London - Hochrangige Manager in der Londoner Zentrale der BT Group sind angeblich über die Bilanzmanipulationen im Italiengeschäft der Telefongesellschaft unterrichtet gewesen - schlechte Nachrichten für die Deutsche Telekom, die ihren Anteil am britischen Mobilfunkanbieter EE an BT ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 79, Seite 10, 301 Wörter


Delisting von der Frankfurter Börse geplant
SHW AG

igo Stuttgart - Der österreichische Unternehmer Stefan Pierer will mit seiner Holding Pierer Industrie AG den Zulieferer SHW aus Aalen vollständig übernehmen und die Aktien aus dem Regulierten Markt nehmen lassen. Pierer hält über die Holding-Tochter Pankl SHW Industries ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Isabel Gomez, Stuttgart, Nummer 79, Seite 10, 242 Wörter


BNetzA

dpa-afx Mainz - Die Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland zieht sich weiter in die Länge. Am Mittwochnachmittag summierten sich nach Angaben der Bundesnetzagentur die Höchstgebote auf 5,526 Mrd. Euro nach 231 Runden - so viele Bieterrunden gab es noch ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor dpa-afx Mainz , Nummer 79, Seite 10, 190 Wörter


Fokus auf organisches Wachstum und operative Verbesserungen - Ziel für Betriebsergebnis angehoben
SAP AG
Während andere Unternehmen über eine abflauende Konjunktur klagen, läuft das Geschäft des Software-Konzerns SAP weiter hoch. Zwar drückte der Restrukturierungsaufwand das Ergebnis unter dem Strich ins Minus. Der Ausblick für 2019 und die kommenden Jahre wurde indes angehoben. Die Aktie ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 79, Seite 11, 758 Wörter


IM INTERVIEW: LUKA MUCIC
SAP blickt zuversichtlich auf Margenentwicklung, Qualtrics-Integration und die laufende Restrukturierung
SAP SE

- Herr Mucic, SAP ist im ersten Quartal erneut kräftig gewachsen. Welchen Anteil hatte Ihr Milliardenzukauf Qualtrics daran?

Wir konsolidieren Qualtrics seit dem 23. Januar in unserem Segment Customer Experience Management und brechen den Umsatz hier nicht herunter. Was wir ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Sebastian Schmid, Nummer 79, Seite 11, 862 Wörter


Maschinenbau-Riese steht in China unter Preisdruck

ds Frankfurt - Caterpillar, der größte Maschinenbauer der Welt, hat in unsicherem konjunkturellem Umfeld robuste Ergebnisse fürs erste Quartal vorgelegt. Vor allem im Bergbaugeschäft läuft es rund. Zudem trieb die Nachfrage nach Geräten für den Straßenbau in Nordamerika den ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Daniel Schauber, Frankfurt, Nummer 79, Seite 11, 340 Wörter


Regierung erörtert Sicherheitsaspekte
Huawei Technologies Co. Inc.

Reuters London - Großbritannien wird den chinesischen Netzwerkausrüster Huawei einem Insider zufolge beim Ausbau zum Netz der nächsten Mobilfunkgeneration 5G von bedeutenden Teilen ausschließen. Zu Bereichen der Infrastruktur, die nicht wesentlich seien, erhalte der Konzern nur einen eingeschränkten Zugang, ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Reuters London, Nummer 79, Seite 11, 231 Wörter


300 Mill. Dollar für Carsharing-Spezialisten

dpa-afx/BZ - Das europäische Start-up Drivy, das Privatleute ihre Autos an andere vermieten lässt, wird vom US-Konkurrenten Getaround übernommen. Der Kaufpreis liegt bei 300 Mill. Dollar, wie Getaround am Mittwoch mitteilte. Getaround schafft damit den Sprung nach Europa, wo ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor dpa-afx/BZ, Nummer 79, Seite 11, 145 Wörter


In der Transparenz von Managergehälter drohen deutliche Rückschritte - Investoren hoffen auf klare Informationen
Investoren haben in den vergangenen Jahren die Vorstandsvergütung immer stärker in den Blick genommen. Damit einher geht die Forderung nach hoher Transparenz der Systeme. Mit der Umsetzung der EU-Aktionärsrechterichtlinie droht in Deutschland jedoch ein Rückschritt, weil Unternehmen nicht mehr gezwungen ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Sabine Wadewitz, Frankfurt, Nummer 79, Seite 12, 1091 Wörter


Waggonvermieter winkt Erlös von 283 Mill. Euro - Backstop-Verpflichtung durch neuen Mehrheitseigner
VTG

ste Hamburg - Der Waggonvermieter VTG hat die im Zusammenhang mit der im vorigen Herbst vollzogenen Nacco-Übernahme in Aussicht gestellte Kapitalerhöhung beschlossen. Wie das Unternehmen mitteilt, werden knapp 5,5 Millionen neue Aktien begeben, die VTG-Aktionären in Deutschland und Luxemburg ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Carsten Steevens, Hamburg, Nummer 79, Seite 12, 409 Wörter


HDE: Optimismus nimmt sichtlich ab - Kleinere Unternehmen geraten stärker unter Druck

ab Düsseldorf - Das private Konsumklima ist in Deutschland weiterhin intakt. Nach Einschätzung des Handelsverbands Deutschland (HDE) wird der Branchenumsatz im laufenden Jahr zum zehnten Mal in Folge wachsen, auch wenn die Wachstumsrate mit 2 % hinter den Vorjahren ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 79, Seite 12, 360 Wörter


bl Mailand - Die Spannungen um den Brillenhersteller EssilorLuxottica nehmen im Vorfeld der Hauptversammlung am 16. Mai zu. Der Verwaltungsrat des frankoitalienischen Unternehmens hat sich nach einem Treffen gegen eine Erweiterung des Kontrollgremiums ausgesprochen. Mehrere Fonds und die Vereinigung ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Gerhard Bläske, Mailand, Nummer 79, Seite 12, 131 Wörter


dpa-afx Genf - STMicroelectronics schraubt in einem für die Chipbranche schwierigen Geschäftsumfeld seine Investitionspläne für 2019 leicht zurück. Im laufenden Jahr sollen 1,1 bis 1,2 Mrd. Dollar etwa in Forschung und Entwicklung sowie Produktionsprogramme gesteckt werden, wie das Unternehmen ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor dpa-afx Genf, Nummer 79, Seite 12, 257 Wörter


Volvo AB

Reuters Stockholm - Der schwedische Lkw-Bauer Volvo hat zum Jahresauftakt vom Verkauf höherpreisiger Fahrzeuge profitiert und ist auch für den weiteren Jahresverlauf trotz schrumpfender Auftragseingänge zuversichtlich. Der Vorstand bestätigte am Mittwoch seine Prognose für die Entwicklung der LKW-Märkte. Demnach ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Reuters Stockholm, Nummer 79, Seite 12, 237 Wörter


Hyundai Motor Co. Ltd.

dpa-afx Seoul - Der Autohersteller Hyundai ist im ersten Quartal zu einem Gewinnwachstum zurückgekehrt und hat besser abgeschnitten als erwartet. Dabei profitierte der Konzern von einer starken Nachfrage nach Stadtgeländewagen (SUV) sowie sinkenden Rabatten in den USA, wie Hyundai ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor dpa-afx Seoul, Nummer 79, Seite 12, 122 Wörter


Finanzoligarch Kretinsky setzt auf Zukauf von Kohle- und Gaskraftwerken
Europas verschärfte Klimaschutzpolitik drängt fossile Kraftwerke schrittweise aus dem Markt. Dennoch glaubt der tschechische Finanzoligarch Daniel Kretinsky, dass die Anlagen in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren unentbehrlich und profitabel sein werden. Er kauft deshalb in Nordirland und Frankreich zu.

Börsen-Zeitung, ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Christoph Ruhkamp, Düsseldorf, Nummer 79, Seite 13, 533 Wörter


Fachkräfte- und Grundstücksmangel bremsen

hek Frankfurt - Die hohe Nachfrage nach Wohnungen und anderen Gebäudeflächen beschert der deutschen Bauwirtschaft weiteres Wachstum. Die Unternehmen berichten von vollen Auftragsbüchern, die Orderbestände liegen mit 46 Mrd. Euro auf Spitzenniveau. Allerdings bremsen Kapazitätsengpässe und fehlendes Bauland die ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 79, Seite 13, 607 Wörter


Schutzschirmverfahren soll Sanierung vorantreiben

dpa-afx/BZ Dortmund - Die Sporthandelskette Voswinkel steckt in der Krise. Das Unternehmen mit 74 Filialen im ganzen Bundesgebiet hat am Mittwoch nach eigenen Angaben beim Amtsgericht Dortmund die Einleitung eines Schutzschirmverfahrens beantragt. Ziel sei es, in enger Abstimmung mit ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor dpa-afx/BZ Dortmund, Nummer 79, Seite 13, 290 Wörter


Amazon

wü Paris - Die französische Einzelhandelsgruppe Casino will ihre Partnerschaft mit Amazon ausweiten. Amazon-Prime-Kunden aus Paris und rund 20 Vororten der französischen Hauptstadt können bereits seit September Produkte der zu Casino gehörenden, vor allem in größeren Städten vertretenen Supermarktkette ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Gesche Wüpper, Paris, Nummer 79, Seite 13, 209 Wörter


PERSONEN
Von Peter De Thier, Washington

Dass sich US-Präsident Donald Trump häufig schwertut, qualifizierte Kandidaten für Kabinettspositionen und andere prominente Jobs zu finden, ist nicht neu. Tochter Ivanka war allen Ernstes als potenzielle Weltbankpräsidentin im Gespräch. Zudem sind mittlerweile so viele ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Peter De Thier, Washington, Nummer 79, Seite 16, 516 Wörter


PERSONEN
Boeing Co.
lis - Die zwei Flugzeugabstürze mit Hunderten von Toten haben den amerikanischen Luftfahrtkonzern Boeing in schwere Turbulenzen katapultiert. Auch Boeing-Chef Dennis Muilenburg steht gewaltig unter Druck. Am Mittwoch musste er die bisherigen Jahresziele kassieren, eine neue Prognose blieb der 55-Jährige ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Lisa Schmelzer, Nummer 79, Seite 16, 326 Wörter


PERSONEN
wf - Ein Wechsel mit Überraschungscharakter: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) holt den Finanzfachmann Dr. Thomas Steffen (57) als beamteten Staatssekretär ins Ministerium. Mitte Mai soll er den Posten antreten. Das Kabinett muss dem noch zustimmen. Bereits vergangene Woche war bekannt ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Angela Wefers, Nummer 79, Seite 16, 289 Wörter


PERSONEN
Adrian Pingstone - Wikimedia
Reuters - In Großbritannien ist der Startschuss im Rennen um die Nachfolge von Notenbankchef Mark Carney gefallen, der wenige Monate nach dem geplanten Brexit Anfang 2020 abtreten wird. Finanzminister Philip Hammond sagte am Mittwoch vor einem Parlamentsausschuss, bei der Suche ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Reuters, Nummer 79, Seite 16, 246 Wörter


PERSONEN
wü - Er galt einst als große Hoffnung der französischen Sozialisten, als einer der brillantesten Politiker Frankreichs und als einer der mächtigsten Männer der Welt. Doch dann stürzte er über Vergewaltigungsvorwürfe und musste von seinem Amt als Chef des Internationalen ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Gesche Wüpper, Nummer 79, Seite 16, 298 Wörter


PERSONEN
arp - Die Ratingagentur Scope hat Guillaume Jolivet in den Management-Board berufen. Der 40-jährige Franzose wird in seiner neuen Rolle eng mit Torsten Hinrichs, dem COO der Scope-Gruppe, zusammenarbeiten. Jolivets Beförderung ist als Anerkennung seiner bisherigen Leistungen in dem in ... mehr
Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Archibald Preuschat, Nummer 79, Seite 16, 119 Wörter


Anleger fürchten reduzierte Stimulierungsbereitschaft der Regierung - Mai als kritischer Monat
Chinas Festlandbörsen haben im ersten Quartal trotz wackliger Konjunkturperspektiven eine unerwartet stramme Hausse hingelegt. Nun aber, da sich erste Anzeichen einer konjunkturellen Erholung manifestieren und Pekings Stimulierungspolitik zögerlicher wirkt, mehren sich die Anzeichen für eine Unterbrechung der Rally.

Von Norbert Hellmann, ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Norbert Hellmann, Schanghai, Nummer 79, Seite 17, 700 Wörter


AKTIEN
Schwach ausgefallener Ifo-Index wird weitgehend ignoriert - Zalando und Novartis gesucht

ku Frankfurt - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Mittwoch negative Konjunktursignale weitgehend ignoriert. Der Dax schloss 0,6 % höher auf 12 313 Punkten, nachdem er im Verlauf ein Jahreshoch von 12 350 Zählern erreicht hatte. Der Euro ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 79, Seite 17, 488 Wörter


TECHNISCHE ANALYSE
Von Petra von Kerssenbrock *)

Nachdem die internationalen Aktienmärkte in den vergangenen Monaten mit schwächeren Konjunkturprognosen zu kämpfen hatten, haben zuletzt die erneut gesunkenen Inflationsraten, die Aussicht auf konjunkturstützende Geldpolitik vieler Zentralbanken sowie die Erwartung, dass die internationalen Handelskonflikte beigelegt ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Petra von Kerssenbrock, Nummer 79, Seite 17, 724 Wörter


ROHSTOFFE
Königreich will Ölproduktion nicht anheben - Brent-Preis legt wieder zu und nähert sich 75 Dollar

ku Frankfurt - Der Ölpreis ist am Mittwoch von dem am Vortag erreichten Sechsmonatshoch zurückgefallen. Die wichtigste Nordseesorte Brent Crude war am Mittwochabend für 74,40 Dollar je Barrel zu haben, ein Minus von 0,2 % gegenüber dem Stand vom ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 79, Seite 18, 576 Wörter


Große Unterschiede zwischen Anbietern - Investmentbanken nur mit Einstiegsangeboten günstig

Bloomberg London - Wie viel kostet Investment Research? Zwischen 1 600 Dollar und 1 Mill. Dollar im Durchschnitt pro Kunde pro Jahr. Das ist die Spanne, in der sich die jährlichen Zahlungen von institutionellen Anlegern an die Research-Anbieter bewegen, ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Bloomberg London , Nummer 79, Seite 18, 598 Wörter


ANLEIHEN
Orders erreichen mehr als 10 Mrd. Euro - Netflix am Start

kjo Frankfurt - Zypern hat gestern den vortags angekündigten Marktauftritt gestartet und ist dabei auf eine solide Investorennachfrage gestoßen. Für die beiden Anleihetranchen zusammen erhielt Zypern ein Orderbuch von insgesamt mehr als 10 Mrd. Euro.

Die ersten preislichen Überlegungen für ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 79, Seite 18, 328 Wörter


Assetmanager: Übernahmen können anstehen

kjo Frankfurt - Immer mehr kreative Neueinsteiger fordern mit disruptiver Innovation etablierte Unternehmen und ihre Ökosysteme heraus und setzen dadurch radikale Veränderungen in Gang. Gewöhnlich richte man beim Modebegriff "Disruption" den Blick auf die Technologiebranche. Aber auch im Gesundheitswesen ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 79, Seite 18, 207 Wörter


DEVISEN
Türkische Notenbank entscheidet heute über Zinsen

sts Frankfurt - Am Tag vor dem heutigen Zinsentscheid der türkischen Notenbank hat die Lira unter Druck gestanden. Dafür wurden insbesondere politische Gründe angeführt. Für einen Dollar wurde am Mittwoch mit 5,8906 Lira so viel wie zuletzt im Oktober ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Stefan Schaaf, Frankfurt, Nummer 79, Seite 18, 263 Wörter


MEINUNGEN ÜBER AKTIEN

Die Deutsche Bank hat ihre Erwartungen für die Aktie der belgischen Recyclingfirma Umicore reduziert. Sie senkte das Kursziel auf 35 von 37 Euro bei einem aktuellen Kurs von 34,35 Euro. Die Anlageempfehlung bleibt unverändert bei "Hold". "Wir haben die ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Stefan Schaaf, Nummer 79, Seite 18, 154 Wörter


MEINUNGEN ÜBER AKTIEN
Coca-Cola Co.

Die Analysten von Independent Research heben das Kursziel für die Aktie des amerikanischen Coca-Cola-Konzerns von 54 Dollar auf 57 Dollar an. Aktuell notiert der Titel mit 48 Dollar. Die Anlageexperten bestätigen ihre Kaufempfehlung. Die Zahlen für das erste Quartal ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Dieter Kuckelkorn, Nummer 79, Seite 18, 146 Wörter


sts Frankfurt - Um das aktuell stark diskutierte Thema Klimaschutz dreht sich ein neuer Fonds von Amundi. CPR AM, die Themenfondstochter des französischen Vermögensverwalters, hat einer Mitteilung von Mittwoch zufolge mit der unabhängigen Non-Profit-Organisation CDP den global investierenden Aktienfonds ... mehr

Börsen-Zeitung, 25.04.19, Autor Stefan Schaaf, Frankfurt, Nummer 79, Seite 18, 125 Wörter



Termine des Tages
Freitag, 26.04.2019

Ergebnisse
Aker Solutions: 1. Quartal
AstraZeneca: 1. Quartal
Banco Sabadell: 1. Quartal
Bankia: 1. Quartal
Bankinter: 1. Quartal
BB Biotech: 1. Quartal
Chevron: 1. Quartal
Colgate-Palmolive: 1. Quartal
Continental: 1. Quartal
Daimler: 1. Quartal
Deutsche Bank: 1. Quartal
DWS: 1. Quartal
Electrolux: 1. Quartal
Eurofins Scientific: 1. Quartal
ExxonMobil: 1. Quartal
Fortum: 1. Quartal
KPN: 1. Quartal
Konecranes: 1. Quartal
Puma: 1. Quartal
Renault: 1. Quartal
Royal Bank of Scotland Group: 1. Quartal
Safran: 1. Quartal
Sanofi: 1. Quartal
Scania: 1. Quartal
Schindler: 1. Quartal
Sony: Jahreszahlen
Total: 1. Quartal
UPM-Kymmene: 1. Quartal
Yara: 1. Quartal

Hauptversammlungen
Bayer
Continental
Corestate
Credit Suisse
Gea
Jost
Merck
RTL

Sonstiges



















21

0.642731 s