Robo-Advisor

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Robo-Advisor.

Unitplus gibt ihrer App ein Update

Unitplus vereint in ihrer App Sparen, Geldanlage und Zahlungsverkehr und baut die Funktionalitäten dafür nun aus.
mehr
Neue Funktionalitäten für Geldanlage und Zahlungsverkehr
von Björn Godenrath

Vanguard macht deutschen Robo-Advisor dicht

Vanguard gibt das deutsche Robo-Advisor-Geschäft auf. Zwei bekannte Fintech-Manager haben den Vermögensverwalter bereits verlassen. Über 50 Stellen fallen weg.
mehr
Über 50 Stellen gestrichen
von Philipp Habdank

Bevestor oder Fondssparplan? Prognose unmöglich!

Der Robo-Advisor Bevestor der DekaBank ist noch winzig, doch die Wachstumsrate ist enorm. Ob digitale Vermögensverwalter irgendwann das klassische Fondsgeschäft verdrängen, lässt sich kaum sagen.
mehr
WertberichtigtDekaBank
von Jan Schrader

Digitale Investment-Angebote wirken wie eine Demokratisierung der Geldanlage

Gastbeitrag
von Alexander Koch

Bei der digitalen Vermögensverwaltung macht sich Ernüchterung breit

Robo-Advisors haben es nicht leicht. Zwar haben die digitalen Vermögensverwalter zuletzt Marktanteile gewinnen können, aber bei der oft gut betuchten älterer Klientel könnte es besser laufen.
mehr
Geldanlage
von Silke Stoltenberg

Digitale Geldanlage

Robos müssen an die Gebühren ran und ein bisschen was mobilisieren für nachhaltige Produkte, was über den ETF-Baukasten hinausgeht.
mehr
Wertberichtigt
von Gastautor

Mehrwert von Robo-Advisory überschaubar

Die Abhängigkeit von ETF-Anbietern erschwert den Robo-Advisors, Nachhaltigkeit in ihren Portfolios darzustellen, zeigt eine Studie des Fintechs Evergreen.
mehr
Fintech
von Björn Godenrath

EU-Staaten wollen „Widerrufsbutton“ für Finanzgeschäfte

Die mehr als 20 Jahre alten Regeln für Finanzgeschäfte via Internet und Telefon benötigen ein Update. In diesem Zuge soll auch das ewige Widerrufsrecht für Kreditverträge fallen.
mehr
Verbraucherschutz
von Stefan Reccius

In der Bank­bera­tung braucht die KI mensch­liche Hilfe

In der Finanz­industrie finden KI-Modelle Anwendung in diversen Bereichen. Doch obwohl einige KI-Modelle bereits exzellente Ergebnisse erzielen können, ist menschliche Hilfe immer noch vonnöten.
mehr
Aus der Kapitalmarktforschung
von Kevin Bauer, Oliver Hinz, Cathy Yang und Xitong Li

„Eine irre Summe geht verloren“

In die politische Debatte um ein Provisionsverbot in der EU mischt sich Karl Matthäus Schmidt, der Vorstandsvorsitzende der Quirin Privatbank, gerne ein. Er hält seit Jahren nichts von einer provisionsbasierten Beratung.
mehr
Karl Matthäus Schmidt
von Wolf Brandes

„Eine irre Summe geht verloren“

In die politische Debatte um ein Provisionsverbot in der EU mischt sich Karl Matthäus Schmidt, der Vorstandsvorsitzende der Quirin Privatbank, gerne ein. Er hält seit Jahren nichts von einer provisionsbasierten Beratung.
mehr
Karl Matthäus Schmidt
von Wolf Brandes.

„Bei uns gibt es keinerlei Kick-backs“

„Wir sind vollkommen frei von den Interessenkonflikten des klassischen Finanzvertriebs.“ Mit dieser Investmentphilosophie will Lysa-Chef Patrik Adamson beim deutschen Anleger punkten – und natürlich mit sehr schlanken Kosten beim Portfolio-Management auf der Plattform des digitalen Vermögensverwalters.
mehr
Patrik Adamson
von Björn Godenrath

„Wir wollen das Xtrackers- und Passivgeschäft weltweit ausbauen“

Die DWS will ihr Xtrackers- und Passivgeschäft weltweit ausbauen und in Europa wieder die Nummer zwei bei ETFs werden. Im Gespräch mit der Börsen-Zeitung erläutert der globale Xtrackers-Vertriebschef, Simon Klein, die fünf Schwerpunkte der Wachstumsstrategie.
mehr
Simon Klein, DWS Xtrackers
von Werner Rüppel

Fintech Lysa startet in Deutschland

bg Frankfurt – Mit dem schwedischen Fintech Lysa gibt es einen weiteren Newcomer im deutschen Markt. Der Robo Advisor hat in seinem Heimatland ein verwaltetes Vermögen von knapp 2 Mrd. Euro erreicht und sieht sich damit gut gerüstet, auch beim...
mehr
Newcomer
von Björn Godenrath

Lloyd Fonds stockt Anteil bei Growney auf

Lloyd Fonds hat am Dienstag den Vollzug der mehrheitlichen Übernahme des Fintech Growney vermeldet. Die Hamburger halten nun mit 75% der Anteile eine qualifizierte Mehrheit an dem Robo-Advisor. Bislang hielt Lloyd Fonds 17,75% an Growney. Durch...
mehr
Übernahme
von Björn Godenrath

ESMA-Chefin plädiert für mehr Verbraucherschutz

Die BaFin hat eine Stellungnahme der ESMA veröffentlicht. Themen sind unter anderem Neobroker und Robo-Advisor, Gaming Features in Apps sowie Fondsgebühren und faire Produkte.
mehr
Wertpapieraufsicht
von Wolf Brandes

Liechten­steiner LLB startet nachhaltigen Robo-Advisor

Die Liechtensteiner Landesbank (LLB) stößt mit dem digitalen Vermögensverwalter „Willbe“ in den deutschen Markt vor und verspricht eine nachhaltige Geldanlage. Neu ist das Konzept allerdings nicht.
mehr
Vermögensverwaltung
von Jan Schrader

Lloyd Fonds stockt bei Fintech auf

Der Hamburger Fonds- und Vermögensmanager Lloyd Fonds will die im November 2021 mit 17,75% bekannt gegebene Beteiligung an dem Berliner Fintech und Robo-Advisor Growney bereits im dritten Quartal dieses Jahres auf Basis der abgeschlossenen...
mehr
Vermögensmanager
von Carsten Steevens

Robo-Advisors sehen „Abbruchkante“ zur Filiale

Nur wenige Menschen nutzen bereits einen digitalen Vermögensverwalter. Vor allem Menschen, die bisher über die Bankfiliale ihre Geldanlage regelten, falle ein Wechsel schwer, erklärt die Commerzbank.
mehr
Robo-Advisory
von Jan Schrader

Robo-Advisor verlustreich, aber im Aufwind

Die Online-Vermögensverwalter Scalable Capital, Quirion und Liqid setzen Wachstum vor Profitabilität: Hohe Zuwächse stehen daher roten Zahlen gegenüber, wie die jüngsten Jahresabschlüsse zeigen.
mehr
Vermögensverwaltung
von Jan Schrader

ETFs scheitern im Supermarkt – leider!

Die ungewöhnliche Verkaufsaktion des Online-Vermögensverwalters Quirion ist gescheitert: Gutscheine für ein Portfolio auf ETF-Basis haben sich in den Supermärkten von Edeka fast nicht verkauft. Ein Jammer!
mehr
Vermögensverwaltung
von Jan Schrader

ETF-Gutscheine im Super­markt finden kaum Käufer

Der Online-Vermögensverwalter Quirion hat mit seiner Verkaufsaktion in den Edeka-Supermärkten keinen Erfolg gehabt: Die Gutscheine für ein Wertpapierportfolio auf ETF-Basis haben sich bundesweit nur rund 1000 Mal verkauft.
mehr
Quirion
von Jan Schrader

Lloyd Fonds steigt bei Growney ein

Der Fonds- und Vermögensmanager Lloyd Fonds will sich im Zuge einer Barkapitalerhöhung des Fintech- und Robo-Advisory-Unternehmens Growney über ei­ne Einlage von 3 Mill. Euro künftig mit 17,75% an der 2014 entstandenen Berliner Firma beteiligen....
mehr
Vermögensverwalter
von Carsten Steevens

OVB nutzt Robo-Advisor von DWS und Basler

Während in den USA Robo-Advisors verbreitet sind, führen sie in Deutschland ein Nischendasein. Der Kölner Finanzvertrieb OVB schließt sich nun einem Angebot der DWS und der Basler Versicherungen an.
mehr
Online-Vermögensverwaltung
von Jan Schrader
Start
Lesezeichen
ePaper