Polen

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Polen.

Polens Medienmarkt bleibt schwieriges Terrain

Die neue Regierung in Polen versucht, die alten Eliten aus den staatlichen Medienhäusern zu entfernen. Der Streit um den Umbau belastet den Markt, deutsche Medienhäuser bleiben jedoch optimistisch und hoffen auf neue Chancen.
mehr
Im BlickfeldNach Regierungswechsel
von Sebastian Becker

Polens schwerer Abschied von der Bankensteuer

Die neue polnische Regierung besetzt das Finanzministerium mit eigenen Leuten. Das Ende der Sondersteuer für Banken ist damit jedoch wohl noch nicht eingeläutet.
mehr
Im Blickfeld Nach dem Regierungswechsel
von Sebastian Becker

Commerzbank hält an Ausschüttungsplänen fest

Die Commerzbank ist zuversichtlich, für 2023 abzüglich AT1-Kupon die Hälfte des Nettogewinns an die Aktionäre zu überweisen. Doch Risikofaktoren wie ein Konjunktureinbruch könnten den Gewinn schmälern.
mehr
Geschäftsbericht
von Anna Sleegers

„Umfeld für Emerging Markets hat sich verbessert“

Anupam Damani, Co-Leiterin für das globale Fixed-Income-Portfoliomanagement beim Investmentmanager Nuveen, sieht gute Aussichten für Schwellenländeranleihen.
mehr
Anupam Damani
von Christopher Kalbhenn

SAF-Holland erhält Okay aus Polen

SAF-Holland kann die Übernahme von Haldex abschließen. Die Kartellbehörden in Deutschland und den USA hatten längst zugestimmt. Die Entscheidung in Polen ließ auf sich warten.
mehr
Nutzfahrzeugzulieferer
von Joachim Herr

SAF-Holland erhält Okay aus Polen

SAF-Holland kann die Übernahme von Haldex abschließen. Die Kartellbehörden in Deutschland und den USA hatten längst zugestimmt. Die Entscheidung in Polen ließ auf sich warten.
mehr
Nutzfahrzeugzulieferer
von Joachim Herr

SAF-Holland wartet noch auf Ja aus Polen

Die Kartellbehörde in Warschau hat Fragen zur Übernahme des schwedischen Bremsenherstellers Haldex. Die Integration des Unternehmens läuft aber schon.
mehr
Nutzfahrzeugzulieferer
von Joachim Herr

Deutscher Rekordbeitrag für EU-Haushalt

Der deutsche Finanzierungsbeitrag zum EU-Haushalt ist im vergangenen Jahr auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Nach Berechnungen der Deutschen Presse-Agentur steuerte die Bundesrepublik 2021 netto etwa 25,1 Mrd. Euro zu den Gemeinschaftsausgaben der Europäischen Union bei.
mehr
Finanzen

Mercedes-Benz allein in Polen

Der Elektrofahrzeughersteller Rivian steigt aus dem geplanten Joint Venture aus. Für Mercedes-Benz kommt es darauf an, trotzdem keine Zeit für ein neues Werk in Polen zu verlieren.
mehr
Elektro-Vans
von Joachim Herr

Mercedes-Benz plant E-Vans vorerst ohne Rivian

Der US-amerikanische Hersteller von Elektroautos konzentriert sich auf andere Projekte. Mercedes-Benz verfolgt nun allein den Plan für den Bau eines neuen Werkes am polnischen Standort Jawor.
mehr
Automobilindustrie
von Joachim Herr

Wie viel Anwendungsvorrang darf es denn sein?

Haben Urteile des EuGH immer absoluten Anwendungsvorrang vor der nationalen Rechtsprechung? Diese Frage wird seit dem spektakulären PSPP-Urteil des Bundesverfassungsgerichts diskutiert. Wie sich aktuell in Brüssel zeigt: Die Antwort ist immer noch schwierig.
mehr
Brüssel
von Andreas Heitker

Nato auf De­eskalation bedacht

Nach dem tödlichen Raketentreffer in Polen gilt ein Querschläger der ukrainischen Luftabwehr als wahrscheinliche Ursache. Das machen nach US-Präsident Biden auch Nato und Polen deutlich – aus gutem Grund.
mehr
Ukraine-Krieg
von Angela Wefers. und Stefan Reccius

Die Ignoranz der Märkte im Ukraine-Krieg

Gasspeicher voll, Gefahr gebannt? Damit machen Analysten es sich zu leicht.
mehr
Kapitalmarktausblick
von Stefan Reccius

Klingelingeling ohne Eiermann

Wer sich derzeit ein English Breakfast im Pub bestellt, bekommt nicht immer Eier dazu. Denn die sind im Vereinigten Königreich knapp geworden, nicht nur in der Gastronomie.
mehr
Mangelwirtschaft
von Andreas Hippin

MBank belastet das Ergebnis

Der erwartete Rückgang des Quartalsgewinns bei der Commerzbank muss nicht unbedingt eine schlechte Nachricht für die Aktionäre sein. Zumindest, wenn die Erträge wie vorhergesagt zulegen.
mehr
Commerzbank
von Anna Sleegers

MBank geht auf Kunden zu

Vor der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, ob Banken von Fremdwährungskrediten profitieren dürfen, sofern die Kundenverträge hierzu fehlerhaft waren, bietet die Commerzbank-Tochter MBank ihren Kunden nun attraktivere Konditionen an.
mehr
Franken-Darlehen

Emerging Markets unter Interventions­druck

Beim Blick auf die Performance der lokalen Währung gegen den Dollar gerechnet ist für viele Länder weltweit der Faktor Intervention gerade aktuell von elementarer Wichtigkeit..
mehr
Dollar-Stärke
von Sebastian Sachs

Brüssel droht Polen mit Zahlungs­stopp

Die EU-Kommission droht Polen wegen der umstrittenen Reform des Justizsystems weitere Milliarden nicht auszuzahlen. Der Löwenanteil der 75 Mrd. Euro bis 2027 sei davon betroffen, sagte ein Kommissionssprecher. Es geht um Mittel aus dem...
mehr
EU-Kommission

Leck an Druschba-Ölpipeline entdeckt

  An der Ölpipeline Druschba aus Russland ist dem polnischen Betreiber Pern zufolge ein Leck aufgetreten. Es wurde in einem Abschnitt der Leitung etwa 70 Kilometer von der zentralpolnischen Stadt Plock entfernt entdeckt. Das Leck ist nach...
mehr
Polen

Polens Banken drohen hohe Kosten

Falls der Europäische Gerichtshof in Sachen Franken-Kredite gegen die Institute entscheidet, rollt nach Schätzung der lokalen Finanzaufsicht eine Belastung von 20 Mrd. Euro auf Polens Bankensektor zu.
mehr
Frankenkredite
von Anna Sleegers

Zentralbankchef erwägt rechtliche Schritte gegen Ratskollegen

Notenbankchef Adam Glapinski und vier weitere Mitglieder des geldpolitischen Rates der polnischen Notenbank drohen mit rechtlichen Schritten gegen Kollegen, weil die sich mit ihren Äußerungen über gesetzliche Bestimmungen mutmaßlich hinweggesetzt hätten.
mehr
Polnische Notenbank

Polen pausiert Zins­erhöhungen

Die polnische Notenbank hat ihren Leitzins überraschend nicht weiter angehoben. Er verharre bei 6,75%, teilte sie mit. Analysten hatten eine Anhebung auf 7% erwartet. Die Notenbank hatte ihren Leitzins zuvor elfmal in Folge angehoben, um gegen die...
mehr
Geldpolitik

Commerzbank erhöht Vorsorge für MBank

Das Schweizer-Franken-Portfolio ihrer polnischen Tochter belastet das Ergebnis der Commerzbank im dritten Quartal stärker als bislang bekannt. Trotzdem wackelt die Gewinnprognose für 2022 nicht.
mehr
Frankenkredite
von Anna Sleegers

Weiteres Urteil im Streit um Franken­kredite

Im Rechtsstreit über die von der polnischen Commerzbank-Tochter ausgereichten Fremdwährungskredite urteilt der EU-Gerichtshof, dass für missbräuchlich erklärte Klauseln nicht beliebig ersetzt werden dürfen.
mehr
MBank
von Anna Sleegers
Start
Lesezeichen
ePaper