Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.958,00-0,40% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.844,25-0,33% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.351,50-0,01% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.326,00-1,16% Gold: 1.632,27-0,81% EUR/USD: 1,1042+0,41%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
Dax sackt um 3,2 Prozent ab - Bundesregierung prüft Konjunkturhilfen

xaw/cru Frankfurt - Die Kurseinbrüche an den Aktienmärkten angesichts der Coronavirus-Krise haben sich am Donnerstag fortgesetzt. Der Dax sank zeitweise auf 12 212 Punkte, den niedrigsten Stand seit dem 10. Oktober 2019. Am Abend lag er dann mit einem ... mehr

Börsen-Zeitung, 28.02.20, Autor xaw/cru Frankfurt, Nummer 41, Seite 1, 266 Wörter


kjo Luxemburg - Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) wird zum Sustainable Investor. Gestern wurden hierfür die United Nations Principles for Responsible Investment (UN PRI) unterzeichnet. "Für unsere Investmentprozesse bedeutet das, dass wir hier nun ESG-Kriterien anwenden werden", sagt Kalin Anev ... mehr

Börsen-Zeitung, 28.02.20, Autor Kai Johannsen, Luxemburg, Nummer 41, Seite 1, 95 Wörter


Börsen-Zeitung, 28.02.20, Nummer 41, Seite 2, Tabelle(n)


IM INTERVIEW: KALIN ANEV JANSE
Euro-Retter unterzeichnet Kriterien der Vereinten Nationen - Eingezahltes Kapital von 80 Mrd. Euro
Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) wird zum Sustainable Investor. Gestern wurden hierfür die United Nations Principles for Responsible Investment (UN PRI) unterzeichnet. Diese Anlagekriterien sollen nun für das gesamte eingezahlte Kapital des ESM von 80 Mrd. Euro zugrunde gelegt werden. Kalin ... mehr
Börsen-Zeitung, 28.02.20, Autor Kai Johannsen, Nummer 41, Seite 17, 1283 Wörter


ZUR PERSON
kjo - Kalin Anev Janse (37) ist Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Management Board des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) sowie seiner Vorläuferinstitution EFSF (European Financial Stability Facility). Anev Janse verantwortet damit sämtliche Kapitalmarktaktivitäten der beiden Euro-Rettungsinstitutionen. Dies wird in ... mehr
Börsen-Zeitung, 28.02.20, Autor Kai Johannsen, Nummer 41, Seite 17, 132 Wörter


GELD ODER BRIEF
BOEING
Von Dieter Kuckelkorn, Frankfurt

Die Krise des US-Flugzeugherstellers und Rüstungskonzerns Boeing hat sich in jüngster Zeit eher noch verschärft. Das Volumenmodell B-737 Max darf immer noch nicht wieder fliegen. Zusätzlich tun sich auch bei anderen Produkten des Konzerns viele mehr ... mehr

Börsen-Zeitung, 28.02.20, Autor Dieter Kuckelkorn, Frankfurt, Nummer 41, Seite 17, 879 Wörter


AKTIEN
Pandemie-Sorgen verstärken Talfahrt - Airline-Aktien sacken ab

ck Frankfurt - Die zunehmenden Sorgen und Anzeichen dafür, dass sich die Coronavirus-Epidemie zu einer Pandemie auswächst, haben am Donnerstag die Talfahrt an den Aktienmärkten verschärft. Der Dax fiel bis auf 12 212 und damit auf das niedrigste Niveau ... mehr

Börsen-Zeitung, 28.02.20, Autor Christopher Kalbhenn, Frankfurt, Nummer 41, Seite 24, 433 Wörter


ANLEIHEN
Bundrenditen geben weiter nach - Italien tritt mit drei Anleihen auf

kjo Frankfurt - Die durch das Coronavirus ausgelöste Nervosität an den Finanzmärkten hält die Nachfrage nach sicheren Staatsanleihen stabil. Somit bleiben die Renditen unter Druck. Das war auch am Donnerstag abzulesen. Der Bund-Future mit März-Fälligkeit notierte im späten europäischen ... mehr

Börsen-Zeitung, 28.02.20, Autor Kai Johannsen, Frankfurt, Nummer 41, Seite 24, 244 Wörter


DEVISEN
Australischer Dollar leidet unter Chinaabhängigkeit

wbr Frankfurt - Der Euro ist am Donnerstag über die Marke von 1,09 Dollar gestiegen. Am Abend kostete die Gemeinschaftswährung 1,0983 Dollar und damit 0,9 % mehr als am Vortag. Ausschlaggebend für die Stärke des Euro war der generell ... mehr

Börsen-Zeitung, 28.02.20, Autor Wolf Brandes, Frankfurt, Nummer 41, Seite 24, 263 Wörter


wbr Frankfurt - Anleger haben an den ersten beiden Tagen der laufenden Woche zum ersten Mal seit Ende September 2019 wieder per saldo Aktien-ETFs verkauft. Die Abflüsse beliefen sich weltweit auf 6,9 Mrd. Dollar, teilte der Vermögensverwalter BlackRock mit, ... mehr

Börsen-Zeitung, 28.02.20, Autor Wolf Brandes, Frankfurt, Nummer 41, Seite 24, 183 Wörter



Termine des Tages
Freitag, 28.02.2020

Ergebnisse
BASF: Jahreszahlen
Borussia Dortmund: 2. Quartal
Eni: Jahreszahlen
Erste Group Bank: Jahreszahlen
Foot Locker: Jahreszahlen
IAG International Airlines: Jahreszahlen
LSE: Jahreszahlen
Munich Re: Jahreszahlen
Rolls Royce: 2. Quartal
Swiss Life: Jahreszahlen
UBS: Geschäftsbericht

Presse- und Analystenkonferenzen
Auf boersen-zeitung.de finden Sie in den Zusatzdiensten unter Audio/Video einen Link zur Liveübertragung des Conference Calls von BASF (14 Uhr).
Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen: Bilanz-PK

Hauptversammlungen
Agricultural Bank of China (ao.)



21

0.253201 s