Verlagsmitteilung:

Die Ausgabe Nr. 78 der Börsen-Zeitung erscheint am Mittwoch, dem 24. April 2019.
Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir ein frohes Osterfest.
Redaktion und Verlag

Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.243,50-0,04% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.809,75-0,01% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.508,00-0,03% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.512,00-0,23% Gold: 1.275,60-0,09% EUR/USD: 1,1261+0,15%
Redaktion

DAS CFO-INTERVIEW:
Finanz- und Vorstandschefin Wärntges deutet "Upside bei Gewinnprognose" an

hek Frankfurt - Der Gewerbeimmobilienkonzern DIC Asset will die Einnahmen aus dem Verkauf der 14-prozentigen Beteiligung am Wettbewerber TLG in das Wachstum stecken. Das kündigt Finanz- und Vorstandschefin Sonja ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.04.2019, Autor Helmut Kipp, Frankfurt, Nummer 77, Seite 1, 268 Wörter
Daimler AG
Künftiger Konzernchef erarbeitet Kostenprogramm zur Renditesicherung

igo Stuttgart - Der Autokonzern Daimler muss in den kommenden Jahren Milliarden einsparen, um im Pkw-Kerngeschäft wieder in Richtung des Renditezielkorridors von 8 % bis 10 % zu kommen. ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.04.2019, Autor Isabel Gomez, Stuttgart, Nummer 77, Seite 1, 309 Wörter
MARKTPLATZ:
Es geht aufwärts mit den Kursen an den Aktienbörsen, seit die Konjunkturdaten aus China wieder besser aussehen und sich nun auch in Europa eine Stabilisierung abzeichnet. Der Osterhase wird dieses ... mehr
Börsen-Zeitung, 19.04.2019, Autor Dietegen Müller, Nummer 77, Seite 1, 628 Wörter
"Stabiler und performanter" - Misstrauen im Markt

bn Frankfurt - Nach Problemen im vergangenen Jahr geht Bearing Point Software Solutions, Platzhirsch unter den Anbietern von Software für bankaufsichtliche Meldungen, die Freigabe des Hauptprodukts Abacus360 an. Das ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.04.2019, Autor Bernd Neubacher, Frankfurt, Nummer 77, Seite 1, 155 Wörter
Deutsche Post DHL

wb Frankfurt - Kunden der Deutschen Post müssen für das Briefporto von Juli an tiefer in die Tasche greifen. Die Bundesnetzagentur hat jetzt einen Preiserhöhungsspielraum von 10,6 % über ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.04.2019, Autor Walther Becker, Frankfurt, Nummer 77, Seite 1, 161 Wörter

ba Frankfurt - Die Sorgen um die Konjunktur im Euroraum lassen nicht nach. Gemessen am Einkaufsmanagerindex ist der Start der Euro-Wirtschaft ins zweite Quartal enttäuschend ausgefallen. Das Barometer ist ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.04.2019, Autor Alexandra Baude, Frankfurt, Nummer 77, Seite 1, 105 Wörter





























22

0.137206 s