Klimaziele

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Klimaziele.

Axa Investment Managers ruft Konzerne zu Lobby-Transparenz auf

In der nachhaltigen Kapitalanlage legt die Fondsgesellschaft der Axa einen Schwerpunkt auf Angaben zur politischen Arbeit energieintensiver Konzerne.
mehr
Klimaziele in der Kapitalanlage
von Jan Schrader

 „ESG ist inzwischen zu einem Buzzword geworden“

Rainer Kroker leitet seit 2022 die Nachhaltigkeitsberatung bei PwC. Das Thema ist zur Herzensangelegenheit geworden. Er ist davon überzeugt, dass die Transformation zu mehr Klimaschutz teuer wird. "Doch diese Investitionen werden sich lohnen."
mehr
Nachhaltigkeit in PersonRainer Kroker
von Wolf Brandes

„Pragmatische und vernünftige Lösungen“

In der deutschen Wirtschaft sind die Beschlüsse des Koalitionsausschusses in Berlin weitgehend positiv aufgenommen worden. Angemahnt wurde aber eine schnelle Umsetzung.
mehr
Reaktionen auf die Ampel-Beschlüsse
von Andreas Heitker

Energiekrise beschert BCG Umsatzsprung

Die Boston Consulting Group (BCG) verstärkt ihre Investitionen in Digital- und Klimakompetenz. Die Berater warnen vor einem Verlust der Wettbewerbsfähigkeit von europäischen Unternehmen aufgrund von Kostennachteilen bei Energie.
mehr
Unternehmensberatung
von Heidi Rohde

Deutschland erreicht 2022 Klimaziele

Der Treibhausgasausstoß ist in Deutschland – trotz Energiekrise – im vergangenen Jahr um 1,9% gesunken. Verkehrs- und Gebäudesektor verpassten allerdings ihre Sparziele. FDP-Minister Volker Wissing sieht sein Ressort dennoch „auf gutem Weg“.
mehr
Umweltbundesamt
von Anna Steiner

CO2-Leitlinien für Staatsanleihen

Die Net Zero Asset Owner Alliance hat eine Aktualisierung ihres Zielsetzungsprotokolls veröffentlicht. Darin enthalten sind CO2-Leitlinien für Staatsanleihen.
mehr
Staatsanleihemärkte
von Kai Johannsen

Die Lehre aus dem Inflation Reduction Act

Die EU muss vermeiden, im Konflikt zwischen den USA und China Partei ergreifen zu müssen, meint Maria Demertzis vom Forschungsinstitut Bruegel.
mehr
Internationale Beziehungen
von Maria Demertzis

Versorgungs­sicherheit bis 2030 gewährleistet

Die Versorgungssicherheit in Deutschland ist einer Analyse der Bundesnetzagentur zufolge bis Ende des Jahrzehnts gewährleistet. Sorgen bereitet die zunehmende Kohleverstromung.
mehr
Bundesnetzagentur
von Andreas Heitker

Banken und Sparkassen winken Zusatzerträge

Um die Klimaziele zu erreichen, sind in Deutschland Sanierungen bestehender Gebäude im größeren Ausmaß nötig. Das birgt Ertragschancen für die Finanzbranche.
mehr
Immobilien
von Tobias Fischer

Klimaziele holen Christian Sewing ein

Obwohl sich die Deutsche Bank mit ihren Klimazielen erst für das Jahr 2030 festlegt, schürt sie damit Erwartungen auch für die nahe Zukunft. Das wird auch Bankchef Christian Sewing spüren.
mehr
Deutsche Bank
von Jan Schrader

Versicherer sichern Portfolios ab

79 Prozent der von Blackrock befragten globalen Versicherer wollen ihre langfristige Vermögensallokation überprüfen. Zudem setzen immer mehr Versicherer Anleihe-ETFs ein.
mehr
Blackrock-Studie
von Werner Rüppel

Pyreg lockt Investoren mit Pflanzenkohle

Der Anlagenbauer Pyreg baut Maschinen für die Herstellung von Pflanzenkohle aus Biomasse. Weil dabei Kohlendioxid gebunden wird, wächst das Interesse der Industrie. CEO Jörg zu Dohna ist auf der Suche nach Investoren, die den nächsten Wachstumsschritt finanzieren.
mehr
Karbonisierungsspezialist
von Stefan Paravicini

„Was Climeworks macht, macht für uns die Biomasse“

Die internationalen Klimaziele sind wohl nur noch erreichbar, wenn Kohlendioxid im großen Stil aus der Atmosphäre entnommen wird. Pflanzenkohle könnte dazu einen wichtigen Beitrag leisten, sagt Jörg zu Dohna, CEO von Pyreg.
mehr
Jörg zu Dohna
von Stefan Paravicini

„Wir sind zuversichtlich, dass das machbar ist“

Noch ist die Nutzfahrzeugbranche weit von ihren Klimazielen für 2030 entfernt. Der CEO von MAN Truck Bus, Alexander Vlaskamp, denkt dennoch, dass die Vorgaben zu schaffen sind. Am Einsatz von Wasserstoff hat er Zweifel.
mehr
Alexander Vlaskamp
von Karolin Rothbart

Klimaschutz im Schongang

Das Klimaschutz-Sofortprogramm sollte der Arbeitsnachweis der grünen Regierungsbeteiligung werden. Doch nicht nur der Krieg in der Ukraine konterkariert die Ziele.
mehr
Sofortprogramm
von Anna Steiner

Lanxess sieht sich für Krise gewappnet

Hinter Lanxess liegt ein erfolgreiches erstes Halbjahr. Doch die zweite Jahreshälfte hält mehr Herausforderungen bereit. Dennoch wartet der Chemiekonzern mit einer konkreten Ergebnisprognose auf.
mehr
Chemieindustrie
von Annette Becker

Habeck hält an Kohle­ausstieg bis 2030 fest

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) will trotz des verstärkten Einsatzes von Kohlekraftwerken nicht am Kohleausstieg bis 2030 rütteln. Auch die Klimaziele werden nicht angetastet. Kurzfristig setzt Habeck auf mehr Kohleverstromung, um die Gasspeicher zu füllen.
mehr
Energiepolitik
von Stefan Paravicini

Wasserstoffspezialist De Nora hält Kurs auf die Börse

Der italienische Wasserstoffspezialist und Thyssenkrupp-Partner De Nora peilt noch für diesen Monat eine Erstnotiz am Mailänder Aktienmarkt an.
mehr
Italien
von Gerhard Bläske

Mit Klimametrik der Kohlenstoffblase  den Kampf ansagen

Investoren sollten in jedem Fall einen Bogen um alle Assets machen, bei denen die Verbrennung fossiler Brennstoffe in welcher Form auch immer signifikant eingepreist ist, welche mutmaßlich – oder besser: hoffentlich – niemals gefördert und verbrannt werden.
mehr
Nachhaltigkeit
von Hannah Helmke und Sebastian Müller

Heidelberg Cement schärft Klimaziel

Der Baustoffkonzern Heidelberg Cement gibt sich neue Klimaziele und will die Finanzierung stärker auf Nachhaltigkeit ausrichten.
mehr
CO2-Emissionen
von Helmut Kipp

Heidelberg Cement lädt zum Kapitalmarkttag

Der Baustoffhersteller Heidelberg Cement präsentiert den Investoren seinen Stand in Sachen Nachhaltigkeit. Aufgrund der hohen CO2-Emissionen in der Zementherstellung ist das ein zentrales Thema.
mehr
Baustoffhersteller
von Helmut Kipp

Null Instinkt

Boris Johnson ist sein politischer Instinkt abhandengekommen. Die Klimaziele seiner Regierung sind nicht mehr zu erreichen, doch er hält eisern daran fest. Wer dafür bezahlen soll, bleibt unklar.
mehr
Britische Klimapolitik
von Andreas Hippin

Ein Kartellrecht für alle

Verschärfungen im Kartellrecht bekommen Unternehmen weltweit in Transaktionen zu spüren, auch die Auswirkungen des Green Deal machen sich zunehmend bemerkbar.
mehr
Fusionskontrolle
von Martin Klusmann

Mehr Zucker­brot und Peitsche im Emissions­handel

Das EU-Parlament will sich bis Juni auf eine gemeinsame Verhandlungsposition zur geplanten Reform des Emissionshandels einigen. Der zuständige Abgeordnete Peter Liese (CDU) erläutert im Gespräch seine Vorstellungen der Reform.
mehr
Peter Liese (CDU), EU-Parlament
von Andreas Heitker
Start
Lesezeichen
ePaper