Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 11.091,50-1,39% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.486,75-1,46% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.121,50-1,25% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 24.650,00-1,53% Gold: 1.223,03-0,09% EUR/USD: 1,1400-0,47%
Redaktion

bn Frankfurt - Die Abhängigkeit regulierter Banken in Europa von großvolumigen Finanzierungen durch Adressen des Schattenbankensektors nimmt zu. 2017 nahm das Volumen solcher Wholesale-Finanzierungen in der Eurozone 2 % auf ein Volumen von 2,2 Bill. Euro zu, wie ein Bericht des European System Risk Board (ESRB) aufzeigt. Dies sei die höchste Wachstumsrate seit 2012, dem ersten Jahr, für das entsprechende Daten verfügbar gewesen seien, heißt es in der jährlich erscheinenden Analyse durch das bei der Europäischen Zentralbank (EZB) angesiedelte Gremium. In erster Linie geht der Anstieg auf Wachstum der Bestände von Geldmarktfonds sowie anderen Investmentfonds zurück.

- Bericht Seite 3

Börsen-Zeitung, 11.09.2018, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 174, Seite 1, 100 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2018174003&titel=Schattenbanken-werden-wichtiger
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook



Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Dienstag, 20.11.2018

Ergebnisse
Analog Devices: 3. Quartal
Autodesk: 3. Quartal
Best Buy: 3. Quartal
Campbell: 1. Quartal
CTS Eventim: 3. Quartal
Dermapharm: 3. Quartal
Easyjet: Jahr
Foot Locker: 3. Quartal
Gap: 3. Quartal
Porsche Holding: 3. Quartal
Target: 3. Quartal

Presse- und Analystenkonferenzen
BASF: PK mit CEO Martin Brudermüller zur Konzernstrategie
Eiopa: Jahrestagung,Frankfurt
Schwan-Stabilo: Bilanz-Pk

Hauptversammlungen
Altice Europe (ao.)
Medion




























21

0.138569 s