Artikel Archiv >
EU-Regulierung

EZB will Vetorecht bei Kryptoassets

Die EU-Kommission will mit neuen Gesetzesvorlagen die Regulierung von Kryptowährungen in der EU voranzutreiben. Die EZB unterstützt das Vorhaben - fordert für sich aber mehr Mitsprache ein als bislang vorgesehen.

ms Frankfurt – Die Europäische Zentralbank (EZB) fordert bei der möglichen Einführung von Kryptowährungen in der EU eine zentrale und für die Politik...

Jetzt gratis weiterlesen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für myBöZ, erhalten Sie Zugriff auf diesen Artikel und profitieren Sie von weiteren Vorteilen (mit * optional).

  • 5 Gratis-Artikel pro Monat *
  • ausgewählte Newsletter *
  • Merkliste *
  • Lesehistorie (max. 12 Monate)
  • E-Mail-Alerts *

Sie möchten die Rechte an diesem Artikel erwerben?

Alle Informationen und Kontaktmöglichkeiten haben wir hier für Sie bereitgestellt.