Verbrauchervertrauen

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Verbrauchervertrauen.

Etwas bessere Verbraucherstimmung im Euroraum

Die Konsumstimmung im Euroraum steigt im Februar leicht. Der unerwartete Dämpfer vom Januar ist damit aber nicht ausgeglichen.
mehr
Umfrage
von Alexandra Baude

Handelsgespräche mit Kanada geplatzt

Großbritannien hat die Handelsgespräche mit Kanada abgebrochen. Hintergrund ist ein Streit um Rindfleischimporte. Unterdessen hellte sich das britische Verbrauchervertrauen weiter auf.
mehr
Großbritannien
von Andreas Hippin

Verbraucher starten schlecht gelaunt ins neue Jahr

Im Januar haben die Verbraucher im Euroraum die Geldbeutel wieder etwas verschlossener gehalten. Nach zwei Monaten der Stimmungsaufhellung hat sich die von der EU-Kommission erhobene Konsumlaune eingetrübt.
mehr
Konjunktur
von Alexandra Baude

Alles eine Nummer kleiner

In Zeiten hoher Inflation halten sich Deutschlands Verbraucher zurück – im Supermarkt ebenso wie in der Kneipe.
mehr
Im BlickfeldPrivater Konsum
von Detlef Fechtner

Kauflaune steigt zum Jahresende

Die deutschen Verbraucher sind zum Jahresende versöhnlicher gestimmt. Wegen höherer Einkommenserwartungen steigt das Konsumklima und es werden auch wieder größere Anschaffungen geplant. Die hohe Unsicherheit und die nur langsam sinkende Inflation lassen allerdings wenig Raum für eine stärkere Erholung.
mehr
Konjunktur
von Alexandra Baude

Verbraucher im Euroraum gehen zuversichtlicher in den Jahresendspurt

Die Verbraucherstimmung hat in der EU und im Euroraum im November zugelegt. Pünktlich zur umsatzstarken Vorweihnachtszeit.
mehr
Umfrage
von Alexandra Baude

Verbraucherlaune im Euroraum bleibt frostig

Die Kauflaune der Verbraucher im Euroraum hat sich trotz sinkender Inflation nicht gebessert. Vielen Konsumenten fehlt inzwischen die nötige Kaufkraft.
mehr
Konsumbarometer
von Alexandra Baude

Schlechtere Stimmung in Italien

Unternehmen und Verbraucher in Italien zeigen sich im September etwas pessimistischer.
mehr
Stimmungsumfrage
von Alexandra Baude

Euro-Wirtschaft so pessimistisch wie zuletzt Ende 2020

Die Stimmung in der Euro-Wirtschaft ist im September so trübe wie seit fast drei Jahren nicht mehr. Allein die Industrie zeigt sich etwas weniger skeptisch als zuletzt.
mehr
Stimmungsumfrage
von Alexandra Baude

Euro-Wirtschaft büßt an guter Laune ein

Unternehmen und Verbraucher in der Eurozone zeigten sich im März erneut weniger gut gelaunt. Besonders Industrie und Baubranche belasten. Doch auch das Verbrauchervertrauen ging erstmals seit fünf Monaten leicht zurück.
mehr
ESI
von Anna Steiner

US-Verbraucher zeigen sich etwas optimistischer

Zwar schätzten US-Verbraucher im März die Konjunkturaussichten etwas positiver ein als im Vormonat. Dennoch wird im Verlaufe der kommenden 12 Monate eine Inflationsrate von über 6% erwartet – und das beeinträchtigt das Konsumverhalten.
mehr
Konsumentenvertrauen
von Peter De Thier

Bailey warnt Unternehmen vor Preis­erhöhungen

Der Gouverneur der Bank of England hat Unternehmen vor Preiserhöhungen gewarnt. Sie führten letztlich zu weiter steigenden Zinsen, führte Andrew Bailey aus. Eine höhere Inflation nütze keinem.
mehr
Geldpolitik
von Andreas Hippin

Verbraucher­vertrauen weiter niedrig

Auch wenn die Sorgen vor einer Bankenkrise in den Daten noch kaum berücksichtigt sind, ist das Verbrauchervertrauen laut der Europäischen Kommission zuletzt gesunken.
mehr
Consumer Confidence Indicator
von Martin Pirkl

Verhaltene Stimmung in der Euro-Wirtschaft

Die Stimmung in der Euro-Wirtschaft hat sich im Februar überraschend leicht eingetrübt. Die Unternehmen wollen auch weniger Personal einstellen – und der Preisdruck lässt zwar leicht nach, bleibt aber auf hohem Niveau.
mehr
ESI
von Alexandra Baude

Verhaltene Stimmung in der Euro-Wirtschaft

Die Stimmung in der Euro-Wirtschaft hat sich im Februar überraschend leicht eingetrübt. Die Unternehmen wollen auch weniger Personal einstellen – und der Preisdruck lässt zwar leicht nach, bleibt aber auf hohem Niveau.
mehr
ESI
von Alexandra Baude

Verbraucher­stimmung wird schlechter

Die französischen Verbraucher zeigen sich im Februar etwas schlechter gelaunt. Laut Statistikamt Insee gab das Konsumklima um 1 auf 82 Punkte nach.
mehr
Frankreich
von Alexandra Baude

Verbraucher im Euroraum immer besser gelaunt

Zum fünften Mal in Folge zeigen sich die Verbraucher im Euroraum und in der EU besser gelaunt. An das langjährige Mittel kommen die Indikatoren aber weiter nicht heran.
mehr
Konsumklima
von Alexandra Baude

Verbraucher im Euroraum immer besser gelaunt

Zum fünften Mal in Folge zeigen sich die Verbraucher im Euroraum und in der EU besser gelaunt. An das langjährige Mittel kommen die Indikatoren aber weiter nicht heran.
mehr
Konsumklima
von Alexandra Baude

Dienstleister besonders gut drauf

Zum Jahresstart sorgte vor allem die deutliche Stimmungsaufhellung bei den Dienstleistern dafür, dass das Wirtschaftsvertrauen im Euroraum unerwartet kräftig zulegte. Die Baubranche allerdings hinkt hinterher.
mehr
ESI
von Alexandra Baude

Dienstleister besonders gut drauf

Zum Jahresstart sorgte vor allem die deutliche Stimmungsaufhellung bei den Dienstleistern dafür, dass das Wirtschaftsvertrauen im Euroraum unerwartet kräftig zulegte. Die Baubranche allerdings hinkt hinterher.
mehr
ESI
von Alexandra Baude

Kauflaune in Frankreich trüber

Die Stimmung der Verbraucher in Frankreich hat sich zum Jahresanfang unerwartet weiter eingetrübt. Das Barometer für das Konsumklima fiel im Januar auf 80 Punkte, nach 81 Zählern im Dezember, wie das Statistikamt Insee mitteilte. Ökonomen hatten...
mehr
Verbrauchervertrauen

Kauflaune in Frankreich trüber

Die Stimmung der Verbraucher in Frankreich hat sich zum Jahresanfang unerwartet weiter eingetrübt. Das Barometer für das Konsumklima fiel im Januar auf 80 Punkte, nach 81 Zählern im Dezember, wie das Statistikamt Insee mitteilte. Ökonomen hatten...
mehr
Verbrauchervertrauen

Zweigeteilte Stimmung in Italien

Zu Jahresbeginn zeigen sich Italiens Verbraucher etwas schlechter gelaunt, wohingegen die Stimmung der Unternehmen besser wird.
mehr
Istat-Umfrage
von Alexandra Baude

Zweigeteilte Stimmung in Italien

Zu Jahresbeginn zeigen sich Italiens Verbraucher etwas schlechter gelaunt, wohingegen die Stimmung der Unternehmen besser wird.
mehr
Istat-Umfrage
von Alexandra Baude
Start
Lesezeichen
ePaper