Safe Haven

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Safe Haven.

Emerging Markets unter Interventions­druck

Beim Blick auf die Performance der lokalen Währung gegen den Dollar gerechnet ist für viele Länder weltweit der Faktor Intervention gerade aktuell von elementarer Wichtigkeit..
mehr
Dollar-Stärke
von Sebastian Sachs

Investoren müssen sich neuer Anlagewelt anpassen

In der aktuell ökonomisch angespannten Lage ist es entscheidend, fundamental die Unternehmen zu selektieren, welche gestärkt aus der Krise kommen sollten.
mehr
Aktien
von Thomas Meier

Chinesische Zentralbank unter Druck

Chinas Zentralbank versucht bisher mit bescheidenem Erfolg, den Yuan gegenüber dem Dollar zu stützen. Wie hoch der Druck auf die Währungshüter inzwischen ist, zeigt eine neu verkündete Maßnahme.
mehr
Yuan-Schwäche
von Norbert Hellmann

Rezessives Umfeld stützt Dollar und sichere Häfen

Eine schrittweise Bestätigung des rezessiven Szenarios in den kommenden Monaten sollte den Euro und das britische Pfund belasten. Profitieren würden der Dollar und der Schweizer Franken.
mehr
Devisen
von Martin Hochstein

Anleger suchen sichere Häfen

Anleger steuern wieder die sicheren Häfen an, wodurch die Renditen der Bundesanleihen jüngst wieder gefallen sind. Grund sind die Spannungen rund um Taiwan. Aber auch die Sorgen vor einer Rezession treiben die Anleger in Safe Havens.
mehr
Bondmärkte
von Kai Johannsen

Das Prinzip Hoffnung

Ein Taiwan-Krieg wird hoffentlich noch in letzter Minute vermieden, und es bleibt damit beim Säbelrasseln. Die Auswirkungen auf den Finanzmärkten und natürlich in den Volkswirtschaften wären heftig.
mehr
Taiwan-Konflikt
von Kai Johannsen

Für Analysten ist Nestlé ein sicherer Hafen

Die hohen Bewertungskennziffern in Verbindung mit dem eher überschaubaren Aufwärtspotenzial, das Analysten der Nestlé-Aktie zutrauen, bei gleichzeitig fast einhelliger Kaufempfehlung für das Papier durch die Research-Häuser, lassen nur einen Schluss zu: Die Nestlé-Aktie wird von der Analystengemeinde als sicherer Hafen angesehen. Selbst wenn es zu der befürchteten Rezession kommt.
mehr
Lebensmittelkonzern
von Martin Dunzendorfer,

Deutschland bleibt bei Immobilien Safe Haven

Die Lage auf den deutschen Immobilieninvestmentmärkten ist komplex. Trotzdem kann Deutschland weiterhin als Safe Haven angesehen werden, wenn auch nicht uneingeschränkt. 
mehr
Investments
von John Amram

Sichere Häfen in Zeiten der Panik

Während der Dollar und nach der Zinswende auch der Schweizer Franken ihrem Ruf als sicherer Hafen gerecht werden, hat der japanische Yen diesen Nimbus verspielt.
mehr
Dollar, Yen und Franken
von BZ

Dollar gewinnt als sicherer Hafen deutlich hinzu

Der Dollar-Index hat am Montag deutlich zugelegt und ist auf ein Zweijahreshoch gestiegen. Die schlechte Stimmung an den Finanzmärkten belastete den Euro zu Wochenbeginn.
mehr
Devisenmarkt
von Wolf Brandes.

„Sicherer Hafen in Krisenzeiten“

Nach Meinung von Salytic Invest stellt ein Portfolio von Wohnimmobilienaktien ein gutes und krisenfestes Investment dar. Nach dem jüngsten Kursrückschlag seien diese Aktien attraktiv.
mehr
Wohnimmobilien
von Werner Rüppel

Chancen für Rohstoff­währungen

Mit dem Krieg in der Ukraine setzten am Devisenmarkt Fluchtbewegungen ein. Als sichere Währungen galten der Dollar, der Franken und der Yen. Jetzt rücken zunehmend Rohstoffdevisen in den Vordergrund.
mehr
Devisenmarkt
von Wolf Brandes.

Gefragte Safe Havens in Kriegszeiten

Bundesanleihen sind in Zeiten des Ukraine-Krieges gefragt. Aber es gibt auch eine hohe Volatilität. Im Blick haben die Anleger nun die Fed, die in dieser Woche zu ihren Zinsberatungen zusammenkommt.
mehr
Anleihemärkte
von Kai Johannsen

Yuan auf Safe-Haven-Kurs

Die Flucht in sichere Währungen ist ein Phänomen, das in jeder Krise beobachtet werden kann. Überraschend ist aber, welche Devisen das Kapital seit Wochen ansteuert.
mehr
Währungen
von Wolf Brandes.
Start
Lesezeichen
ePaper