Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.663,00+0,01% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.782,00-0,71% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.583,50-0,17% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 26.790,00-0,90% Gold: 1.490,89-0,13% EUR/USD: 1,11820,00%
Redaktion


Vorschau (19:12)

So gut wie 2012 lief es schon lange nicht mehr bei den großen Rückversicherern. Der Branchenzweite Swiss Re schaffte einen Gewinn von umgerechnet 3,2 Mrd. Euro. Branchenprimus Munich Re lag nur im Rückversicherungsgeschäft mit knapp unter 3,1 Mrd. Euro leicht dahinter. Die deutlich kleinere Nummer 3 Hannover Rück meldete fast 900 Mill. Euro und damit so viel wie seit 2007 nicht mehr. Sieht man sich die Kursentwicklung der vergangenen sechs Jahre an, gibt es nur einen Sieger: die Hannover Rück. Insbesondere seit Herbst 2011 zog der Börsenkurs der Norddeutschen deutlich stärker an als der der beiden Wettbewerber. Das verwundert, ging doch der Gewinn 2011 beim Branchendritten leicht zurück, während er sich bei den Schweizern versechsfachte.
Mehr dazu lesen Sie in der Börsen-Zeitung vom 21.3.2013: Analyse „Im Blickfeld“ von Thomas List auf Seite 8

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=17429&titel=Analyse-„Im-Blickfeld“:-Maerkte-und-Naturgewalten-setzen-Rueckversicherern-zu
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Hannover Rück SE
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video
Unternehmensbereich: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG in München
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video
Unternehmensbereich: Swiss Re AG
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hocFinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video

Termine des Tages
Montag, 21.10.2019

Ergebnisse
Halliburton: 3. Quartal
SAP: 3. Quartal (endgültig)
Villeroy & Boch: 3. Quartal


 


























21

0.832957 s