Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.663,00+0,01% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.782,00-0,71% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.583,50-0,17% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.790,00-0,90% Gold: 1.489,99-0,10% EUR/USD: 1,1156+0,01%
Redaktion

Weidmann: Auswirkungen der globalen Unsicherheit schon spürbar

wf Washington - Die aktuellen Risiken für das globale Wachstum können sich durch die richtigen politischen Entscheidungen noch in Chancen wandeln. Dies machten Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und Bundesbankpräsident ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.10.2019, Autor wf Washington , Nummer 201, Seite 1, 289 Wörter
Rekordjahr zeichnet sich ab - Höhere Renditen als bei klassischen Anleihen

wb Frankfurt - Die Deutsche Bahn und Infineon haben es jüngst getan, die Darmstädter Merck im Juni: den Markt für Hybridanleihen angezapft. Da für Investoren mit klassischen Bonds derzeit ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.10.2019, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 201, Seite 1, 303 Wörter
Renault S.A.
MARKTPLATZ:
Auch in der gerade abgelaufenen Woche haben die Aktienmärkte nicht gerade ermutigende Konjunktur- und Unternehmensnachrichten empfangen. China meldete am Freitag einen erneuten Rückgang seines BIP-Wachstums von 6,2 % auf nur ... mehr
Börsen-Zeitung, 19.10.2019, Autor Christopher Kalbhenn, Nummer 201, Seite 1, 620 Wörter

kbn/arp Frankfurt - Der schwelende Handelskonflikt hinterlässt immer deutlichere Spuren in der chinesischen Wirtschaft. Im dritten Quartal hat nach offiziellen Angaben der Statistikbehörde in Peking das Wachstum nur noch ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.10.2019, Autor kbn/arp, Nummer 201, Seite 1, 148 Wörter
UmweltBank AG

mic München - Die Nürnberger Umweltbank will ihren Status als Zweitbank abschütteln und sich als "grüne Hausbank" positionieren. Dies kündigte Vorstandssprecher Jürgen Koppmann im Gespräch mit der Börsen-Zeitung an: ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.10.2019, Autor Michael Flämig, München, Nummer 201, Seite 1, 102 Wörter
Renault S.A.

po Frankfurt - Gleich um bis zu 15 % sind Renault-Aktien zum Wochenschluss in den Keller gerauscht. Investoren hatten zwar mit einer Prognosesenkung für 2019 durchaus gerechnet, zeigten sich ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.10.2019, Autor Peter Olsen, Frankfurt, Nummer 201, Seite 1, 97 Wörter



 


























22

0.377757 s