Robert Bosch GmbH

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Robert Bosch GmbH.

Beschleunigter Wandel in der Autoindustrie

Der strukturelle Wandel der deutschen Autoindustrie zur Elektromobilität beschleunigt den Personalabbau vor allem im Bereich Antriebe. Der größte deutsche Autozulieferer Bosch streicht 1.500 Stellen. Zuvor meldete Continental Einschnitte.
mehr
KommentarStellenabbau bei Bosch
von Stefan Kroneck

Mercedes-Gewinn sinkt - Absatzrückgang und Preiskampf

Mercedes-Benz hat aufgrund von Lieferproblemen und härterem Wettbewerb deutlich weniger Gewinn eingefahren. Nur die Van-Sparte kann glänzen.
mehr
Autoindustrie

Bosch-Tochter wächst nach Heimwerker-Boom langsamer

Nachdem sich in der Corona-Pandemie mehr Menschen als üblich ihr Heim verschönert haben, hat sich die Nachfrage nach Elektrowerkzeugen nun wieder normalisiert. Das kriegt auch Bosch Power Tools zu spüren.
mehr
Elektrowerkzeuge
von BZ

Bosch hofft auf China

Der Stuttgarter Konzern will in diesem Jahr wie 2022 in allen seinen Segmenten stärker als der Markt zulegen. Die Geschäftsführung setzt aber nicht nur auf China, sondern auch auf Chancen in anderen Regionen.
mehr
Autozulieferer
von Joachim Herr

Bosch hofft auf China

Der Stuttgarter Konzern will in diesem Jahr wie 2022 in allen seinen Segmenten stärker als der Markt zulegen. Die Geschäftsführung setzt aber nicht nur auf China, sondern auch auf Chancen in anderen Regionen.
mehr
Autozulieferer
von Joachim Herr

Bosch beteiligt sich an Husqvarna

Über eine Batteriekooperation arbeiten Bosch und Husqvarna schon zusammen. Nun beteiligen sich die Schwaben finanziell an dem Hersteller von Gartengeräten.
mehr
Kooperation
von Sabine Reifenberger

Bosch investiert in China

Der Stiftungskonzern baut das Geschäft in China aus. In Suzhou sollen knapp 1 Mrd. Euro investiert werden.
mehr
Werk für E-Mobilität
von Joachim Herr

Tanja Rückert ist die zweite Frau in der Geschäfts­führung von Bosch

Die bisherige Leiterin des Digitalgeschäfts rückt zum 1. Januar auf. Die Aufgaben von Rolf Najork, der das Unternehmen verlässt, werden verteilt.
mehr
Stiftungskonzern
von Joachim Herr

Bosch macht Mitarbeiter fit für die neue Automobilwelt

Beim Umbau von der Verbrennertechnologie zur Elektromobilität werden branchenweit Arbeitsstellen wegfallen. Der Zulieferer Bosch will möglichst viele Beschäftigte an Bord behalten und investiert 200 Mill. Euro jährlich in Weiterqualifizierungsmaßnahmen.
mehr
Filiz Albrecht
von Lisa Schmelzer

Gegen CO 2 und Fahrermangel

Wegen des Kriegs in der Ukraine sind Lkw-Fahrer in Europa noch knapper geworden. Auch in den USA gibt es zu wenige Trucker. Das macht das autonome Fahren besonders erstrebenswert.
mehr
Serie Neue Logistik: Elektrifizierung und autonomes Fahren
von Joachim Herr

Zweck­optimismus bei Continental

Nach einem Verlust im ersten Halbjahr zeigt sich Continental zuversichtlich und bestätigt die Jahresziele. Es handelt sich in Anbetracht der Unsicherheiten bei externen Faktoren um Zweckoptimismus.
mehr
Autozulieferer
von Carsten Steevens.

Bosch baut Chipfertigung aus

Bis zum Jahr 2026 sollen dafür insgesamt 3 Mrd. Euro ausgegeben werden. Für Dresden und Reutlingen sind neue Entwicklungszentren geplant.
mehr
Halbleiter
von Joachim Herr

Bosch investiert weiter in Halbleiter

Bis zum Jahr 2026 sollen dafür insgesamt 3 Mrd. Euro ausgegeben werden. Für Dresden und Reutlingen sind neue Entwicklungszentren geplant.
mehr
Tech Day in Dresden
von Joachim Herr

Der neue Chef der BSH Hausgeräte kommt von der Zeiss-Gruppe

Matthias Metz wird am 1. Oktober Vorsitzender der Geschäftsführung des Marktführers für Hausgeräte in Europa. Er wird Nachfolger von Carla Kriwet, die die BSH schon verlassen hat.
mehr
Chefwechsel
von Joachim Herr

Autozulieferer unter Druck

Der starke Anstieg der Kosten für Rohstoffe, Material und Energie lastet auf den Zulieferern schwerer als auf den Fahrzeugherstellern. Denn ihre Preissetzungsmacht ist kleiner. Aber sie wehren sich.
mehr
Preisverhandlungen
von Joachim Herr

Bosch steigt ins Geschäft der Wasserstoff­elektrolyse ein

Das Stuttgarter Stiftungsunternehmen kündigt Investitionen von einer halben Mrd. Euro an. Die Geschäftsführung plädiert für mehr Zug in der Energiepolitik.
mehr
Autozulieferer
von Joachim Herr

Bosch verstärkt mit Zukauf autonomes Fahren

Das Stuttgarter Unternehmen will den britischen Software-Entwickler Five übernehmen. Das sei das passende Puzzlestück. Für das automatisierte Fahren bietet Bosch alle Bausteine an.
mehr
Autozulieferer
von Joachim Herr

Knorr-Bremse und Bosch einigen sich auf Kaufpreis

Knorr-Bremse und Bosch haben ihren Rechtsstreit mit einer außergerichtlichen Einigung beendet. Es ging um Anteile von jeweils 20% von Bosch am europäischen und am japanischen Nutzfahrzeuggeschäft von Knorr-Bremse. Für 360 Mill. Euro erwirbt der...
mehr
Gemeinschaftsunternehmen
von Joachim Herr

Autozulieferer ringen um Weitergabe des Preisanstiegs

Die Unternehmen verhandeln neu mit ihren Kunden. Trotz Preisbindung wollen auch Stahllieferanten mehr Geld. Mehr Effizienz in der Produktion wird nun noch wichtiger.
mehr
Rohstoffe und Energie
von Joachim Herr

Vorwurf an Bosch aus der Ukraine

Außenminister Kuleba hält dem Unternehmen vor, die russische Armee mit Antriebskomponenten unterstützt zu haben. Bosch verweist auf Verträge für einen ausschließlich zivilen Einsatz.
mehr
Bauteile für Russland
von Joachim Herr

Bosch investiert noch mehr in Halbleiter

Die Chipfertigung am Standort Reutlingen wird bis 2025 für mehr als 250 Mill. Euro zusätzlich erweitert. Das Unternehmen stellt sich auf eine stetig wachsende Nachfrage ein.
mehr
Kapazitätsausbau
von Joachim Herr

Chipmangel ist Bremsklotz für Bosch

Bosch-Chef Stefan Hartung rechnet damit, dass sich die Versorgung mit Halbleitern nach und nach entspannt. In den letzten Monaten 2021 hat der Chipmangel dem Unternehmen einen Strich durch die Rechnung gemacht.
mehr
Größter Autozulieferer
von Joachim Herr

Bosch profitiert im DIY-Bündnis

Während Daimler und BMW beim autonomen Fahren auf Partner aus der US-Halbleiterindustrie setzen, tut sich Volkswagen mit Bosch zusammen. Für den Autozulieferer ist das eine hervorragende Nachricht nach dem Ende der Kooperation mit Daimler.
mehr
Volkswagen
von Sebastian Schmid

VW und Bosch paktieren bei automatisiertem Fahren

Volkswagen und Bosch habe einer Partnerschaft zur Entwicklung einer Software-Plattform für das teil- und hochautomatisierte Fahren vereinbart. Der Autokonzern will gegenüber Tesla schneller aufholen.
mehr
Autoindustrie
von Carsten Steevens
Start
Lesezeichen
ePaper