Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.198,00-0,68% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.853,50-0,76% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.415,50-0,48% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 25.770,00-0,42% Gold: 1.278,75+0,13% EUR/USD: 1,1164+0,05%
Redaktion


Vorschau (18:58)

Traumhaft – derart könnte man momentan vieles bezeichnen: Die Frühlingsblumen blühen, noch werden die Tage länger, die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat die ersten drei WM-Spiele gewonnen, und die hiesige Wirtschaft hat im ersten Quartal mit 0,4% kräftiger zugelegt, als noch vor einigen Wochen möglich schien. Zu sehr ins Träumen geraten sollte man aber dennoch nicht. Auch wenn die Grundlagen des Wachstums – robuster Arbeitsmarkt, Lohnzuwächse und niedrige Zinsen – anhaltend verheißungsvoll sind, gilt zu beachten, dass sich bei den Risikofaktoren ebenfalls nichts Großes getan hat.
Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 16.5.2019: Kommentar von Alexandra Baude auf Seite 1
sowie Berichterstattung von Alexandra Baude auf den Seiten 1 und 6

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=30836&titel=Kommentar-zum-deutschen-Konjunktur:-Bedingt-traumhaft
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook


Termine des Tages
Montag, 20.05.2019

Ergebnisse
Grand City Properties: 1. Quartal
Ryanair: Jahr
Telecom Italia: 1. Quartal

Hauptversammlungen
Fair Value Reit




























21

0.139212 s