Unternehmensstimmung

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Unternehmensstimmung.

Schlechtere Stimmung in Italien

Unternehmen und Verbraucher in Italien zeigen sich im September etwas pessimistischer.
mehr
Stimmungsumfrage
von Alexandra Baude

Verhaltene Stimmung in der Euro-Wirtschaft

Die Stimmung in der Euro-Wirtschaft hat sich im Februar überraschend leicht eingetrübt. Die Unternehmen wollen auch weniger Personal einstellen – und der Preisdruck lässt zwar leicht nach, bleibt aber auf hohem Niveau.
mehr
ESI
von Alexandra Baude

Verhaltene Stimmung in der Euro-Wirtschaft

Die Stimmung in der Euro-Wirtschaft hat sich im Februar überraschend leicht eingetrübt. Die Unternehmen wollen auch weniger Personal einstellen – und der Preisdruck lässt zwar leicht nach, bleibt aber auf hohem Niveau.
mehr
ESI
von Alexandra Baude

Firmen wittern Morgenluft

Gemessen am Ifo-Geschäftsklima hat sich die Unternehmensstimmung im Februar ein Stück weiter aufgehellt. Allerdings nur, weil die Erwartungen an die kommenden Monate wegen der nicht eingetretenen Horrorszenarien zugelegt haben.
mehr
Ifo-Geschäftsklima
von Alexandra Baude

Firmen wittern Morgenluft

Gemessen am Ifo-Geschäftsklima hat sich die Unternehmensstimmung im Februar ein Stück weiter aufgehellt. Allerdings nur, weil die Erwartungen an die kommenden Monate wegen der nicht eingetretenen Horrorszenarien zugelegt haben.
mehr
Ifo-Geschäftsklima
von Alexandra Baude

Februar bringt bessere Laune

Einkaufsmanager und Börsen­profis trauen der Wirtschaft in Deutschland, Frankreich und dem gesamten Euroraum im Februar wieder einiges zu. Die unerwartet kräftig gestiegenen Stimmungsbarometer sind erneut gute Argumente für die Europäische Zentralbank, an ihrem Straffungskurs festzuhalten.
mehr
Euro-Konjunktur
von Alexandra Baude und Mark Schrörs

Februar bringt bessere Laune

Einkaufsmanager und Börsen­profis trauen der Wirtschaft in Deutschland, Frankreich und dem gesamten Euroraum im Februar wieder einiges zu. Die unerwartet kräftig gestiegenen Stimmungsbarometer sind erneut gute Argumente für die Europäische Zentralbank, an ihrem Straffungskurs festzuhalten.
mehr
Euro-Konjunktur
von Alexandra Baude und Mark Schroers

Zweigeteilte Stimmung in Italien

Zu Jahresbeginn zeigen sich Italiens Verbraucher etwas schlechter gelaunt, wohingegen die Stimmung der Unternehmen besser wird.
mehr
Istat-Umfrage
von Alexandra Baude

Zweigeteilte Stimmung in Italien

Zu Jahresbeginn zeigen sich Italiens Verbraucher etwas schlechter gelaunt, wohingegen die Stimmung der Unternehmen besser wird.
mehr
Istat-Umfrage
von Alexandra Baude

Euro-Unternehmen wieder zuversichtlicher

Die Einkaufsmanagerindizes von S&P Global signalisieren eine leichte Stimmungsaufhellung in Euroland. Nichtsdestotrotz steuert die Wirtschaft auf eine Rezession zu und auch andere Risiken bleiben.
mehr
Einkaufsmanagerindizes
von Anna Steiner

Klima unverändert in Frankreich

Die Unternehmensstimmung in Frankreich ist im November unerwartet stabil geblieben. Der Indexwert für das Ge­schäftsklima habe wie im Monat zuvor 102 Punkte betragen, teilte das Statistikamt Insee mit. Damit hat sich der Indexwert bereits den...
mehr
Unternehmensstimmung

US-Konjunktur mit Schwächephase

Die US-Konjunktur schwächelte im Oktober den vierten Monat in Folge. Der zusammengesetzt Einkaufsmanagerindex (PMI) für Industrie und Dienstleister von S&P Global sank um 2,2 Zähler auf 47,3 Punkte. Werte unter 50 deuten auf eine Schrumpfung hin....
mehr
Einkaufsmanagerindex
von Anna Steiner

Verbraucher in Italien und Frankreich werden pessimistischer

In Frankreich und Italien hat das Verbrauchervertrauen im September nach einer unerwarteten Verschnaufpause im Vormonat wieder nachgegeben – ebenso wie in Deutschland. Laut dem französischen Statistikamt Insee fiel das Konsumklima um 3 auf 79...
mehr
Konjunktur
von Alexandra Baude

Deutschland rutscht in Rezession

Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich im September unerwartet kräftig eingetrübt – und zwar über sämtliche Wirtschaftsbereiche hinweg. Ökonomen werten den Rückgang des Ifo-Geschäftsklimas als einen weiteren Beleg, dass die hiesige Wirtschaft bereits auf Rezessionskurs ist.
mehr
Ifo-Geschäftsklima
von Alexandra Baude

US-Industrie mit weniger Aufträgen

Die US-Industrie hat ein weiteres Rezessionssignal gesendet: Dem US-Handelsministerium zufolge sammelten die Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes im Juli überraschend weniger Aufträge ein.
mehr
Handelsministerium
von Anna Steiner

Wirtschaftsstimmung in Euroland immer trüber

Das Geschäftsklima in der Eurozone fällt laut ESI-Barometer der EU-Kommission den sechsten Monat nacheinander. Sorgenkind bleibt die Industrie. Stimmungskiller gibt es gleich mehrere.
mehr
Konjunktur
von Anna Steiner

Geschäftsklima in Frankreich überraschend stabil

Die Unternehmensstimmung in Frankreich hat sich im August überraschend stabil gehalten. Der entsprechende Indikator verharrte wie bereits im Juli auf 103 Punkten, wie Insee mitteilte.
mehr
Unternehmensstimmung

GfK-Konsumklima fällt auf Rekordtief

Die Laune der deutschen Verbraucher ist angesichts der hohen Inflation und des drohenden Gasmangels so mies wie nie. Die monatliche GfK-Umfrage deutet für August auf ein Konsumklima von −30,6 Punkten hin. Das ist ein Allzeittief und liegt 2,9...
mehr
Konjunktur
von Alexandra Baude

Rundum trübe

Die Stimmung der Verbraucher hat sich im Juli im Euroraum auf breiter Front eingetrübt. Wie schon nach dem Sturz des von der EU-Kommission erhobenen Konsumentenvertrauens auf ein Rekordtief zu erwarten war, haben die nationalen Verbraucherumfragen...
mehr
Verbrauchervertrauen
von Alexandra Baude

Sorgen ums Gas trüben Konjunktur­stimmung

Die Sorgenfalten der deutschen Manager vertiefen sich angesichts des Dreiklangs aus Gasknappheit, Inflation und Materialengpässen. Das Ifo-Geschäftsklima ist unerwartet kräftig gefallen, die Aussichten sind trübe.
mehr
Ifo-Geschäftsklima
von Alexandra Baude

EU-Firmen überdenken China-Strategie

Die strikte Lockdown-Situation in der Metropole Schanghai und in anderen chinesischen Großstädten sowie die damit verbundenden zunehmenden Lieferkettenstörungen hinterlassen auch bei ausländischen Industrieunternehmen mit China-Präsenz ihre...
mehr
Geschäftsklima
von Norbert Hellmann

Stimmung stabilisiert sich

Die deutsche Wirtschaft spürt zwar zunehmend die Folgen des Ukraine-Krieges und des Lockdowns in China, die Stimmung hat sich im April aber nicht weiter verschlechtert. Eine Trendwende ist dies aber noch lange nicht.
mehr
Ifo-Geschäftsklima
von Alexandra Baude

Ifo-Geschäfts­erwartungen stürzen ab

Die aktuellen Auswirkungen des Krieges in der Ukraine schätzen deutsche Unternehmen noch als recht gering ein. Doch die Aussichten für die kommenden Monate sind düster.
mehr
Ifo-Geschäftsklima
von Alexandra Baude

Krieg gegen die Ukraine drückt Gewinn­erwartungen

Der Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine belastet deutsche Unternehmen laut einer Studie stärker als die Corona-Pandemie. Von den direkten und indirekten Folgen sind nun auch weit mehr Branchen betroffen.
mehr
Umfrage
von Karolin Rothbart
Start
Lesezeichen
ePaper