Redaktion

md Frankfurt - Die Verbraucherstimmung mit Blick auf die nächsten Monate ist so schlecht wie seit Jahren nicht, doch aktuell wird mehr denn je gekauft. Diese sich scheinbar widersprechenden Ergebnisse liefern Umfragen des Handelsverbandes Deutschland. Wie die Spitzenorganisation des Einzelhandels mitteilte, ist das HDE-Konsumbarometer im Dezember auf den tiefsten Stand seit mehr als drei Jahren gefallen. Dagegen ergab eine Trendumfrage unter Händlern nach den Umsätzen in der Woche vor dem 1. Advent, die auch den Black Friday einschloss, laut Hauptgeschäftsführer Stefan Genth einen "zufriedenstellenden Auftakt in die heiße Phase des Weihnachtsgeschäfts", für das der HDE Rekorderlöse voraussagt.

- Nebenstehender Kommentar

Bericht Seite 8

Börsen-Zeitung, 03.12.2019, Autor Martin Dunzendorfer, Frankfurt, Nummer 232, Seite 1, 103 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2019232006&titel=Starker-Start-in-den-Weihnachtshandel
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Unternehmen & Branchen
Themendossiers zu Unternehmen & Branchen


Termine des Tages
Freitag, 06.12.2019

Ergebnisse
Carl Zeiss Meditec: Jahreszahlen
Dr. Hönle: Jahreszahlen


 


























21

1.018693 s