Afrika

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Afrika.

Meloni lädt zu Afrika-Gipfel nach Rom

Italiens Premierministerin Giorgia Meloni hat zu einem großen Afrika-Gipfel nach Rom eingeladen. Gekommen sind zwar 23 Staats- und Regierungschefs aus Afrika und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, aber keine Vertreter anderer europäischer Staaten.
mehr
Migrations- und Energiepolitik
von Gerhard Bläske

Deutscher Wachstumsmotor in Gefahr

Eine Politisierung im Welthandel wird für die deutsche Exportwirtschaft zum Problem. Ökonomen sorgen sich um den Wirtschaftsstandort Deutschland.
mehr
Schwächelnder Export
von Martin Pirkl

Die Ernüchterung europäischer Banken in Afrika

Die Euphorie europäischer Banken für den Wachstumsmarkt Afrika ist in den letzten Jahren einer gewissen Ernüchterung gewichen. Die Gründe dafür sind vielfältig.
mehr
BlickfeldWachstumsmärkte
von Gesche Wüpper

Vodafones Afrikageschäft weckt Fusionsfantasie

Vodafones Afrikageschäft Vodacom ist an der Börse gut 14 Mrd. Euro wert. Spekulationen über einen möglichen Verkauf beflügelten am Donnerstag den Aktienkurs des Telekom-Rivalen.
mehr
M&A
von Andreas Hippin

Investitionen in Afrika steigen

Im kommenden Jahr wollen viele deutsche Unternehmen den Anteil ihrer Afrika-Investitionen steigern, zeigt eine Umfrage. Allerdings könnte das Lieferkettengesetz für das Geschäft in der Region zum Hindernis werden.
mehr
Auslandsgeschäft

Die Folgen der Demografie für den Kapitalmarkt

Die Überalterung der Gesellschaft macht ein integratives Wirtschaftswachstum notwendig. Dazu müssen Investitionen in den Gesundheitssektor, Bildung und die Stadtentwicklung fließen.
mehr
Überalterung
von Gertjan Medendorp

Steht Schwellen­ländern ein Krisen-Déjà-vu bevor?

Schwellenländeranleihen werden derzeit mit hohen Risikoaufschlägen auf US-Treasuries gehandelt. Dennoch machen mehrere Faktoren eine tiefgreifende Krise in den Emerging Marktes unwahrscheinlich.
mehr
Emerging Markets
von Carlos de Sousa

„Afrikas Märkte reagieren verzögert auf globale Faktoren“

Bellevue Asset Management sieht trotz kurzfristiger konjunktureller Rückschläge Anlagechancen in Afrika. Länder wie Marokko, Kenia oder Ägypten verfügten über wachstumsstarke Branchen.
mehr
Andy Gboka
von Alex Wehnert

Erste Fabrik von Biontech in Afrika

Mit dem Spatenstich in der ruandischen Hauptstadt Kigali hat das Biopharma-Unternehmen Biontech mit dem Bau der ersten Produktionsstätte für mRNA-basierte Impfstoffe in Afrika begonnen.
mehr
Impfstoffhersteller

Regierungschefs beraten globale Krisenlage

Die labile Weltwirtschaft und Sicherheitslage beschäftigt die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrieländer (G7) bei ihrem Treffen. Mit dabei sind Partnerländer von der südlichen Halbkugel.
mehr
G7
von Angela Wefers.

Hapag-Lloyd bei DAL am Ziel

Nach der Genehmigung durch Kartellbehörden hat Hapag-Lloyd die im März angekündigte Übernahme des Container-Liniengeschäfts von Deutsche Afrika-Linien (DAL) abgeschlossen.
mehr
Containerschifffahrt
von BZ

Deutsche Bank mit Pipeline-Verzicht

Die Deutsche Bank verzichtet einem Insider zufolge auf die Finanzierung eines umstrittenen Pipeline-Projekts in Afrika.
mehr
Afrika

Biontech will Impfstoff in Afrika produzieren

Biontech will 2023 mit der Herstellung von mRNA-Impfstoffen in Afrika beginnen. Im zweiten Halbjahr dieses Jahres will die Mainzer Biotechfirma erste spezielle Container nach Afrika liefern.
mehr
mRNA-Impfstoffe

Afrikas Bildungssystem bietet Investmentchancen

Anlegern bietet Afrikas Bildungssystem gute Investmentchancen. Zugleich können die Anleger dort aber auch noch einiges bewirken.
mehr
Impact Investing
von Kai Johannsen

Moderna plant Werk in Afrika

Reuters Frankfurt – Das US-Biotechunternehmen Moderna will in Afrika eine Produktionsstätte für mRNA-Impfstoffe bauen und plant dafür Investitionen von einer halben Milliarde Dollar. In der Anlage sollen jährlich bis zu 500 Millionen Impfdosen...
mehr
Biotech

Merkel wirbt für Investitionen

Schon vor der Covid-Krise hatte Kanzlerin Merkel 2017 eine Afrika-Initiative angestoßen, um bessere Investitionsbedingungen zu schaffen. Die Gruppe der zwölf Länder ist immer hin besser durch die Krise gekommen als der übrige Kontinent.
mehr
Afrika
von Angela Wefers

Biontech kommt in Afrika voran

Biontech kommt dem Ziel näher, in Afrika eine Impfstoffproduktion aufzubauen. Das Biotechunternehmen prüft dafür nach eigenen Angaben Optionen in den Ländern Ruanda und Senegal. Die Ankündigung folgt einem Treffen von Vorstandschef Ugur Sahin...
mehr
Impfstoffproduktion
von Sabine Wadewitz.

Chinas Kredite setzen Schwellenländer unter Druck

China wird künftig bei der Auslandskreditvergabe sehr viel selektiver vorgehen und höhere Kriterien für den wirtschaftlichen und strategischen Nutzen ansetzen. Dies könnte zu einem Auseinanderdriften der Wertentwicklung zwischen schwächeren...
mehr
Auslandskredite
von Joanna Woods und Nicholas Hardingham
Start
Lesezeichen
ePaper