DAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.634,00+0,55% TecDAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.828,50+0,11% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.977,50+0,92% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.576,00+0,48% Gold: 1.878,64+0,04% EUR/USD: 1,1645-0,01%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
LEITARTIKEL
Donald J. Trump nennt die Entscheidung zwischen ihm und Joe Biden die "wichtigste Präsidentschaftswahl in der Geschichte", und er hat recht. Wenn bis Dienstag bis zu 150 Millionen Amerikaner ihre Stimme abgegeben haben, werden sie nicht nur für die kommenden ... mehr
Börsen-Zeitung, 31.10.20, Autor Peter De Thier, Nummer 210, Seite 6, 607 Wörter


MARKTPLATZ
Vor gut einer Woche hat Gertrud R. Traud in ihrer Keynote auf dem Investmentfondstag der Börsen-Zeitung noch vor einer deutlichen Korrektur am Aktienmarkt gewarnt. Denn die Anleger hätten angesichts des massiven Anstiegs der Neuinfektionen "zu viel Gelassenheit" geübt. Jetzt hat ... mehr
Börsen-Zeitung, 31.10.20, Autor Werner Rüppel, Nummer 210, Seite 1, 630 Wörter


ANSICHTSSACHE

Im Jahr 2008 haben Finanzexperten mit dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz Einzug in deutsche Aufsichtsräte gehalten. Mindestens ein Mitglied des Aufsichtsrats bzw. Prüfungsausschusses u.a. in kapitalmarktorientierten Unternehmen muss über Sachverstand in Rechnungslegung oder Abschlussprüfung verfügen. Die Gesetzesbegründung verweist auf die diese Expertise ... mehr

Börsen-Zeitung, 31.10.20, Autor Daniela Mattheus, Nummer 210, Seite 6, 683 Wörter


NOTIERT IN BERLIN
Seit die Corona-Pandemie Löcher in öffentliche und private Kassen reißt, elektrisieren Nachrichten über verborgene Schätze besonders. Milliardenbeträge sind es, die auf sogenannten nachrichtenlosen Konten und in Wertpapierdepots bei Banken und Sparkassen hierzulande schlummern. Handfeste Zahlen gibt es dazu nicht, da ... mehr
Börsen-Zeitung, 31.10.20, Autor Angela Wefers, Nummer 210, Seite 6, 417 Wörter


WERTBERICHTIGT

Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt - und gleich alles noch mal von vorn: So lässt sich das Konjunkturgeschehen in diesem Jahr zusammenfassen. Auf den rekordtiefen Absturz der Wirtschaft im zweiten Quartal folgte ein nie dagewesener Wachstumsschub. Die schieren Zahlen ... mehr

Börsen-Zeitung, 31.10.20, Autor Alexandra Baude, Nummer 210, Seite 6, 157 Wörter


WERTBERICHTIGT
AIRFRANCE

Die Coronavirus-Krise und die damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen stellen nicht nur die Beziehungen etlicher Paare auf die Probe, sondern auch den Zusammenhalt von Air France-KLM. Die französisch-niederländische Fluggesellschaft hat nach einem neuen Quartalsverlust von 1,7 Mrd. Euro bereits gewarnt, dass ... mehr

Börsen-Zeitung, 31.10.20, Autor Gesche Wüpper, Nummer 210, Seite 6, 151 Wörter


WERTBERICHTIGT

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass die Coronavirus-Pandemie wie ein Brandbeschleuniger für die Digitalisierung der Welt wirkt, so wurde er am Donnerstag nach Handelsschluss an den US-Börsen erbracht. Die großen Tech-Konzerne dort können sich vor Geschäft in ... mehr

Börsen-Zeitung, 31.10.20, Autor Sebastian Schmid, Nummer 210, Seite 6, 149 Wörter



Termine des Tages
Montag, 2.11.2020

Ergebnisse
Erste Group: 3. Quartal
Estee Lauder: 1. Quartal
Mondelez: 3. Quartal
PayPal: 3. Quartal
Ryanair: 2. Quartal
Siemens Healthineers: Jahr



21

0.190561 s