Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 9.547,00-0,75% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.571,25-0,24% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.661,00-1,35% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 21.070,00-1,53% Gold: 1.616,40+0,29% EUR/USD: 1,08120,00%
Redaktion


Vorschau (19:19)

Der E-Commerce-Handel mit Waren ist im zweiten Quartal 2013 im Vergleich zur Vorjahreszeit um die Hälfte auf 9,9 Mrd. Euro gestiegen. Ein „großartiges Umsatzplus“ jubelt der Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. Der BVH hatte die Untersuchung „Interaktiver Handel in Deutschland“ durch das Marktforschungsinstitut GIM Gesellschaft für innovative Marktforschung in Kooperation mit Channel Advisor durchführen lassen. Die Studie ergab, dass der gesamte Versandhandelsumsatz mit Waren in der Berichtszeit gegenüber dem Vorquartal (10,7 Mrd.) um ein Zehntel und im Vergleich zum zweiten Viertel 2012 sogar um 30 % auf 11,8 (i.V. 9,1) Mrd. Euro gestiegen ist. Dabei sei schon der Erlös des ersten Jahresviertels „sehr positiv ausgefallen“, teilt der Verband mit. Der Anteil des E-Commerce betrug demnach 84,5 (72,3) %.
Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 23.8.2013: Bericht von Martin Dunzendorfer auf Seite 9
sowie Kommentar von Martin Dunzendorfer auf Seite 1

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=18379&titel=Boom-des-Online-Handels-ungebrochen
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook


Termine des Tages
Montag, 6.4.2020

Hauptversammlungen
Banca Monte die Paschi die Siena
Swisscom












22

0.168807 s