Streik

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Streik.

Wirtschaft steuert auf „offensive Tarifrunden“ zu

Hohe Kaufkraftverluste durch die hohe Inflation in den vergangenen Jahren lassen harte Auseinandersetzungen in den anstehenden Tarifrunden erwarten. Zumal die konjunkturelle Lage die Unternehmen bereits stark unter Druck setzt.
mehr
Reallohnverluste
von Stephan Lorz

Arbeitskampfregeln überfällig

Streiks sind ein unveräußerliches Recht der Gewerkschaften. Doch sie müssen verhältnismäßig sein und auf die Arbeitgeber zielen. Wirtschaft und Gesellschaft dürfen nicht in Geiselhaft genommen werden.
mehr
LeitartikelStreikjahr 2024
von Stephan Lorz

Ärztliche Ethik im Wandel

Britische Assistenzärzte wollen sechs Tage lang streiken. Ihre überzogenen Forderungen lassen nicht auf ein baldiges Ende des Tarifkonflikts hoffen.
mehr
WertberichtigtStreik lähmt NHS
von Andreas Hippin

Mit ESG-Richtlinien das Kapital zähmen

Christiane Benner, neue Chefin der IG Metall, beklagt den fehlenden Masterplan der Ampel-Regierung für die ökologische Transformation, verteidigt schuldenfinanzierte Industriepolitik und stellt auch bei Hedgefonds in Unternehmen ein Umdenken fest.
mehr
Im Interview:Christiane Benner
von Stephan Lorz

GDL-Mitglieder stimmen für unbefristeten Streik

Die Mitglieder der Lokführergewerkschaft GDL haben für einen unbefristeten Streik gestimmt. Schon bald droht ein weitreichender Arbeitskampf, der Deutschland lahmlegen könnte.
mehr
Ergebnis der Urabstimmung

Warnstreik legt Bahnverkehr lahm

Der zweite Warnstreik der GDL legt weite Teile des Bahnverkehrs lahm. Das hat nicht zuletzt starke Auswirkungen auf den Güterverkehr. Die Bahn nennt den Streik "unverantwortlich". Gewerkschaftschef Weselsky sieht keine andere Wahl.
mehr
Lokführergewerkschaft GDL

Kunden in Geiselhaft

Die GdL zelebriert ab Donnerstagabend ihren nächsten Warnstreik. Die Auswirkungen von Streiks in Infrastrukturbetrieben und öffentlichen Unternehmen müssen vom Gesetzgeber eingedämmt werden.
mehr
LeitartikelGewerkschaften
von Stephan Lorz

Lokführer drohen mit Weihnachtsstreiks

Warnstreiks – nein, danke. Die Lokführer-Gewerkschaft GDL macht in der Tarifrunde mit der Deutschen Bahn ordentlich Druck. Die Lokführer drohen mit Weihnachtsstreiks. GDL-Chef Weselsky zeigt sich kampfbereit.
mehr
GdL
von Anna Steiner

Europas heißer Streikherbst

Angestellte des öffentlichen Dienstes und Fluglotsen in Brüssel, Lkw-Fahrer an der A5 in Gräfenhausen: Anlässe für Streiks gibt es genug.
mehr
Notiert inBrüssel
von Stefan Reccius

Kommu­nale Arbeit­geber rufen Schlichtung an

Die dritte Verhandlungsrunde im öffentlichen Dienst ist gescheitert. Nun beginnt die Schlichtung. Warnstreiks wird es vorerst nicht geben. Ob die Schlichtung angesichts der verhärteten Fronten zu einer Einigung führt, ist aber fraglich.
mehr
Tarifkonflikt
von Anna Steiner

Wirtschaftsweise warnt vor Lohn-Preis-Spirale

Vor dem Hintergrund des Großstreiks am Montag warnt die Wirtschaftsweise Veronika Grimm vor überzogenen Lohnerhöhungen.
mehr
Großstreik
von Mark Schrörs und Anna Steiner

Der Preis der Inflation

Hohe Preissteigerungsraten haben nicht nur negative Auswirkungen auf volkswirtschaftliche Kennziffern, sondern beeinträchtigen auch den sozialen Frieden. Das lässt sich nächsten Montag beobachten. Die Verkehrsgewerkschaften rufen zu einem Streik, den es so in Zeiten niedriger Inflation vermutlich nicht gegeben hätte.
mehr
Streik
von Detlef Fechtner

Großer Streiktag am Montag legt Deutschland lahm

Am kommenden Montag steht beinahe der gesamte öffentliche Verkehr still. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) sowie Verdi haben zu einem bundesweiten Warnstreik aufgerufen.
mehr
Warnstreik von EVG und Verdi

Frohe Ostern

Als wäre das übliche Chaos am Londoner Flughafen Heathrow nicht nervtötend genug, droht die Gewerkschaft Unite mit einem Streik des Sicherheitspersonals. Natürlich rechtzeitig zu den Schulferien.
mehr
Luftverkehr
von Andreas Hippin

Tarifstreit bei der Post beigelegt

Streik abgewendet: Die Deutsche Post hat sich mit der Gewerkschaft Verdi auf einen Tarifvertrag geeinigt. Die Tariferhöhungen summieren sich dabei im Schnitt auf 11,5%, hinzu kommen Einmalzahlungen.  
mehr
Lohnerhöhungen

Erbitterter Streit um Zuwanderung im Unterhaus

Das Gesetz, mit dem die britische Regierung die Einwanderung über den Ärmelkanal in den Griff bekommen will, sorgt für erbitterte Debatten – nicht nur im Unterhaus, auch in der Öffentlichkeit.
mehr
Großbritannien
von Andreas Hippin

Streiks bremsen Frankreich aus

Während im Senat die Debatte über die von einer Mehrheit der Bevölkerung abgelehnte Anhebung des Renteneintrittsalters auf 64 Jahre beginnt, planen französische Gewerkschaften weitere Streiks.
mehr
Rentenreform
von Gesche Wüpper

Ein Weihnachtsgeschenk für nächstes Jahr

Während Gewerkschaften gegen die Rentenreform streiken, eröffnet unter dem Vorplatz von Notre-Dame eine Ausstellung, die die an den Wiederaufbauarbeiten der Kathedrale Beteiligten würdigt.
mehr
Paris
von Gesche Wüpper

Der Tod der Mode­marken aus den 80ern

Einige der einst angesagtesten Modelabels stehen vor dem Aus. Junge Französinnen kaufen jedoch lieber Fastfashion oder Secondhand, als sich bei den bei ihren Müttern beliebten Ketten einzukleiden.
mehr
Paris
von Gesche Wüpper

Der Tod der Mode­marken aus den 80ern

Einige der einst angesagtesten Modelabels stehen vor dem Aus. Junge Französinnen kaufen jedoch lieber Fastfashion oder Secondhand, als sich bei den bei ihren Müttern beliebten Ketten einzukleiden.
mehr
Paris
von Gesche Wüpper

Großbritannien ächzt unter neuer Streikwelle

Grenzschützer, Lehrer und Universitätsdozenten streiken, um ihren Lohnforderungen Gehör zu verschaffen. Die britische Regierung ist aber offenbar immer noch zu keinerlei Zugeständnissen bereit.
mehr
Arbeitskampf
von Andreas Hippin

Großbritannien ächzt unter neuer Streikwelle

Grenzschützer, Lehrer und Universitätsdozenten streiken, um ihren Lohnforderungen Gehör zu verschaffen. Die britische Regierung ist aber offenbar immer noch zu keinerlei Zugeständnissen bereit.
mehr
Arbeitskampf
von Andreas Hippin

Größte Streiks seit Jahrzehnten in Großbritannien

In Großbritannien werden die größten Streiks seit Jahrzehnten erwartet. Regierung und Beschäftigte stellen sich auf einen harten Arbeitskampf ein.
mehr
Arbeitskampf

Streik am Flughafen BER

Die Gewerkschaft Verdi ruft für Mittwoch am Hauptstadtflughafen BER zum Streik bei den Bodenverkehrsdiensten, der Flughafengesellschaft und der Luftsicherheit auf. Der Airport geht deshalb nach eigenen Angaben davon aus, dass wohl „keine regulären Passagierflüge am BER stattfinden können“.
mehr
Verdi
Start
Lesezeichen
ePaper