Subventionen

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Subventionen.

Globalisierung – war es das?

Amerika macht dem Rest der Welt gerade vor, wie man die Industrie ins eigene Land zurückbringt. Europäische Unternehmen wie die Baustoffkonzern Holcim oder CRH amerikanisieren sich freiwillig, um an die riesigen staatlich finanzierten Infrastrukturprojekte heranzukommen. Aber der Subventionswettbewerb kennt keine echten Sieger, dafür aber klare Verlierer.
mehr
KommentarHolcim
von Dani Zulauf

Bürokratiemonster voraus!

Mit einer Tierwohlabgabe, die höhere Fleisch- und Milchpreise mit sich bringt, sollen Bauern für die Kürzungen an anderer Stelle kompensiert werden. Aber es drohen neues Ungemach, mehr Bürokratie und neue Ungerechtigkeiten.
mehr
WertberichtigtTierwohlabgabe
von Stephan Lorz

Bundesweite Bauernproteste angelaufen

Bundesweit haben Landwirte am Montag mit ihren Traktoren für Verkehrsbehinderungen und Blockaden gesorgt. Unterstützung erhielten die Bauern aus mehreren Bundesländern und der Opposition.
mehr
Verkehrsbehinderungen und Blockaden
von Andreas Heitker

Brüssel billigt Subventionen für Northvolt-Batteriefabrik in Heide

Die EU-Kommission gibt grünes Licht für den mit Fördermitteln unterstützten Bau einer Batteriefabrik der schwedischen Northvolt in Schleswig-Holstein.
mehr
Fördermittel

Japan dämpft Preisauftrieb mit neuem Konjunkturpaket

Die japanische Regierung will die Auswirkungen der Inflation für die Verbraucher mit Steuersenkungen und Energiesubventionen lindern. Dabei verfolgt Premier Fumio Kishida auch ein Ziel in eigener Sache.
mehr
Inflation
von Martin Fritz

Voestalpine-AR macht den Weg frei

2027 will der Stahlhersteller Voestalpine zwei Elektrolichtbogenöfen zur Produktion von CO2-reduziertem Stahl in Betrieb nehmen. Der Aufsichtsrat hat zugestimmt, noch fehlen jedoch Förderzusagen.
mehr
Grüner Stahl
von BZ

Kein Wettlauf um Subventionen

Das Ifo-Institut rät der EU in einem Gutachten für das Bundesfinanzministerium von einem Subventionswettlauf mit den USA ab.
mehr
US-Anti-Inflations-Gesetz

Wettlauf ist für die EU nicht zu gewinnen

Es gibt für die EU wirksamere Mittel, um die Unternehmen des Binnenmarktes zu unterstützen, als der Griff in den Subventionstopf.
mehr
Subventionen
von Thomas Weck

EU-Kommission erleichtert Beihilfen

Der Inflation Reduction Act bewegt immer mehr Unternehmen dazu, ihre Investitionspläne zu überdenken. Während EU-Kommissionschefin von der Leyen zu US-Präsident Biden reist, schafft ihre Behörde Fakten.
mehr
Subventionsstreit
von Stefan Reccius

EU lanciert Staatshilfe für grüne Schlüsseltechnologie

Mit dem Net Zero Industry Act setzt die EU-Kommission Ziele für Wasserstoff, Wärmepumpen und Windturbinen. Nun werden erste Details bekannt. Aus der Energiewirtschaft kommt Lob.
mehr
Industriepolitik
von Christoph Ruhkamp und Stefan Reccius

Subventionen treiben Vestas und Co.

Die in den USA und der EU beschlossenen Stützungspakete für erneuerbare Energien haben den Windturbinenaktien kräftig Auftrieb verliehen. Aber nicht alle Analysten raten zum Kauf.
mehr
Erneuerbare-Energien-Aktien
von Christopher Kalbhenn

Deutschland ist Spitze – in der Besteuerung

Anstatt Einzelinvestitionen wie Chipfabriken hoch zu subventionieren, sollten die Steuern gesenkt werden, um den Standort für alle attraktiver zu machen.
mehr
Unterm Strich
von Claus Döring

Das Mantra von den Gefahren für die Autoindustrie

Der Autoverband VDA beklagt sich erneut über die Industriepolitik. Das Auftreten der Branchenlobbyisten wirkt aus der Zeit gefallen. Die Autoindustrie hat selbst viele Fehler gemacht.
mehr
Branchenlobbyisten
von Stefan Kroneck

Das Mantra von den Gefahren für die Autoindustrie

Der Autoverband VDA beklagt sich erneut über die Industriepolitik. Das Auftreten der Branchenlobbyisten wirkt aus der Zeit gefallen. Die Autoindustrie hat selbst viele Fehler gemacht.
mehr
Branchenlobbyisten
von Stefan Kroneck

Verordnung über Subventionen aus Drittstaaten schafft M&A-Hindernisse

Die EU schafft mit der Verordnung über Subventionen aus Drittstaaten hohe bürokratische Hürden für M&A-Transaktionen. Der Entwurf einer Durchführungsverordnung enthüllt, was auf die Praxis zukommt.
mehr
M&A
von Ulrich Soltész

Maschinen­exporte legen nur dank Inflation zu

Die Ausfuhren der stark mittelständisch geprägten Branche haben sich 2022 nur aufgrund von Preiseffekten erhöht. Auf realer Basis kam es dagegen zu einem leichten Rückgang. Der Branchenverband VDMA ist dennoch zufrieden − und sieht positive Signale für das laufende Jahr.
mehr
Industrie
von Karolin Rothbart

Maschinen­exporte legen nur dank Inflation zu

Die Ausfuhren der stark mittelständisch geprägten Branche haben sich 2022 nur aufgrund von Preiseffekten erhöht. Auf realer Basis kam es dagegen zu einem leichten Rückgang. Der Branchenverband VDMA ist dennoch zufrieden − und sieht positive Signale für das laufende Jahr.
mehr
Industrie
von Karolin Rothbart

Maschinenexporte legen nur dank Inflation zu

Die Ausfuhren der stark mittelständisch geprägten Branche haben sich 2022 nur aufgrund von Preiseffekten erhöht. Auf realer Basis kam es dagegen zu einem leichten Rückgang. Der Branchenverband VDMA ist dennoch zufrieden − und sieht positive Signale für das laufende Jahr.
mehr
Industrie
von Karolin Rothbart

Wolkiger Text und weit gefasste Begriffe

Die EU hat bemerkenswert schnell eine Drittstaatensubventionsverordnung auf den Weg gebracht. Man hätte sich aber eine bedächtigere Entwicklung und eine durchdachtere Umsetzung gewünscht.
mehr
Drittstaatensubventionen
von Marc Schweda und Florian von Schreitter

Wolkiger Text und weit gefasste Begriffe

Die EU hat bemerkenswert schnell eine Drittstaatensubventionsverordnung auf den Weg gebracht. Man hätte sich aber eine bedächtigere Entwicklung und eine durchdachtere Umsetzung gewünscht.
mehr
Drittstaatensubventionen
von Marc Schweda und Florian von Schreitter

EU-Staaten vereinbaren Kom­pro­miss zu Beihilfe­­regeln

Flexiblerer Zugriff auf Geldtöpfe im Gegenzug für vereinfachte Staatshilfen: Mit diesem Deal spielt der EU-Gipfel den Ball zurück zur EU-Kommission. Von der will die Industrie mehr Tempo sehen.
mehr
Sondergipfel
von Stefan Reccius

EU-Staaten vereinbaren Kom­pro­miss zu Beihilfe­regeln

Staatshilfen vereinfachen und Fördertöpfe flexibilisieren: Darauf haben sich die EU-Staaten auf dem Sondergipfel verständigt. Äußerst vage bleiben sie beim ominösen Souveränitätsfonds der EU-Kommission.
mehr
Sondergipfel
von Stefan Reccius

EU-Staaten vereinbaren Kompromiss zu Beihilferegeln

Staatshilfen vereinfachen und Fördertöpfe flexibilisieren: Darauf haben sich die EU-Staaten auf dem Sondergipfel verständigt. Äußerst vage bleiben sie beim ominösen Souveränitätsfonds der EU-Kommission.
mehr
Sondergipfel
von Stefan Reccius

Chinas Automarkt kriegt kräftige Delle verpasst

Chinas Automarkt ist schwach in das Jahr 2023 gestartet. Bei Elektrofahrzeugen gibt es einen ungewohnten Verkaufsrückgang, nachdem die Subvention von Batterieautos im Dezember ausgelaufen ist.
mehr
Jahresstart
von Norbert Hellmann
Start
Lesezeichen
ePaper